Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa04299817 Brazilian players react after the FIFA World Cup 2014 quarter final match soccer between Brazil and Colombia at the Estadio Castelao in Fortaleza, Brazil, 04 July 2014. 

(RESTRICTIONS APPLY: Editorial Use Only, not used in association with any commercial entity - Images must not be used in any form of alert service or push service of any kind including via mobile alert services, downloads to mobile devices or MMS messaging - Images must appear as still images and must not emulate match action video footage - No alteration is made to, and no text or image is superimposed over, any published image which: (a) intentionally obscures or removes a sponsor identification image; or (b) adds or overlays the commercial identification of any third party which is not officially associated with the FIFA World Cup)  EPA/SERGEY DOLZHENKO   EDITORIAL USE ONLY

Bild: SERGEY DOLZHENKO/EPA/KEYSTONE

WM-Viertelfinal

Brasilien erzittert Sieg – im Halbfinal kommt es zum grossen Duell mit Deutschland

Ticker: 4.7.14: Brasilien - Kolumbien



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • SandroSommer 05.07.2014 01:58
    Highlight Highlight @herold1077
    Jedesmal, wenn Neymar touchiert wurde gabs einen Pfiff (!) und nicht jedes mal war es ein hartes einsteigen. Der Hergang zum 2. Tor war auch nicht ganz sauber. Erinnerte mich an das Eröffnungsspiel
    1 0 Melden
    • Oberon 05.07.2014 03:34
      Highlight Highlight Schlimmer finde ich die Schwalben von einigen Spielern.

      Brasilien fliegt nächste Runde eh raus also keep cool. ;)
      0 0 Melden
  • Sivu 05.07.2014 00:18
    Highlight Highlight Nur am Rande: Sollte sich Beni Thurnheer seine Pensionierung nochmals überlegen, WERFT IHR RAUS!!!
    1 0 Melden
    • Oberon 05.07.2014 03:35
      Highlight Highlight Das reicht nicht die ganze Sportabteilung mit ganz wenigen ausnahmen.
      0 0 Melden
  • Nicoscore 05.07.2014 00:13
    Highlight Highlight Schade, dass sich Spieler wie Neymar nur noch mit groben Fouls stoppen lassen. Die Schiedsrichterleistung einfach untragbar.
    1 2 Melden
  • SandroSommer 05.07.2014 00:00
    Highlight Highlight Brasilianischer Sieg mit viel Glück und noch mehr Hilfe des Schiedsrichters.
    2 2 Melden
    • Herold1077 05.07.2014 00:09
      Highlight Highlight Welches waren aus deiner Sicht Fehlentscheidungen?
      0 0 Melden

Frankfurt-Spieler da Costa hat gerade das beste Platz-Interview des Jahres gegeben

Eintracht Frankfurt ist nach leichten Startschwierigkeiten gerade so richtig im Schuss. Die Mannschaft von YB-Meistercoach Adi Hütter hat seit acht Spielen nicht verloren, ausser einem Unentschieden jedes Spiel gewonnen.

So auch gestern in der Europa League. Die Eintracht hat sich mit dem 3:2-Sieg gegen Apollon Limassol souverän und verlustpunktlos für die K.-o.-Phase qualifiziert. 

Besser geht also nicht. Könnte man denken. Denn einer toppt das Ganze noch: Frankfurts Aussenverteidiger Danny …

Artikel lesen
Link to Article