Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Belinda Bencic, of Switzerland, celebrates after defeating Donna Vekic, of Croatia, during the quarterfinals of the U.S. Open tennis championships Wednesday, Sept. 4, 2019, in New York. (AP Photo/Frank Franklin II)
Belinda Bencic

So freut sich Belinda Bencic über den erstmaligen Halbfinal-Einzug an einem Grand-Slam-Turnier. Bild: AP

Belinda Bencics zweite Sternstunde macht sie zum Gesicht der Gegenwart

Ihr Exploit vor fünf Jahren machte Belinda Bencic zur Zukunft des Frauen-Tennis. Nun steht sie bei den US Open nach einem 7:6, 6:3 gegen die Kroatin Donna Vekic erstmals in den Halbfinals eines Grand-Slam-Turniers, in New York als erste Schweizerin seit Martina Hingis 2001. Ihre zweite Sternstunde macht sie zum Gesicht der Gegenwart.

simon häring / ch media



Sie atmete tief durch, und schluckte die Tränen der Freude herunter, als sie nach Worten rang – und behalf sich eines verlegenen Lachens. Was sollte Belinda Bencic, 22, auch sagen, so kurz nach ihrem Einzug in die Halbfinals der US Open, ihrem ersten bei einem Grand-Slam-Turnier nach dem 7:6, 6:3 gegen die Kroatin Donna Vekic (WTA 23).

Vor fünf Jahren hatte sie in New York 17-jährig mit ihrem Vorstoss in die Viertelfinals ein erstes Mal auf sich aufmerksam gemacht und nicht wenige gingen danach davon aus, es sei nur eine Frage der Zeit, bis Bencic ihren ersten Grand-Slam-Titel feiert.

«Es war ein Albtraum. Ich dachte, das Universum hasst mich.»

Bencic über die vielen Verletzungen

Kurz vor ihrem 18. Geburtstag kletterte sie auf Rang 7 der Weltrangliste. Belinda Bencic, mit Wurzeln in der Slowakei, aufgewachsen im beschaulichen Uzwil in der Ostschweiz, war die Zukunft des Frauen-Tennis. Das war der Plan. So sah es das Drehbuch vor, das schon geschrieben worden war, als sie noch ein Kind war. Doch das Leben hält sich selten an Drehbücher.

Belinda Bencic, of Switzerland, reacts after winning the first set in a tie-break during her match against Jelena Jankovic, of Serbia, in the fourth round of the 2014 U.S. Open tennis tournament, Sunday, Aug. 31, 2014, in New York. (AP Photo/Elise Amendola)

2014: Mit 17 Jahren schien Belinda Bencic bereits den Durchbruch geschafft zu haben. Bild: keystone

Hinter der 22-Jährigen liegen turbulente Jahre, in denen ihre Karriere an einem seidenen Faden hing. Ihr Körper rebellierte: Einmal stoppe sie das Steissbein, dann das Handgelenk, schliesslich der Fuss. Sie geriet in einen Teufelskreis. War eine Verletzung ausgeheilt, kam die nächste. «Es war ein Albtraum. Ich dachte, das Universum hasst mich», sagte sie einmal zur «Schweiz am Wochenende».

abspielen

Die Highlights des Viertelfinals gegen Vekic. Video: YouTube/US Open Tennis Championships

Nach einer Operation fiel sie 2017 für fünf Monate aus und in der Weltrangliste bis auf Position 318 zurück. Ihr Stern, so schien es, war bereits verglüht. In jenem Jahr, als sie die Welt zu erobern schien. 2014, als Teenager-Sensation bei den US Open. Abgeworfen von einem Karussell, das ständig neue Gesichter und Heldengeschichten im Schaufenster der Öffentlichkeit präsentiert. Und sich nicht darum schert, was mit jenen passiert, die im Dreck landen.

Das Ende der Selbstfindung

Heute steht Belinda Bencic an einem anderen Punkt in der Karriere. Obwohl immer noch jung, hat sie bereits viele Rückschläge erlitten. Sie kämpfte mit den Erwartungen – den eigenen, aber auch mit denen, die ihr Umfeld in sie setzte. In der Zeit, in der Bencic ohne Vater Ivan unterwegs war, wirkte sie zuweilen verloren. Sie wechselte Trainer aus, von denen sie Wochen zuvor noch in den höchsten Tönen geschwärmt hatte, machte am einen Tag Pläne und warf sie am nächsten über Bord.

Die Selbstfindung endete erst, als Bencic im Herbst 2018 entschied, wieder mit ihrem Vater zu arbeiten. Ihre Beziehung hat sich verändert, sie lassen sich die nötigen Freiräume. Das ist auch dem Umstand geschuldet, dass Bencic mit ihrem slowakischen Fitnesstrainer und Freund Martin Hromkovic ihr eigenes Leben aufgebaut hat.

Die Stimmung passt: Vater/Trainer Ivan, Belinda Bencic und Freund/Fitnesscoach Martin Hromkovic.

Es ist eines zwischen Wollerau und Slowakei, zwischen Monte Carlo und New York. «Ein Nomadenleben», wie sie sagt. Aber eines, das sie bewusst gewählt hat. Die harten Zeiten haben ihre Perspektive verändert. Sie schätze es mehr als damals. «Auf den grossen Plätzen zu spielen, war schon als Kind mein Traum», sagt Bencic, die stets mit Martina Hingis verglichen worden war, die 2001 als letzte Schweizerin die Halbfinals der US Open erreicht hatte.

Für Bencic ein Meilenstein, aber nicht Schlusspunkt. «Ich fühle mich bereit für einen Grand-Slam-Sieg», sagte sie im Juli. Ihre Gegnerin in den Halbfinals ist die Kanadierin Bianca Andreescu (WTA 15). Bencic ist auch gegen sie die Favoritin.

Spielen ähnlich, sehen sich ähnlich: Belinda Bencic und Bianca Andreescu.

Gegen Vekic erbrachte die 22-Jährige nun den Nachweis, dass sie sich inzwischen auch in diese Rolle hineingeben kann. Auch das ist so ein Resultat ihres Reifeprozesses. Fünf Jahre nach ihrer ersten New Yorker Sternstunde ist Belinda Bencic nicht mehr die Zukunft des Frauen-Tennis. Sondern das Gesicht der Gegenwart.

Die besten Bilder des US Open 2019

Mehr Tennis

Galgenhumor am Australian Open und die Spenden-Show von Federer und Co.

Link zum Artikel

Die miese Luft fordert an den Australian Open ein erstes Opfer

Link zum Artikel

Federer dachte wegen Buschbränden an Verzicht auf Australian Open

Link zum Artikel

«Niemand schlägt Vitas Gerulaitis ­17 Mal hintereinander!» – auch Jimmy Connors nicht

Link zum Artikel

Federer lobt Klimajugend – diese will «mehr als nur leere Worte» vom Superstar

Link zum Artikel

Wegen Federers Absage entgeht Laaksonen der Zahltag seines Lebens

Link zum Artikel

Roger Federer lässt Klimajugend auflaufen – jetzt hecken Aktivisten weitere Aktionen aus

Link zum Artikel

Schiri zu den Djokovic-Fans: «Wenn ihr kein Tennis sehen wollt, dann geht doch nach Hause»

Link zum Artikel

Roger Federer steigt in den kleinen Kreis der Sport-Milliardäre auf

Link zum Artikel

Wawrinka hat so ein Gefühl: «Wir werden 2020 keinen neuen Grand-Slam-Sieger sehen»

Link zum Artikel

Tsitsipas rastet auf dem Platz komplett aus – das Opfer ist sein Vater

Link zum Artikel

60 Architekten und ein paar Bagger für Federers 70-Millionen-Villa am Zürichsee

Link zum Artikel

Wegen Rossets Dummheit des Jahres bricht Hingis beim Hopman Cup in Tränen aus

Link zum Artikel

Nadal, Djokovic und Kollegen stehen in Australien trotz Feuerwalze im Geldregen

Link zum Artikel

Diese Schlagzeile möchte Federer 2020 über sich lesen – sie ist ziemlich unbescheiden

Link zum Artikel

Die besten Sport-Momente der 2010er-Jahre in 100 Bildern

Link zum Artikel

Federers Pakt mit China – oder warum der «Maestro» für ein Wochenende nach Shanghai fliegt

Link zum Artikel

Ronaldo bringt Djokovic den Supersprung bei – und der schlägt sich gar nicht so schlecht

Link zum Artikel

Von Träumen, Wundern und Liebe – der sportliche Jahresrückblick in 52 Zitaten

Link zum Artikel

Roger Federer als Tanzbär der Eliten – weshalb die Lateinamerika-Reise problematisch ist

Link zum Artikel

Nach den Olympischen Spielen in Sydney entfacht die grosse Liebe zwischen Roger und Mirka

Link zum Artikel

«Love is in the air» – Tenniswelt feiert die «Bromance» zwischen Federer und Nadal

Link zum Artikel

Europa gewinnt zum 3. Mal – so feiern Federer und Co. den Laver-Cup-Triumph

Link zum Artikel

Sein Name als Türöffner: Die lukrativen Doppel des Roger Federer

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Who is the beeest? Better than the reeest?» – Federer rockt beim Davis Cup das Festzelt

Link zum Artikel

Wenn Rivalen zu Freunden werden – 7 Dinge, die du zum Laver Cup wissen musst

Link zum Artikel

Roger Federer: «Ich werde in den nächsten Wochen entscheiden, ob ich Olympia spiele»

Link zum Artikel

Tennis-Legende Rod Laver über Federer: «Roger und ich wurden verkuppelt»

Link zum Artikel

Welch königliches Duell! Real Madrid plant Federer – Nadal im Bernabéu

Link zum Artikel

Diese Video-Grafik zeigt: Es sieht düster aus für Roger Federers Grand-Slam-Rekord

Link zum Artikel

Tränen, Rekorde und totale Dominanz der «Big 3» – alles zu Nadals Wahnsinns-Sieg

Link zum Artikel

«Das war Wahnsinn» – Nadal schnappt sich seinen 19. Grand-Slam-Titel nach 5-Satz-Thriller

Link zum Artikel

Andreescu bodigt Williams und holt ersten Major-Titel: «Das ist einfach verrückt»

Link zum Artikel

Der neue Medwedew liebt die USA – und trifft im Final auf keinen Geringeren als Nadal

Link zum Artikel

Bencics grosse Enttäuschung: «Der Final war zum Greifen nah»

Link zum Artikel

Wie «Bad Boy» Nick Kyrgios Roger Federer in Bedrängnis bringt

Link zum Artikel

Nahe am Sieg – und trotzdem verloren: Belinda Bencic scheidet im Halbfinale aus

Link zum Artikel

5 Gründe, warum Belinda Bencic reif ist für ihren ersten Grand-Slam-Final

Link zum Artikel

Belinda Bencics zweite Sternstunde macht sie zum Gesicht der Gegenwart

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr Tennis

Galgenhumor am Australian Open und die Spenden-Show von Federer und Co.

6
Link zum Artikel

Die miese Luft fordert an den Australian Open ein erstes Opfer

28
Link zum Artikel

Federer dachte wegen Buschbränden an Verzicht auf Australian Open

22
Link zum Artikel

«Niemand schlägt Vitas Gerulaitis ­17 Mal hintereinander!» – auch Jimmy Connors nicht

1
Link zum Artikel

Federer lobt Klimajugend – diese will «mehr als nur leere Worte» vom Superstar

154
Link zum Artikel

Wegen Federers Absage entgeht Laaksonen der Zahltag seines Lebens

13
Link zum Artikel

Roger Federer lässt Klimajugend auflaufen – jetzt hecken Aktivisten weitere Aktionen aus

87
Link zum Artikel

Schiri zu den Djokovic-Fans: «Wenn ihr kein Tennis sehen wollt, dann geht doch nach Hause»

11
Link zum Artikel

Roger Federer steigt in den kleinen Kreis der Sport-Milliardäre auf

35
Link zum Artikel

Wawrinka hat so ein Gefühl: «Wir werden 2020 keinen neuen Grand-Slam-Sieger sehen»

1
Link zum Artikel

Tsitsipas rastet auf dem Platz komplett aus – das Opfer ist sein Vater

3
Link zum Artikel

60 Architekten und ein paar Bagger für Federers 70-Millionen-Villa am Zürichsee

76
Link zum Artikel

Wegen Rossets Dummheit des Jahres bricht Hingis beim Hopman Cup in Tränen aus

2
Link zum Artikel

Nadal, Djokovic und Kollegen stehen in Australien trotz Feuerwalze im Geldregen

14
Link zum Artikel

Diese Schlagzeile möchte Federer 2020 über sich lesen – sie ist ziemlich unbescheiden

3
Link zum Artikel

Die besten Sport-Momente der 2010er-Jahre in 100 Bildern

20
Link zum Artikel

Federers Pakt mit China – oder warum der «Maestro» für ein Wochenende nach Shanghai fliegt

72
Link zum Artikel

Ronaldo bringt Djokovic den Supersprung bei – und der schlägt sich gar nicht so schlecht

2
Link zum Artikel

Von Träumen, Wundern und Liebe – der sportliche Jahresrückblick in 52 Zitaten

4
Link zum Artikel

Roger Federer als Tanzbär der Eliten – weshalb die Lateinamerika-Reise problematisch ist

125
Link zum Artikel

Nach den Olympischen Spielen in Sydney entfacht die grosse Liebe zwischen Roger und Mirka

0
Link zum Artikel

«Love is in the air» – Tenniswelt feiert die «Bromance» zwischen Federer und Nadal

20
Link zum Artikel

Europa gewinnt zum 3. Mal – so feiern Federer und Co. den Laver-Cup-Triumph

2
Link zum Artikel

Sein Name als Türöffner: Die lukrativen Doppel des Roger Federer

0
Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

11
Link zum Artikel

«Who is the beeest? Better than the reeest?» – Federer rockt beim Davis Cup das Festzelt

0
Link zum Artikel

Wenn Rivalen zu Freunden werden – 7 Dinge, die du zum Laver Cup wissen musst

4
Link zum Artikel

Roger Federer: «Ich werde in den nächsten Wochen entscheiden, ob ich Olympia spiele»

8
Link zum Artikel

Tennis-Legende Rod Laver über Federer: «Roger und ich wurden verkuppelt»

0
Link zum Artikel

Welch königliches Duell! Real Madrid plant Federer – Nadal im Bernabéu

5
Link zum Artikel

Diese Video-Grafik zeigt: Es sieht düster aus für Roger Federers Grand-Slam-Rekord

35
Link zum Artikel

Tränen, Rekorde und totale Dominanz der «Big 3» – alles zu Nadals Wahnsinns-Sieg

2
Link zum Artikel

«Das war Wahnsinn» – Nadal schnappt sich seinen 19. Grand-Slam-Titel nach 5-Satz-Thriller

5
Link zum Artikel

Andreescu bodigt Williams und holt ersten Major-Titel: «Das ist einfach verrückt»

13
Link zum Artikel

Der neue Medwedew liebt die USA – und trifft im Final auf keinen Geringeren als Nadal

4
Link zum Artikel

Bencics grosse Enttäuschung: «Der Final war zum Greifen nah»

1
Link zum Artikel

Wie «Bad Boy» Nick Kyrgios Roger Federer in Bedrängnis bringt

9
Link zum Artikel

Nahe am Sieg – und trotzdem verloren: Belinda Bencic scheidet im Halbfinale aus

12
Link zum Artikel

5 Gründe, warum Belinda Bencic reif ist für ihren ersten Grand-Slam-Final

8
Link zum Artikel

Belinda Bencics zweite Sternstunde macht sie zum Gesicht der Gegenwart

3
Link zum Artikel

Mehr Tennis

Galgenhumor am Australian Open und die Spenden-Show von Federer und Co.

6
Link zum Artikel

Die miese Luft fordert an den Australian Open ein erstes Opfer

28
Link zum Artikel

Federer dachte wegen Buschbränden an Verzicht auf Australian Open

22
Link zum Artikel

«Niemand schlägt Vitas Gerulaitis ­17 Mal hintereinander!» – auch Jimmy Connors nicht

1
Link zum Artikel

Federer lobt Klimajugend – diese will «mehr als nur leere Worte» vom Superstar

154
Link zum Artikel

Wegen Federers Absage entgeht Laaksonen der Zahltag seines Lebens

13
Link zum Artikel

Roger Federer lässt Klimajugend auflaufen – jetzt hecken Aktivisten weitere Aktionen aus

87
Link zum Artikel

Schiri zu den Djokovic-Fans: «Wenn ihr kein Tennis sehen wollt, dann geht doch nach Hause»

11
Link zum Artikel

Roger Federer steigt in den kleinen Kreis der Sport-Milliardäre auf

35
Link zum Artikel

Wawrinka hat so ein Gefühl: «Wir werden 2020 keinen neuen Grand-Slam-Sieger sehen»

1
Link zum Artikel

Tsitsipas rastet auf dem Platz komplett aus – das Opfer ist sein Vater

3
Link zum Artikel

60 Architekten und ein paar Bagger für Federers 70-Millionen-Villa am Zürichsee

76
Link zum Artikel

Wegen Rossets Dummheit des Jahres bricht Hingis beim Hopman Cup in Tränen aus

2
Link zum Artikel

Nadal, Djokovic und Kollegen stehen in Australien trotz Feuerwalze im Geldregen

14
Link zum Artikel

Diese Schlagzeile möchte Federer 2020 über sich lesen – sie ist ziemlich unbescheiden

3
Link zum Artikel

Die besten Sport-Momente der 2010er-Jahre in 100 Bildern

20
Link zum Artikel

Federers Pakt mit China – oder warum der «Maestro» für ein Wochenende nach Shanghai fliegt

72
Link zum Artikel

Ronaldo bringt Djokovic den Supersprung bei – und der schlägt sich gar nicht so schlecht

2
Link zum Artikel

Von Träumen, Wundern und Liebe – der sportliche Jahresrückblick in 52 Zitaten

4
Link zum Artikel

Roger Federer als Tanzbär der Eliten – weshalb die Lateinamerika-Reise problematisch ist

125
Link zum Artikel

Nach den Olympischen Spielen in Sydney entfacht die grosse Liebe zwischen Roger und Mirka

0
Link zum Artikel

«Love is in the air» – Tenniswelt feiert die «Bromance» zwischen Federer und Nadal

20
Link zum Artikel

Europa gewinnt zum 3. Mal – so feiern Federer und Co. den Laver-Cup-Triumph

2
Link zum Artikel

Sein Name als Türöffner: Die lukrativen Doppel des Roger Federer

0
Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

11
Link zum Artikel

«Who is the beeest? Better than the reeest?» – Federer rockt beim Davis Cup das Festzelt

0
Link zum Artikel

Wenn Rivalen zu Freunden werden – 7 Dinge, die du zum Laver Cup wissen musst

4
Link zum Artikel

Roger Federer: «Ich werde in den nächsten Wochen entscheiden, ob ich Olympia spiele»

8
Link zum Artikel

Tennis-Legende Rod Laver über Federer: «Roger und ich wurden verkuppelt»

0
Link zum Artikel

Welch königliches Duell! Real Madrid plant Federer – Nadal im Bernabéu

5
Link zum Artikel

Diese Video-Grafik zeigt: Es sieht düster aus für Roger Federers Grand-Slam-Rekord

35
Link zum Artikel

Tränen, Rekorde und totale Dominanz der «Big 3» – alles zu Nadals Wahnsinns-Sieg

2
Link zum Artikel

«Das war Wahnsinn» – Nadal schnappt sich seinen 19. Grand-Slam-Titel nach 5-Satz-Thriller

5
Link zum Artikel

Andreescu bodigt Williams und holt ersten Major-Titel: «Das ist einfach verrückt»

13
Link zum Artikel

Der neue Medwedew liebt die USA – und trifft im Final auf keinen Geringeren als Nadal

4
Link zum Artikel

Bencics grosse Enttäuschung: «Der Final war zum Greifen nah»

1
Link zum Artikel

Wie «Bad Boy» Nick Kyrgios Roger Federer in Bedrängnis bringt

9
Link zum Artikel

Nahe am Sieg – und trotzdem verloren: Belinda Bencic scheidet im Halbfinale aus

12
Link zum Artikel

5 Gründe, warum Belinda Bencic reif ist für ihren ersten Grand-Slam-Final

8
Link zum Artikel

Belinda Bencics zweite Sternstunde macht sie zum Gesicht der Gegenwart

3
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Peter R. 05.09.2019 10:46
    Highlight Highlight Belinda Bencic spielt ein wunderbares Tennis. Es ist eine Freude, ihr zuzuschauen. Variantenreiches und erfrischendes Spiel ohne zu stöhnen.
    Hoffentlich schafft sie jetzt den Durchbruch und gewinnt das US Open - man möge es ihr gönnen.
    • Typu 05.09.2019 12:28
      Highlight Highlight Wäre doch nur ihr aufschlag besser.
    • Sam Regarde 05.09.2019 17:01
      Highlight Highlight Ohne zu stöhnen! Nur das alleine ist eine Trophäe wert!

Federer nach Machtdemonstration: «Ich fühle mich sehr gut, bin entspannt»

Roger Federer erreicht in Melbourne ohne Satzverlust die 3. Runde. Im ersten Auftritt in diesem Jahr in der Night-Session besiegt er den Serben Filip Krajinovic in eineinhalb Stunden 6:1, 6:4, 6:1. Es war sein 99. Matchgewinn beim Australian Open.

Wie zum Auftakt gegen Steve Johnson zeigte Federer auch bei seinem ersten Auftritt in der Night-Session in diesem Jahr eine starke Leistung in der ausverkauften Rod Laver Arena, die wiederum geschlossen war. Nach einem über weite Strecken souveränen Auftritt entschied Federer auch das vierte Duell mit der Nummer 41 der Welt ohne Probleme für sich. Nach gut eineinhalb Stunden beendete er mit einem weiteren Winner die einseitige Partie.

Er sei sehr glücklich, dass ihm der Start in die neue Saison …

Artikel lesen
Link zum Artikel