Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Es ist erst eine Massenschlägerei, wenn der Trainer sein Hemd auszieht



Das FPHL-Spiel zwischen den Carolina Thunderbirds und den Columbus River Dragons ist wenige Minuten vor dem Ende vorentschieden. Aber das heisst noch lange nicht, dass man nicht mehr kämpfen kann … Selbst die Coaches wollen sich an den Kragen:

Die Partie kann fortgeführt werden, obwohl zahlreiche Spieler ausgeschlossen wurden. Die Thunderbirds siegen 9:3. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

24 Kinder, die Anweisungen ihrer Eltern zu wörtlich nehmen

«Machsch sicher Karate» – so es ist ein Schweizer-Asiate zu sein:

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • G. Samsa 09.03.2020 10:44
    Highlight Highlight Finden das die Fans gut? Dass eine gewisse Härte zum Hockey gehört ist klar, aber das? Muss das sein?
    • Imfall 09.03.2020 10:49
      Highlight Highlight Hooligans sind ganz böse, aber sowas wird jeweils als hockey härte bezeichnet 😅🤷‍♂️🤦‍♂️
    • Blizzard_Sloth 09.03.2020 11:05
      Highlight Highlight Ein paar Ewiggestrige vielleicht. Die meisten Hockeyfans die ich kenne finden sowas lächerlich. Und für die, die drauf abfahren, gibt's ja sonst die Ligue Nord-Américaine de Hockey, da gibt's mehr Schlägereien als Tore.
    • Pax Mauer 09.03.2020 12:31
      Highlight Highlight Okay, die LNAH kannte ich nicht. Aber nur schon der Wiki-Eintrag lässt Böses erahnen:

      „Die LNAH steht nicht für filigranes Eishockey, sondern für harte Action und teilweise unfaire Fouls, Angriffe und Schlägereien, in denen die gesamten Teams involviert sind, was jedoch auch zu ihrer Popularität beiträgt.„

      Wie zum Teufel kommt man dazu, seine Gesundheit aufs Spiel zu setzen?

      @watson: setzt den Bürglermeister wieder mal ins Flugzeug. Zeit für eine Reportage
    Weitere Antworten anzeigen

NHL-Destination bekannt: Pius Suter wechselt zu den Chicago Blackhawks

Jetzt ist klar, bei welchem NHL-Team Pius Suter anheuert: Es sind die Chicago Blackhawks. Der 24-jährige Zürcher hat beim sechsfachen Stanley-Cup-Sieger einen Entry-Level-Vertrag für ein Jahr unterschrieben und wird dabei 925'000 Dollar pro Jahr verdienen. In Chicago trifft der Nati-Stürmer wieder auf seinen ehemaligen ZSC-Coach Marc Crawford, der dort als Assistenztrainer tätig ist. Ausserdem wird er Teamkollege des ehemaligen Ambri-Topskorers Dominik Kubalik, der soeben als Finalist für …

Artikel lesen
Link zum Artikel