DE | FR
Tour dur dSchwiiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tour dur dSchwiiz

4. Etappe, Sils – Bivio: Platzregen zum Abschluss nach der Julier-Abfahrt



Bild

Die vierte Etappe von Sils nach Bivio. Hier geht es zum Livetracking. Bild: watson

Liveticker: Tour dur d'Schwiiz, Etappe 4

Schicke uns deinen Input
Reto Fehr
Die besten Bilder der 4. Etappe
Tour dur d'Schwiiz, 4. Etappe: Sils im Engadin - Bivio
33 Bilder
Aufstieg zum Julier, Blick auf Silvaplana und die Wassersportler.
Zur Slideshow
So sieht die Schweizer Karte nach 20 Gemeinden aus
Bivio empfängt mich mit Platzrgen
Bivio, die 20. Gemeinde und das heutige Etappenziel, empfängt mich beim Ortsschild-Selfie mit einem Platzregen. Die 47 Kilometer und 850 Höhenmeter gingen heute locker. Morgen geht es früh runter nach Tiefencastel und dann wieder hoch bis Bergün.
Julierpass
Der 2. Berpreis des Tages: Auf dem Julierpass verlasse ich das traumhafte Engadin. Hoffentlich begrüssen mich alle Regionen mit solchem Kaiserwetter.
4. etappe Tour dur d'schwiiz
Ein See voller farbiger Drachen
Ich mach grad Mittagspause über Silvaplana. 380 Höhenmeter und 7km fehlen auf den Julierpass. Unter mir zeigt der Silvaplanasee warum er das Mekka der Schweizer Kite- und Windsurfer ist:
4. etappe Tour dur d'schwiiz
4. etappe tour dur d'schwiiz
Malojapass
Den Malojapass runtergedonnert in 6 Minuten und in deren 30 wieder hochgeschlängelt. Jetzt gehts mit Malojawind im Rücken zum Julier.
4. etappe tour dur d'schwiiz
Start zur 4. Etappe
Die So ne scheint, ein Windchen geht und ich melde 22,3 Grad aus Sils. Es geht los!
Die aktuelle Schweizer Karte
Hier sind vor der 4. Etappe alle bisher abgefahrenen Gemeinden: Obwohl es erst 18 sind, ist die Fläche schon deutlich grösser.
Nur 2 Gemeinden
Auf der Strecke liegen zwei Gemeinden. Bregaglia und Bivio. Starten werde ich um die Mittagszeit.
4. Etappe: Sils im Engadin – Bivio
Die heutige Etappe nach dem Ruhetag ist eine kurze. Sie führt nur über 42 Kilometer und 800 Höhenmeter. Nach der kurzen Fahrt nach Maloja gibt es etwas Passstrasse ins Bergell, dann zurück nach Silvaplana und über den Julier nach Bivio.
Die besten Bilder der 3. Etappe
Tour dur d'Schwiiz, 3. Etappe: Pontresina – Sils im Engadin
61 Bilder
Das Highlight der 3. Etappe ist der Passo del Bernina, der sechsthöchste Punkt meiner Tour dur d'Schwiiz.
Zur Slideshow
Die 111 Kilometer sind geschafft!
Ich habe die Etappe noch um Silvaplana und Sils verlängert. Genau 111 Kilometer und 2352 Höhenmeter kamen so zusammen. Damit sinds jetzt 18 abgehakte Gemeinden. Fehlen nur noch 2306!
Morgen gibts einen ersten Ruhetag. Am Sonntag verlasse ichh das Engadin und es geht gegen Mittag weiter mit der Fahrt über den Maloja und Julier nach Marmorera. Bilder: Der schiefe Turm von St.Moritz (schiefer als der Turm von Pisa!), St.Moritz und das Etappenziel Sils im Engadin:
Oben!
1700 Höhenmeter am Stück. Mann, ist dieser Berninapass vertamminamhueräsiechsteecheibichchöntchotzestreng. Oder anders ausgedrückt: So wunderschön, mein neuer Lieblingspass!
Keine Angst, Szene ist der Dramatik wegen gestellt 😁
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Tour dur dSchwiiz

Wichtige (und unwichtige) Statistiken zum Megaprojekt: Minus 4 Grad, 24 Coupes Dänemark, 208 Begleiter und 439'001 verbrauchte Kalorien

Vor fast einer Woche beendete ich die Tour dur d'Schwiiz im Mittelpunkt der Schweiz. Was ich während den letzten vier Monaten wirklich gemacht habe, ist mir noch nicht ganz bewusst. Aber einige beeindruckende Zahlen habe ich schon mal zusammengestellt. Viel Spass!

Artikel lesen
Link zum Artikel