Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

In den USA sind Google, Facebook und YouTube die meistbesuchten Webseiten. Schweizer Webseiten tauchen in der Internet-Galaxie als grüne Kreise auf und sind Winzlinge im Grössenvergleich. Sie finden die Schweizer Seiten, wenn Sie auf «The Internet Map» z.B. nach google.ch suchen.

So haben Sie das Web noch nie gesehen

Wenn das Internet eine Galaxie wäre, würde es so aussehen 



Diese interaktive Karte stellt über 350'000 Internetseiten aus 196 Ländern anhand ihrer Popularität dar. Der Clou daran: Web-Giganten wie Google und Facebook werden in der Web-Galaxie als grosse Sterne dargestellt. Darum herum gesellen sich, quasi als kleine Planeten, tausende von kleineren Webseiten. So erinnert The Internet Map an eine Galaxie oder einen Sternenhimmel. 

Webseiten aus dem gleichen Land erscheinen als Kreise in der gleichen Farbe – je grösser der Kreis, desto mehr Besucher hat die Website. Die virtuelle Karte zeigt somit anschaulich, welche Websites in welchen Ländern das Internet dominieren. 

Animiertes GIF GIF abspielen

Die interaktive Website «The Internet Map» bildet die grössten Websites der Internet-Galaxie ab. Gif: watson

Die Internetseiten lassen sich auf der interaktiven Karte nach Belieben betrachten. Beim Einzoomen erscheinen die nächstgrösseren Websites. US-Webseiten werden zum Beispiel türkis dargestellt, chinesische gelb und Schweizer grün.

Der Russe Ruslan Enikeev hat mit seinem Team The Internet Map bereits vor zwei Jahren entwickelt. Die verwendeten Daten stammen aus dem Jahr 2011 und einzelne Webseiten werden daher nicht mehr ihrer heutigen Grösse entsprechend dargestellt. Aus dem gleichen Grund tauchen auch jüngere Webseiten wie watson nicht auf der Karte auf.

via: INM

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

50 Jahre Internet: «Es wird nicht funktionieren, und wenn doch, interessiert's keinen»

Bis Ende der 60er-Jahre tauschten Forscher ihre Daten per Post aus. Am 29. Oktober 1969 kommunizierten zum ersten mal zwei entfernte Computer miteinander. Das Internet ward geboren. Es macht Schlaue schlauer – und Dumme lauter.

«Mit Stanford Research Institute gesprochen – von Host zu Host». Der Logbuch-Eintrag eines jungen Informatik-Studenten an der University of California in Los Angeles vor 50 Jahren klingt wenig spektakulär. Tatsächlich markiert die Verbindung zwischen zwei entfernten Uni-Rechnern in Kalifornien die Geburtsstunde des Internets.

Der Start des Internets begann mit einem Absturz. Damals versuchte der Informatik-Student Charles S. Kline, eine Nachricht von einem Computer an der University of California …

Artikel lesen
Link zum Artikel