Schneeregenschauer
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Videos

Party in Dakar: Senegal feiert den Einzug ins Achtelfinale

Video: watson/Fabian Welsch

So euphorisch feiert man in Senegal den Einzug ins Achtelfinale

30.11.2022, 11:2430.11.2022, 13:26

In Senegals Hauptstadt Dakar herrscht ausgelassene Partystimmung. Mit dem WM-Sieg gegen Ecuador hat sich die Fussballmannschaft für das Achtelfinale qualifiziert. Am 4. Dezember trifft die senegalesische Nationalmannschaft auf England.

2002 war Senegal das letzte Mal in einer K.-o.-Runde der Fussballweltmeisterschaft. Die Senegalesinnen und Senegalesen versetzten nach diesem Erfolg die Innenstadt von Dakar in den Ausnahmezustand:

Video: watson/Fabian Welsch

(fwe)

Weitere Videos:

«Bye Balenciaga, bye!» – ehemalige Fans der Marke zerstören Kleider aus Protest

Video: watson/Fabian Welsch

Die Stars an der WM sind steinreich – was würden Kids mit so viel Geld machen?

Video: watson/lucas zollinger

«Verpiss dich!» – Journalistin wird an AfD-Demonstration hart angegangen

Video: watson/Fabian Welsch
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Weihnachtsdeko im Weissen Haus

1 / 13
Weihnachtsdeko im Weissen Haus
quelle: keystone / michael reynolds
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Nieder mit Xi Jinping!» – Proteste in China gegen Regierung

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
«Wir sollten Dresden wieder bombardieren» – Russen drohen Deutschland

Der russische Top-Propagandist Wladimir Solowjow hat in seiner Propaganda-Talkshow im russischen Staatsfernsehen scharf gegen Deutschland und dessen Regierung geschossen. Der Grund ist, dass Deutschland beschlossen hat, die ukrainische Armee im Krieg gegen Russland mit Panzern des Typs «Leopard 2» zu unterstützen. Das mache Deutschland zur Kriegspartei und zum legitimen Ziel für militärische Racheaktionen seitens Russland, findet Solowjow.

Zur Story