Tier
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

EIN HOCH AUF DIE DICKHÄUTER

Elefanten sind witzig. Elefanten-GIFs sind noch witziger

Bild: Imgur

Halten Sie Elefanten für langweilige Tiere? Dann versuchen wir Sie jetzt vom Gegenteil zu überzeugen. Wenn Sie vorher schon Elefanten-Fan waren, wünschen wir Ihnen viel Spass.



Gib den Dickhäutern ein Planschbecken und sie sind für die nächsten paar Stunden bestens beschäftigt.

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Imgur

Es muss auch keins aus Gummi sein, ein Wasserloch genügt vollkommen.

Animiertes GIF GIF abspielen

Auch buddeln macht Spass. Am besten zu zweit. GIF: Imgur

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Imgur

Diese beiden Sprint-Champions räumen mit dem Klischee auf, dass Elefanten eher langsame und träge Tiere sind.

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Imgur 

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Imgur

Bild: Imgur

Immer auf die Kleinen, so gemein!

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Imgur

Dieser Mann liebt Elefanten und er tut das, was wir wohl alle gerne mal machen würden: Er knuddelt einen Dickhäuter. Keine wirklich gute Idee. Hoffentlich hat er sich nicht verletzt ...

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Imgur

Gut, hat er nicht versucht, einen ausgewachsenen Elefanten zu umarmen. Das hätte dann etwa so aussehen können (nur dass er die Hürde gewesen wäre):

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Imgur

Wirklich mutige Tiere sind sie aber tatsächlich nicht.

Obwohl.... Vielleicht müssen wir den letzten Satz doch noch einmal revidieren. Zumindest die kreative Internet-Community sieht im Elefanten einen todesmutigen Akrobaten.

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Imgur

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sieh mal, was deine Katze so tut, wenn du gerade nicht zu Hause bist!

(aka) 

Artikel lesen
Link zum Artikel