DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Video: watson

Spektakuläre Haifütterung – dieser Tauchlehrer verfüttert aufgespiesste Feuerfische 😳

23.06.2022, 13:2423.06.2022, 15:51

Chad Sinden füttert Haie mit aufgespiessten Feuerfischen und filmt sich dabei. So entstehen spektakuläre Aufnahmen, die der auf den Bahamas lebende Tauchlehrer auf seinem Youtube Channel veröffentlicht.

Video: watson

Was furchteinflössend aussieht, ist für Sinden gar kein Problem, wie er gegenüber watson sagt: «Ich habe keine Angst. Die Haie sind nicht an mir, sondern am aufgespiessten Fisch interessiert.»

Ursprünglich habe er mit der Fütterung als Experiment gestartet, da Rotfeuerfische auf den Bahamas invasiv seien. Die Haie sollten die Fische durch die Fütterung am Spiess als Nahrungsquelle erkennen und somit die Invasion bekämpfen. «Andere Fische spiesse ich nicht auf.»

«Ich habe keine Angst. Die Haie sind nicht an mir, sondern am aufgespiessten Fisch interessiert.»
Chad Sinden

Bei den Fütterungen bringt er sich aber teilweise in ernsthafte Gefahr, wie im Video zu sehen ist. Trotzdem: «Haie sind wunderschöne und sehr missverstandene Kreaturen», sagt der Tauchlehrer abschliessend. (sal)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Tierbilder, die genug Stoff für Albträume liefern

1 / 50
Tierbilder, die genug Stoff für Albträume liefern
quelle: reddit
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Nichts für Motorradfans – Bulldozer vernichtet dutzende Zweiräder

Kürzlich wurden in New York rund hundert nicht zugelassene Motorräder von einem Bulldozer zerstört. Die Stadt will mit der Aktion ein Zeichen für die Verkehrssicherheit setzen – diese würden nämlich das Leben der Menschen gefährden, so der amtierende Bürgermeister.

Zur Story