DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bordverpflegung

Gategroup wächst wieder und steigert Gewinn kräftig

13.11.2014, 07:41

Der Passagierverpfleger Gategroup hat im dritten Quartal 2014 von der Zunahme des Flugverkehrs profitiert. Der Umsatz stieg um 1,6 Prozent auf 828,9 Mio. Franken. Für die ersten neun Monate resultierte damit aber immer noch eine Abnahme um 1,2 Prozent.

Zu konstanten Wechselkursen wäre der Neunmonatsumsatz um 3,0 Prozent gewachsen, wie Gategroup heute mitteilte. Beim Gewinn wirkten sich der Erlös aus dem Verkauf des Shanghai-Geschäftes von 6,6 Mio. Franken, tiefere Wertberichtigen und Abschreibungen sowie stabilere Wechselkurse als im Vorjahr positiv aus.

So kletterte der Quartalsgewinn gegenüber der Vorjahresperiode um 58,5 Prozent auf 37,1 Mio. Franken. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Sunrise UPC wird wohl bald nicht mehr Sunrise UPC heissen

Nach dem Zusammenschluss von Sunrise und UPC will der vereinte Telekomkonzern künftig eine einheitliche Marke haben. «Wir werden unser Markenportfolio in Richtung einer Hauptmarke entwickeln», sagte Sunrise UPC-Chef André Krause in einem Interview mit den «CH Media»-Zeitungen vom Freitag.

«Aber es wird noch einige Monate oder Quartale dauern, bis wir überall und bei allen Produkten unter einer einheitlichen Marke auftreten. Wir können nicht einfach eine Marke wegnehmen, sondern müssen das …

Artikel lesen
Link zum Artikel