Sport
Tennis

Alles Roger bei Stan – Wawrinka ohne Mühe im Achtelfinale

Alles Roger bei Stan – Wawrinka ohne Mühe im Achtelfinale

29.05.2015, 15:0329.05.2015, 16:52
Mehr «Sport»
Schicke uns deinen Input
avatar
avatar
Stan Wawrinka
Stan Wawrinka
Steve Johnson
Steve Johnson
6
4
7
2
6
2
Wawrinka mit Steigerung
Mit dem genau gleichen Resultat wie Federer zieht Wawrinka ins Achtelifinale. Anders als im letzten Spiel gegen Lajovic hatte Stan heute die volle Kontrolle über dieses Spiel und dominierte Johnson in allen Belangen. Dies unterstreicht auch die Statistik mehr als deutlich. Nun darf man gespannt sein, wer der nächste Gegner des Romands sein wird. Mahut und Simon rackern sich nämlich gerade im fünften Satz ab. Egal wer die Partie für sich entscheiden wird. Geschwächt wird er auf jeden Fall sein.
statistik wawrinka
Icon
6:4 6:3 6:2 - Match - Stan Wawrinka
Stan erteilt Johnson eine Tennislektion und steht im Achtelfinale. Nicht mal zwei Stunden hat der Schweizer dafür gebraucht!
Animiertes GIFGIF abspielen
avatar
Französisches Duell auf Suzanne Lenglen
von Merengue
Parallel zum Spiel von Stan Wawrinka, duellieren sich zwei Franzosen auf dem Court Suzanne Lenglen. Und duellieren ist das richtige Wort, denn Gilles Simon und Nicolas Mahut schenken sich absolut gar nichts. Mahut führt etwas überraschend mit 2:1-Sätzen, doch soeben ist Simon das Break im vierten Satz gelungen. Es dürfte also in einen alles entscheidenden fünften Satz gehen. Ganz nebenbei: die Partie dauert bereits 3:14 Stunden. Kein Ende in Sicht. Der Sieger aus diesem Spiel – wenn es denn einen gibt – trifft im Achtelfinale auf Stan Wawrinka.
Gilles Simon of France reacts during the men's singles match against compatriot Nicolas Mahut at the French Open tennis tournament at the Roland Garros stadium in Paris, France, May 29, 2015. REU ...
Bild: PASCAL ROSSIGNOL/REUTERS
epa04774129 Nicolas Mahut of France reacts as he plays against Gilles Simon of France during their third round match for the French Open tennis tournament at Roland Garros in Paris, France, 29 May 201 ...
Bild: ETIENNE LAURENT/EPA/KEYSTONE
Icon
40:0 - Matchball
Drei Matchbälle für Wawrinka. Unglaublich der Romand verteidigt, als ob er Matchbälle abwehren müsste!
30:0
Diesmal landet er im Netz!
15:0
Wieder ein unerzwungener Fehler mit der Rückhand von Johnson. Der Ball zu lang.
Icon
6:4 6:3 5:2 - Game - Steve Johnson
Johnson kann nochmal verkürzen.
Vorteil Johnson
Und macht gleich nochmal Eines für die Statistik.
40:40
Johnson wehrt diesen mit einem Ass ab.
Icon
30:40 - Matchball
Da kommt der erste Matchball für Wawrinka!
30:30
Nach einem unerzwungenen Fehler von Wawrinka haut anschliessend auch Johnson den Ball ins Netz!
15:15
Herrlich retourniert von Stan. Johnson staunt Bauklötze.
Icon
6:4 6:3 5:1 - Game - Stan Wawrinka
Ohne Mühe, Stan nimmt Kurs Richtung Achtelfinale.
40:30
Ein Ass von Stan!
30:15
Es geht im Eiltempo weiter. Johnson wird nach aussen gedrückt und bringt den Ball mit der Rückhand nicht mehr übers Netz.
15:15
Nach einem Lobversuch von Johnson zieht Stan seine Rückhand voll durch und holt sich den Punkt.
Icon
6:4 6:3 4:1 - Break - Stan Wawrinka
Das müsste die Entscheidung sein. Johnson ohne Mittel gegen das starke Spiel von Wawrinka. Nichts mit Cry Baby sondern Doppelbreak Baby!
Animiertes GIFGIF abspielen
Icon
0:40 - Breakball
Scheint fast so. Wieder ein unerzwungener Fehler am Netz.
0:30
Die Gegenwehr von Johnson scheint langsam zu bröckeln.
0:15
Winner per Backhand von Wawrinka. Bereits der Sechste in diesem Spiel!
Icon
6:4 6:3 3:1 - Game - Stan Wawrinka
Das nenne ich mal souverän! Stan holt sich ohne Mühe auch dieses Game!
Animiertes GIFGIF abspielen
40:15
Das Spiel von Johnson jedoch zu fehlerhaft. Immer wieder ist die Vorhand des Amerikaners zu lang.
15:15
Stan kratzt einen guten Return von Johnson. Glück gehabt, jetzt nur nicht nachlassen!
0:15
Die Vorhand ist für einmal zulang.
Icon
6:4 6:3 2:1 - Game - Steve Johnson
Der Amerikaner holt sich doch noch das Game. Wawrinka bringt den Return nicht übers Netz.
40:30
Johnson mit einem unerzwungenen Fehler.
40:15
Per Serve-and-Volley kommt der Amerikaner zu zwei Spielbälle.
30:15
Johnson wieder einmal mit einem Doppelfehler.
Icon
6:4 6:3 2:0 - Game - Stan Wawrinka
Da hat einer noch was vor heute. Wawrinka holt sich seinen Service mühelos.
40:15
Stan variiert fantastisch und hat dabei immer noch eine geniale Länge. Klasse Spiel des Romands.
30:15
Misslungener Stoppball von Stan. Der Ball bleibt an der Netzkante hängen. Soll es geben.
15:0
Wie schon erwähnt, kommt der erste Aufschlag bei Stan, so folgt praktisch immer der Punkt. So auch hier.
avatar
Das Outfit-Thema
von Merengue
Nach Federer scheint auch Wawrinka ziemlich locker ins Achtelfinale vorzustossen. Wir sind entspannt und auch die Twitter-Welt scheint entspannt, zumindest was das Tennis angeht. Deshalb wenden wir uns nun dem meist-diskutierten Thema zu, der Outfits. Wawrinka gehört bei den Usern zu den Outfit-Verbrechern. Ich muss sagen, ich bin auch nicht gerade Fan von diesem mehrfarbigen Polo-Shirt und den karierten Hosen. ABER: An Radek Stepanek kommt Wawrinka noch lange nicht ran. Der Tscheche ist unangefochten der Tennis-Spieler mit dem schlechtesten Gespür für Mode. Ein paar Beispiele gefällig? Bitte.
Bild
Bild
Bild
Bild
Icon
6:4 6:3 1:0 - Break - Stan Wawrinka
Das Break ist Tatsache. Johnson nun schon fast überfordert.
Icon
30:40 - Breakball
Wunderschön wie druckvoll Wawrinka hier heute spielt. Ein langer Ballwechsel zugunsten des Schweizers. Es riecht erneut nach Break!
30:30
Für einmal wieder Stans Rückhand zu lange.
15:30
Was für ein genialer Return von Wawrinka. Mit der einhändigen Rückhand bringt er den Amerikaner in Bedrängnis und macht am Netz anschliessend den Punkt.
15:15
Doppelfehler des grossen Amerikaner.
15:0
Aufschlag nach aussen, Wawrinka bringt den Return nicht.
Icon
6:4 6:3 - Satz - Stan Wawrinka
Stan muss zwar über den zweiten Aufschlag gehen, holt sich aber das Game trotzdem zu 15 und somit den Satz. Wawrinka ist deutlich der konstantere Spieler und hat heute wohl keine Lust auf Überstunden. Kann ich verstehen. Viel zu heiss heute.
Icon
40:15 - Satzball
94% der ersten Aufschläge von Wawrinka geben einen Punkt. So auch dieser.
30:15
Der Schweizer serviert nachwievor gut. Der Return von Johnson mikrig. Das reicht nicht.
15:0
Die Vorhand von Stan kommt immerwieder mit unglaublicher Geschwindigkeit. Keine Chance für Steve Johnson.
Icon
6:4 5:3 - Game - Steve Johnson
Johnson holt sich das Game. Stan serviert nun zum Satzgewinn.
40:15
Erneut ein Unerzwungener von Wawrinka.
30:15
Stan's Vorhand longline zu lange. Der Amerikaner dankt ihm.
0:15
Stan mit guter Länge, der Amerikaner schon fast verzweifelt und haut den Ball Richung Tribüne!
Icon
6:4 5:2 - Game - Stan Wawrinka
Nochmal ein Ass, 13 der letzten 20 Punkte konnte der Schweizer für sich entscheiden. Die Partie nun mehr als einseitig!
40:0
Ein Ass mit Lichtgeschwindigkeit!
30:0
Stan serviert stark! Zu stark, da kommt keine Antwort von Johnson.
Icon
6:4 4:2 - Game - Steve Johnson
Erneut nimmt Wawrinka volles Risiko und haut den Return hinter die Grundlinie.
40:15
Zulang der Return vom Romand.
avatar
Naja, so einfach ist's auch wieder nicht
von Merengue
Twitter-User «Gordon de Tanzantan» (Schöner Name!) fragt sich, weshalb man die Rückhand zweihändig schlagen soll, wenn es auch mit einer möglich ist. Ich befürchte, er hat selbst noch nie einen Tennis-Schläger in den Händen gehalten.
30:15
Stan riskiert und macht einen unerzwungenen Fehler.
15:15
Mit der Vorhand kommt Steve zum Winner.
0:15
Die Rückhand des Amerikaner ist eingerostet. Der Ball landet erneut im Netz.
Icon
6:4 4:1 - Game - Stan Wawrinka
Johnson will auch mal ein Slice mit der Rückhand wagen, sieht aber nicht so gut aus wie bei Stan. Dementsprechend landet die Filzpille im Netz.
40:0
Wunderschöner Slice mit der Rückhand von Stan!
30:0
Wawrinka hat Johnson mittlerweile absolut im Griff. Ein platzierte Vorhand in die Ecke reicht und Johnson macht keinen Wank mehr.
Icon
6:4 3:1 - Break - Stan Wawrinka
Et voila! Stan holt sich den Service des Amerikaners!
Icon
Vorteil Wawrinka - Breakball
Es riecht nach Break!
40:40
Steve will wieder per Stoppball punkten. Doch erneut reagiert Stan cool und haut den Ball cross am Amerikaner vorbei!
40:30
Johnson bringt Stan mit der Rückhand zum Fehler.
30:15
Ein Ballwechsel für die Highlightshow. Johnson geht ans Netz und versucht es dreimal mit einem Smash. Den dritten bringt Stan nicht mehr übers Netz.
15:15
Stan's Return zu lang.
0:15
Für einmal ist die Netzkante nicht auf der Seite von Johnson.
Icon
6:4 2:1 - Game - Stan Wawrinka
Da lässt Stan nichts anbrennen. Alles Roger bei Wawrinka. Allgemein sehr ausgeglichenes Spiel bisher mit leichten Vorteilen für den Schweizer.
40:30
Zweimal gut serviert, zweimal den Punkt gemacht. So muss das weitergehen Stan!
15:30
Dann muss halt per Lob gepunktet werden. Da schaut auch der grosse Johnson dumm in die Wäsche.
0:30
Auch mit der Vorhand macht er es nicht besser.
0:15
Die Rückhand von Wawrinka zu lang.
Icon
6:4 1:1 - Game - Stan Wawrinka
Für einmal bringt Stan den Return nicht übers Netz. Game für Johnson.
40:15
Die Rückhand von Johnson landet im Netz.
40:0
Johnson erwischt Stan mit einem Stoppball. Man könnte schon fast von einer Premiere reden.
15:0
Der Amerikaner entscheidet einen langen Ballwechsel für sich. Gute Laufarbeit von Johnson!
Icon
6:4 1:0 - Game - Stan Wawrinka
Wawrinka weiterhin ohne Mühe und holt sich das Game zu Null.
40:0
Johnson bringt zweimal den Return nicht übers Netz.
15:0
Der Romand macht im Eiltempo weiter. Wieder zieht er die Vorhand lang nach aussen!
Icon
6:4 - Satz - Stan Wawrinka
Stan holt sich den ersten Satz mit einer wunderschönen Vorhand in die Ecke platziert!
Icon
15:40 - Satzball
Was sage ich Breakbälle, es sind Satzbälle! Einen wehrt der Amerikaner ab!
Icon
0:40 - Breakball
Unerzwungener Fehler von Johnson! Das sind drei Breakbälle!
0:30
Der Amerikaner versuchts mit einem Stoppball. Stan hat die Finte gerochen und holt sich auch diesen Punkt.
0:15
Johnson haut den Filzball Richtung Sonne. Da hat ihn wohl Stan's Hose irritiert.
Icon
5:4 - Game - Stan Wawrinka
Und wieder bringt der Schweizer seinen Service durch. Bisher kaum brisante Szenen auf dem Court. Noch keinen einzigen Breakball gibt es zu vermelden. Es bleibt spannend!
40:30
Stan zieht den Kopf aus der Schlinge mit Serve-and-Volley!
30:30
Ein erster Doppelfehler von Stan. Das muss an seiner Hose liegen.
30:15
Ein Servicewinner von Wawrinka. Starker Aufschlag!
15:15
Johnson haut den Return mit der Vorhand ins Aus.
Icon
4:4 - Game - Steve Johnson
Stan kann erneut nicht das Break realisiern. Zu gut serviert der Amerikaner. Mittlerweile hat auch Johnson sein erstes Ass geschlagen.
Icon
4:3 - Game - Stan Wawrinka
Wawrinka kommt das erste mal bei 15:30 unter Druck, findet danach aber wieder zu alter Stärke bei seinen Aufschlägen. Gut gelöst vom Romand.
Icon
3:3 - Game - Steve Johnson
Auch Johnson erneut mit sehr viel Power in seinem Aufschlagspiel. Zweimal ist der Return von Wawrinka zu lang.
0:15
Der Rerturn von Wawrinka landet im Netz.
Icon
3:2 - Game - Stan Wawrinka
Auch Stan liefert erneut ein hervorragendes Aufschlagspiel. Erneut zu Null unter anderem dank zwei Servicewinnern.
Icon
2:2 - Game - Steve Johnson
Auch Johnson holt sich seinen Service zu Null. Aber auch nur dank der Netzkante.
Icon
2:1 - Game - Stan Wawrinka
Stan holt sich das Game zu Null.
40:0
Zwei Mal in Serie muss Johnson in die Rückhandecke laufen und zweimal haut der Ami den Ball ins Aus!
15:0
Ein erstes Ass von Stan!
Icon
1:1 - Game - Steve Johnson
Auch Johnson holt sich sein erstes Aufschlagspiel. Muss aber über Einstand gehen. Verhaltener Start von beiden Spielern.
Icon
1:0 - Game - Stan Wawrinka
Wawrinka bringt seinen ersten Service mit Mühe durch. Jedoch ohne Breakmöglichkeit für den Amerikaner.
Icon
0:0 - Erster Aufschlag des Spiels - Stan Wawrinka
Johnson hatt die Platzwahl gewonnen und sich für Return entschieden. Stan Wawrinka eröffnet daher das Match mit dem Service.
Stan vs. Unbekannt - Vor dem Spiel
Stan the man zeigte in der letzten Partie gegen Lajovic definitiv noch nicht sein bestes Tennis. Im dritten Satz reihten sich Fehler an Fehler im Spiel des Romands. Am Ende musste Wawrinka den Satz sogar abgeben. Nichtsdestotrotz reichte die Leistung, um in Runde drei vorzustossen. Dort wartet heute mit dem Amerikaner Steve Johnson ein Spieler, gegen den Stan bisher noch nicht spielen musste. Fraglich ist allerdings, ob Stan heute gegen die Weltnummer 55 besseres Tennis auspacken muss als bisher. Hier gibts den direkten Vergleich:
In Runde 3 wartet Steve Johnson - Vor dem Spiel
Stan Wawrinka trifft in der 3. Runde der French Open auf den Amerikaner Steve Johnson. Das Duell findet als dritte heutige Partie auf dem Court 1 statt und dürfte gegen 14.30 Uhr beginnen. Wir tickern die Parite live.

SRF 2 – HD – Live

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8:1! Edmonton meldet sich mit Gala-Auftritt im Stanley-Cup-Final zurück

Die Edmonton Oilers melden sich im Stanley-Cup-Final zurück – und wie: Nachdem die Kanadier die ersten drei Partien gegen die Florida Panthers allesamt verloren hatten, feierten sie mit dem Rücken zur Wand einen 8:1-Kantersieg. Damit wird die Serie um mindestens eine Partie verlängert.

Zur Story