DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Video: watson/lea bloch

Die Angst vor dem nächtlichen Nachhauseweg – so ergeht es uns

Der Nachhauseweg wird oftmals von der Angst begleitet. Dies vor allem bei Frauen. Im Video erzählen watsons Redaktorinnen und Redaktoren, was ihnen beim nächtlichen Nachhauseweg durch den Kopf geht.



Seit einigen Tagen wird auf Social Media heftig über Männergewalt diskutiert. Dies unter dem Hashtag #Textmewhenyougethome. Auslöser dafür ist ein mutmasslicher Mord an einer 33-jährigen Engländerin in London.

Der Nachhauseweg alleine zu später Stunde sorgt im Internet nun für Diskussionen. Wir sprechen darüber, was uns durch den Kopf geht, wenn wir alleine nachhause gehen. Auffallend ist vor allem, wie sich die Meinungen zwischen Männern und Frauen unterscheiden ...

Video: watson/lea bloch

Mehr Videos:

«Es braucht ein neues Vergewaltigungsgesetz» – so sieht der Vorschlag aus

Video: watson/lea bloch

«Vergewaltigung passiert meistens im eigenen Umfeld» – Eine Betroffene erzählt

Video: watson/lea bloch

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Erzählungen über sexuelle Gewalt auf Instagram

1 / 12
Erzählungen über sexuelle Gewalt auf Instagram
quelle: watson / watson
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So sieht ein Bauch nach der Entbindung wirklich aus

Gerade noch ein Kind bekommen, jetzt schon wieder top in Form im Rampenlicht – auf dem Roten Teppich, der Bühne oder gar dem Catwalk. Bei vielen Stars läuft es so, mit der Realität hat das aber relativ wenig zu tun. Immer häufiger zeigen Frauen nun auf Instagram, wie Bäuche nach der Geburt eines Kindes wirklich aussehen.

Immer öfter posten Mütter auf Instagram Fotos von ihren Bäuchen, um zu zeigen, wie diese nach einer (oder mehreren) Geburten aussehen. Mel Watts aus Australien hat beispielsweise vier Kinder ausgetragen. Ihr Bild in dem sozialen Netzwerk zeigt sie sieben Monate nachdem ihr jüngstes Kind per Kaiserschnitt auf die Welt gekommen ist.

In ihrem Text zum Foto gibt die Mutter zu, dass sie es schwierig findet, mit den Auswirkungen der Entbindung auf ihren Körper umzugehen. Es sei für sie ein kleiner …

Artikel lesen
Link zum Artikel