Sport
Sport kompakt

Simona Halep frühzeitig ausgeschieden

US Open

Simona Halep frühzeitig ausgeschieden

29.08.2014, 22:19
Mehr «Sport»

Bei den Frauen tun sich am US die Favoritinnen wesentlich schwerer als bei den Männern. In der 3. Runde scheitert nun auch die Wimbledon-Finalistin Simona Halep.

Simona Halep scheitert früh.
Simona Halep scheitert früh.Bild: Elise Amendola/AP/KEYSTONE

Nach den Weltnummern 5 (Radwanska) und 9 (Ivanovic) verlor gestern auch Wimbledon-Finalistin Simona Halep. Die als Nummer 2 gesetzte Rumänin unterlag der kroatischen Qualifikantin Mirjana Lucic-Baroni in zwei Sätzen 6:7 (6:8), 2:6.

Eine kuriose Partie lieferten sich Venus Williams und Sara Errani. Die amerikanische Bezwingerin von Timea Bacsinszky verlor den ersten Satz 0:6, holte sich den zweiten aber gleichfalls mit der Höchststrafe. Im Entscheidungssatz machte die zweifache US-Open-Siegerin aus einem 1:3 ein 5:3, verpasste jedoch bei eigenem Service die Entscheidung.

So war es schliesslich die italienische Nummer 14 der Welt, die das nötige Tiebreak 7:5 gewann. (si/syl)

US Open, Frauen, 3. Runde
Mirjana Lucic-Baroni s. Simona Halep  7:6 (8:6), 6:2.
Jelena Jankovic  s. Johanna Larsson  6:1, 6:0.
Sara Errani  s. Venus Williams  6:0, 0:6, 7:6 (7:5).
Peng Shuai  s. Roberta Vinci  6:4, 6:3
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Marcel Hug mit Streckenrekord am Boston-Marathon ++ Curlerinnen siegen im Weltklasse-Feld
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story