DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Martina Hingis und Sania Mirza marschieren von Sieg zu Sieg.<br data-editable="remove">
Martina Hingis und Sania Mirza marschieren von Sieg zu Sieg.
Bild: Rafiq Maqbool/AP/KEYSTONE

Hingis/Mirza weiter nicht zu schlagen – kein Doppel-Einsatz für Bencic

23.01.2016, 08:5123.01.2016, 14:53

Mit ihrem 32. Sieg in Serie ziehen Martina Hingis und ihre indische Partnerin in die Achtelfinals der Australian Open ein. Seit August letzten Jahres ist das Duo unbesiegt und sicherte sich sieben Turniersiege in Folge. 

Beim klaren 6:2, 6:3-Sieg gegen die ukrainischen Zwillinge Lyudymla und Nadia Kichenok lassen Hingis/Mirza einzig im zweiten Satz ein Break zu. Das als Nummer 1 gesetzte Duo trifft in der nächsten Runde auf die Russin Swetlana Kusnezowa und ihre italienische Partnerin Roberta Vinci.

Nicht zu ihrem Doppel-Einsatz antreten konnte hingegen Belinda Bencic. Der Grund liegt wahrscheinlich bei ihrer Partnerin Magdalena Rybarikova. Die Slowakin hatte im Einzel aufgeben müssen. (ole)

Was hat sich in Sachen Mode an den Australian Open verändert?

Du hast watson gern?
Sag das doch deinen Freunden!
Mit Whatsapp empfehlen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Angeschlagene Bencic ausgeschieden ++ Nadal ohne Satzverlust ++ Teichmann chancenlos
Zur Story