DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Norovirus an Bord der «Crown Princess»

170 Menschen auf Kreuzfahrtschiff an Norovirus erkrankt



An Bord eines Kreuzfahrtschiffs vor der Küste Kaliforniens sind rund 170 Menschen an dem Norovirus erkrankt. Die «Crown Princess» mit mehr als 3000 Passagieren an Bord musste eine Kreuzfahrt nach Hawaii und Tahiti vorzeitig beenden und am Sonntag in San Pedro anlegen.

Das berichtete die «Los Angeles Times» unter Berufung auf die US-Seuchenkontrollbehörde CDC am Sonntag (Ortszeit). Die vom Erreger verursachte Magendarm-Erkrankung führt zu Brechreiz und Durchfall.

Es ist der zweite Vorfall an Bord der «Crown Princess» der Reederei Princess Cruises in diesem Jahr. Schon im April musste das Schiff wegen des Norovirus eine Reise abbrechen. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Liveticker

Südafrika verschärft Massnahmen erheblich +++ Impfschutz soll verlängert werden

Die neuesten Meldungen zum Coronavirus – lokal und global.

Artikel lesen
Link zum Artikel