bedeckt
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Schaun mer mal

Curry klatscht Mitspieler ab, bevor der Ball im Korb ist

Selbstvertrauen-Level Stephen Curry – Mitspieler abklatschen, während der Ball noch unterwegs zum Korb ist

07.10.2015, 20:35

Stephan Curry führte die Golden State Warriors im Juni zum NBA-Titel über die Cleveland Cavaliers und stellte dabei deren Superstar LeBron James in den Schatten. Curry wurde anschliessend zum MVP der Saison ausgezeichnet. Kein Wunder also, schiesst das Selbstvertrauen des 27-Jährigen durch die Decke.

Beim 95:87-Testspiel-Sieg gegen die Toronto Rapters leitet Curry in der Nacht auf Dienstag (Schweizer Zeit) den letzten Korb herrlich ein und schliesst dann selbst mit einem «Dreier» ab. Das aussergewöhnliche? Curry klatscht bereits einen Teamkollegen an der Seitenlinie ab, da ist der Ball noch unterwegs! (zap)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Wird Cristiano Ronaldo auch für Portugal zum Problem?
Normalerweise sorgt Cristiano Ronaldo mit seiner Leistung auf dem Platz für Schlagzeilen. Doch in den letzten Wochen sorgte der einstige Weltfussballer mehr und mehr mit seinen Aktivitäten neben dem Fussballfeld für Aufsehen.

Cristiano Ronaldo ist seit Jahren der X-Faktor im Kader der portugiesischen Nationalmannschaft. Sein Name steht in Verbindung mit dem EM-Titel 2016 in Frankreich, aber auch mit zahlreichen Misserfolgen bei Weltmeisterschaften. 2010: Ausscheiden im Achtelfinal. 2014: Out in der Gruppenphase. Und 2018 erneut Endstation Achtelfinal.

Zur Story