Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FORTALEZA, BRAZIL - JUNE 21:  Miroslav Klose of Germany scores his team's second goal past Fatawu Dauda of Ghana during the 2014 FIFA World Cup Brazil Group G match between Germany and Ghana at Castelao on June 21, 2014 in Fortaleza, Brazil.  (Photo by Francois Xavier Marit - Pool/Getty Images)

Bild: Getty Images South America

Der 15. WM-Treffer

Klose stellt 60 Sekunden nach seiner Einwechslung Ronaldos WM-Rekord ein – «O Fenômeno» gratuliert fast genau so schnell

Deutschland rennt gegen Ghana in der zweiten Halbzeit einem 1:2-Rückstand hinterher, als Bundestrainer Jogi Löw Miroslav Klose aufs Feld schickt. Der 36-Jährige kam, sah und traf. Zum 15. Mal an einer WM.

Miroslav Klose hat beim 2:2 zwischen Deutschland und Ghana den WM-Torrekord des Brasilianers Ronaldo eingestellt. Bei seinem ersten WM-Einsatz in Brasilien trifft der 36-jährige Lazio-Stürmer 60 Sekunden nach seiner Einwechslung zum 15. Mal an einer WM-Endrunde. 

Ronaldo gratuliert

Nach einem Schweinsteiger-Eckball verlängert Benedikt Höwedes, Klose steht goldrichtig und drückt den Ball in der 71. Minute in bester Torjägermanier über die Linie. Der «Oldie» feiert seinen Rekord-Treffer natürlich mit seinem Markenzeichen, dem Salto.

«20 Spiele, 15 Kisten, das ist schon nicht schlecht», sagt Klose nach der Partie trocken. «Aber wichtiger als meine Tore, ist die Mannschaft. Wenn ich dem Team helfen kann, bin ich da.»

Kloses 15 WM-Tore

WM 2002: 5 Tore
WM 2006: 5 Tore
WM 2010: 4 Tore
WM 2014: 1 Tor​

Für Klose ist es der 70. Treffer im 133. Länderspiel. Der Torjäger mit polnischen Wurzeln ist damit der älteste deutsche WM-Torschütze und neben Pelé und Gerd Müller der erst dritte Spieler der WM-Geschichte, der an vier WM-Endrunden getroffen hat.

Animiertes GIF GIF abspielen

Klose drückt den Ball nach einem Eckball über die Linie. Gif: SRF

Ronaldo hatte vor der WM keinen Hehl daraus gemacht, dass er es nicht gerne sehen würde, wenn Klose ihm den Rekord abluchst. Der einst als «O Fenômeno» berühmte Torjäger sagte kurz vor dem WM-Start in Fortaleza: «Ich bitte euch um einen Gefallen, weil Deutschland hier spielt. Verhext Klose doch ein bisschen, das wäre sehr gut.» 

Schon kurz nach dem Spiel gratulierte Ronaldo aber artig. «Willkommen im Klub, Klose, Glückwunsch! Was für eine tolle WM!», schreibt der ehemalige Barcelona- und Inter-Mailand-Star.

Spieler mit den meisten WM-Toren

1. Ronaldo (Bra), Mirolav Klose (De) je 15
3. Gerd Müller (De) 14
4. Just Fontaine (Fra) 13
5. Pelé (Bra) 12
6. Jürgen Klinsmann (De), Sándor Kocsis (Ung) 11

Ronaldo brauchte für seine 15 Treffer nur drei WM-Endrunden. 1998 traf er viermal, 2002 achtmal und 2006 dreimal. Ausserdem erzielte er im WM-Final 2002 gegen Deutschland die beiden spielentscheidenden Treffer beim 2:0-Sieg der Seleção. 

Die restlichen 14 WM-Treffer von Klose

abspielen

Video: Youtube/Klose - the best Player of the World!!!



Das könnte dich auch interessieren:

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese Doku über WM-Arbeiter in Katar solltest du als Fussballfan gesehen haben

Rund zwei Millionen Gastarbeiter sind in Katar seit Jahren damit beschäftigt, Stadien und Infrastruktur für die Fussball-WM 2022 zu erstellen. Ein deutsches TV-Team hat es nun geschafft, hinter die Kulissen zu blicken. Es sind erschütternde Aufnahmen entstanden.

Mit fünf Spielen in Asien beginnt heute die Qualifikation für die Fussball-WM 2022 in Katar. Ein Turnier, das seit der Vergabe in der Kritik steht. Einerseits wegen Korruptionsvorwürfen, andererseits wegen der Situation der Gastarbeiter. Regelmässig werden Menschenrechtsverletzungen angeprangert.

Ein Team des WDR hat unlängst mit versteckter Kamera in Katar gedreht und sich mit Gastarbeitern aus Nepal unterhalten. Entstanden ist eine viertelstündige Dokumentation, in der Arbeiter ungeschminkt …

Artikel lesen
Link zum Artikel