DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Gasunfall

Frau bewusstlos in Wohnung im Tessin aufgefunden

16.02.2015, 02:1516.02.2015, 09:30

Eine 39-jährige Schweizerin ist am Sonntagabend bewusstlos in der Dusche einer Wohnung in Viganello TI gefunden worden. Wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilte, hatte sie eine Kohlenmonoxid-Vergiftung erlitten.

Die Frau sein in einem ernsten Zustand, aber nicht in Lebensgefahr, hiess es weiter. In der Wohnung befand sich auch ein 43-jähriger Schweizer aus der Region, der eine leichte Vergiftung erlitt. Beide wurden ins Spital gebracht.

Wie es zum Gasunfall gekommen ist, werde untersucht. Neben der Polizei waren auch die Feuerwehr und die Rettungskräfte Lugano im Einsatz. (feb/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das Tessin wird ordentlich verregnet – Niederschläge noch nicht zu Ende

In einigen Gebieten des Kantons Tessin ist in den vergangenen 48 Stunden viel Regen gefallen. Die höchste Niederschlagsmenge wurde mit rund 192 Litern pro Quadratmeter auf der Alp Robièi verzeichnet, wie SRF Meteo in der Nacht auf Dienstag meldete.

Zur Story