Videos
Schweiz Vereint

Luca Hänni auf Wish bestellt – Marco performt auf der Bühne «She Got Me»

Video: watson/Madcom
Schweiz Vereint

Luca Hänni auf Wish bestellt – Marco performt auf der Bühne «She Got Me»

17.07.2023, 10:5717.07.2023, 12:12
madcom, marco gurtner, nico franzoni
sponsored by
Branding Box
sponsored by
Branding Box

Nico schickt Marco diese Woche auf die Bühne. Im Publikum sitzen rund 150 Musik begeisterte Menschen, die Marco beim Konzert des Acapella-Pop-Choirs überzeugen muss. Ob unser Thuner Luca Hännis Eurovision-Hit «She got me» fehlerfrei performen kann - und ob er sich in die Herzen der Zuschauer:innen gesungen hat, erfährst du im Video.

Video: watson/Madcom
Sponsored Video mit Škoda
Der Inhalt dieses Videos ist in kreativer Zusammenarbeit mit Škoda entstanden. Die Idee wurde gemeinsam entwickelt und durch das Videoteam von watson umgesetzt. Das Video enthält bezahlten Inhalt sowie Produktplatzierungen. Wohin führt dich deine nächste Reise? Škoda hat für jedes Abenteuer den perfekten Begleiter. Entdecke jetzt die grosse Modellvielfalt von Škoda und bleib neugierig auf jeden Kilometer.
Promo Bild

Mehr Schweiz Vereint

Lichterlöschen bei Nico – Sportholzfällerin macht Kleinholz aus ihm

Video: watson/madcom

Wasser, Ski und Akrobatik vereint – Nico schickt Marco an den Bodensee

Video: watson/Madcom

Tropfende Ratten und grosse Schlangen – Marco & Nico bei den Reptilien

Video: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Aktivistin wegen Kleidung zu 11 Jahren Haft verurteilt

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat mitgeteilt, dass die 29-jährige Manahel al-Otaibi verurteilt wurde. Aufgrund ihrer «unanständigen» Kleidung sowie ihren Aufrufen auf Social Media soll die junge Frau 11 Jahre hinter Gitter.

Zur Story