DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
USA

Polizei gelingt Schlag gegen Kinderpornografie in New York

21.05.2014, 23:46

Bei der bislang grössten Razzia dieser Art hat die Polizei in New York 71 Menschen wegen Kinderpornografie festgenommen. Den Festgenommenen werde Besitz, Herstellung und Verbreitung von Kinderpornografie vorgeworfen, teilte die US-Verfassungsschutzbehörde am Mittwoch in New York mit.

Unter ihnen seien auch zwei Polizisten, zwei Krankenpfleger, ein Rabbi und der Trainer eines Kinder-Baseballteams. Die Verdächtigen seien in den vergangenen fünf Wochen im Grossraum New York festgenommen worden. Zudem hätten die Ermittler mehr als 600 Computer und Handys beschlagnahmt. (tvr/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

US-Kongress wendet drohenden «Shutdown» kurz vor Fristablauf ab

Der US-Kongress hat einen befürchteten «Shutdown» der Regierung ein weiteres Mal kurz vor Fristablauf abgewendet. Repräsentantenhaus und Senat billigten am Donnerstagabend (Ortszeit) eine Übergangsregelung, die einen teilweisen Stillstand der Regierungsgeschäfte verhindert.

Zur Story