DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Oh yeah, Baby!» Federer zaubert mit Trainings-«Sabr» wieder ein Lächeln auf Mahuts Gesicht



video:streamable

Einen Tag vor seinem Auftaktspiel bei den World Tour Finals gegen Tomas Berdych (21 Uhr) hat Roger Federer noch einmal fleissig trainiert. Beim lockeren Trainingsspielchen mit dem Franzosen Nicolas Mahut, der in der Doppelkonkurrenz mit von der Partie ist, packt der Schweizer auch den «Sabr» aus – ganz zur Freude Mahuts, der dadurch die schreckliche Terrornacht von Paris für einen Augenblick vergessen konnte. (pre)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Stricker schlägt Cilic bei ATP-Debüt: «Unglaublich, ich kann es kaum fassen»

Dominic Stricker gewinnt bei seinem ATP-Debüt in Genf mit 7:6, 6:1 gegen den US-Open-Sieger von 2014, den Kroaten Marin Cilic (ATP 42) und besteht vor den Augen Roger Federers seine Feuerprobe.

Nach 1:18 Stunden Spielzeit verwandelt der 18-jährige Berner Dominic Stricker (ATP 419) bei den Geneva Open seinen ersten Matchball in seinem ersten Spiel bei einem ATP-Turnier und bezwingt den Kroaten Marin Cilic (32, ATP 46) mit 7:6 (7:5), 6:1. Der Sieg gegen die ehemalige Nummer 3 der Welt und den US-Open-Sieger von 2014 ist der vorläufige Höhepunkt eines kometenhaften Aufstiegs.

Im letzten Oktober gewann Stricker das Junioren-Turnier der French Open, im März stürmte er in Lugano mit einer …

Artikel lesen
Link zum Artikel