DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa04965131 A handout picture made available by Australia's Taronga Zoo shows an orphaned Brushtail Possum joey nicknamed 'Bettina' at Taronga Zoo in Sydney, 06 October 2015. Zoo keeper Felicity Evans has taken on the role of surrogate mother to the four-month-old possum, carrying a makeshift pouch and waking in the middle of the night to bottle feed and toilet the joey. EPA/TARONGA ZOO AUSTRALIA AND NEW ZEALAND OUT HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES +++(c) dpa - Bildfunk+++

Beuteltier-Baby Bettina mit ihrer Ersatzmutter, dem Plüsch-Känguru.
Bild: AAP/TARONGA ZOO

Beuteltier-Baby akzeptiert Plüsch-Känguru als Ersatzmutter



Ein Artikel von

Spiegel Online

Bettina lebt im Zoo von Sydney und ist ein Waisenkind: Als Ersatzmutter kommt nun ein kuscheliges Plüsch-Känguru zum Einsatz – sehr zur Freude des Beuteltier-Babys.

Passanten hatten das kaum handflächengrosse Fuchskusu auf der Strasse gefunden und zum Zoo gebracht. Dort versucht Tierpflegerin Felicity Evans, es wieder aufzupäppeln, wie der Taronga-Zoo mitteilte.

Evans flösst ihm Nahrung mit einer Minispritze in den Mund. «In diesem Alter wäre das Kleine eigentlich noch bei seiner Mutter», sagte die Tierpflegerin dem Sender 9News. «Das Kuscheltier gibt ihm wohl Wärme und Trost.»

epa04965131 A handout picture made available by Australia's Taronga Zoo shows an orphaned Brushtail Possum joey nicknamed 'Bettina' at Taronga Zoo in Sydney, 06 October 2015. Zoo keeper Felicity Evans has taken on the role of surrogate mother to the four-month-old possum, carrying a makeshift pouch and waking in the middle of the night to bottle feed and toilet the joey. EPA/TARONGA ZOO AUSTRALIA AND NEW ZEALAND OUT HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES +++(c) dpa - Bildfunk+++

Bild: AAP/TARONGA ZOO

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Fünf gesunde Bernhardiner-Welpen im Wallis geboren

Die Zucht von Bernhardiner-Hunden im Wallis ist in diesem Frühjahr sehr erfolgreich. In der Fondation Barry in Martigny VS sind am 22. Februar fünf Welpen zur Welt gekommen. Bereits Ende Januar hatte die Stiftung die Geburt von drei Bernhardiner-Babys vermeldet.

Die Eltern der fünf Welpen sind die Kurzhaar-Hündin «Helvi au Moulin de Tallans» und der Rüde «V’Barry du Grand St.Bernard», wie die Fondation Barry am Donnerstag mitteilte. Die bald dreijährige Helvi hatte vergangenen Herbst …

Artikel lesen
Link zum Artikel