Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Alt vs. Neu

Gilbert Gress hat eine Neue – und wir wissen nicht, ob wir das gut finden sollen



Mit Schrecken haben wir die Medienmitteilung eines Brillenherstellers gelesen. Stolz verkündet das Unternehmen, dass Gilbert Gress nun der neue Markenbotschafter der Optikkette ist. Während wir der Meinung sind, dass man das bekannte Fernsehgesicht nun gar nicht mehr erkennt, schreibt die Kommunikationsabteilung: «Jedermann braucht eine Typveränderung. So auch das bekannteste Brillengesicht der Schweiz

Wie sehen Sie das? Welche Brille steht Gress besser? Die alte oder die neue?

(viw)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Trotz verrückter Vorbereitung: Schweizer Handball-Nati schlägt Österreich

Die Schweizer Handballer machen an der Weltmeisterschaft in Ägypten einen grossen Schritt in Richtung Hauptrunde. Die Schweiz siegt im wegweisende Spiel gegen Österreich 28:25.

Die Basis zum Sieg legten die Schweizer zu Beginn der zweiten Halbzeit, als sie sich bis zur 39. Minute von 13:13 auf 18:14 absetzten. Die Tore vom 15:14 (34.) zum 18:14 erzielte Lenny Rubin, der am Ende wie der rechte Flügel Cédrie Tynowski sechs Treffer auf dem Konto hatte. Noch erfolgreicher war bei den Schweizern …

Artikel lesen
Link zum Artikel