Zukunftstag
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
A picture illustration shows a YouTube logo reflected in a person's eye, in central Bosnian town of Zenica, early June 18, 2014. Google Inc's YouTube said on June 17, 2014 that it plans to launch a paid streaming music service, amid criticism that its existing, free video website might block the music videos of labels that do not agree to its terms. YouTube has partnered with

Bild: DADO RUVIC/REUTERS

Das sind unsere fünf liebsten YouTuber

Wir zeigen euch die 5 besten Youtuber der Welt.

alexis, 11 und alex, 12



Ksi – Multitalent

«Lamborghini» von Ksi

abspielen

YouTube/KSI

Swissmeme – Komiker Gruppe

Bruno der Kameramann

abspielen

YouTube/Swissmeme TV

FailArmy – Komiker Gruppe

FailArmy « Prank Fails»

abspielen

YouTube/FailArmy

Miniminter – Let's Player

Miniminter « Pack opening»

abspielen

YouTube/miniminter

Le Floid – Unterhalter

Lefloid «sdfsdf»

abspielen

YouTube/LeFloid

Bonus: Erik Weber

Und weil es so schön war, noch unser Favorit:

Erik Weber

abspielen

YouTube/rootinier

Die besten Witze unserer Zukunftstag-Kinder

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Basler Grossratspräsident schmeisst stillende Politikerin raus – «Das ist unglaublich!»

Eine Basler Grossrätin wurde am Mittwoch vom Grossratspräsidenten aus dem Saal gewiesen, weil sie ihren zwei Monate alten Sohn dabei hatte. Grünen-Nationalrätin Irène Kälin, selbst Mutter von einem fünfmonatigen Sohn, war schockiert über die Szenen.

Die Szene erhitzte die Gemüter: Der Basler Grossratspräsident Remo Gallacchi warf am Mittwochnachmittag die grüne Grossrätin Lea Steinle aus dem Saal. Steinle kam kurz zuvor mit ihrem Kind im Tragtuch in den Saal, um abzustimmen. 

Im Grossen Rat sorgte Steinles Saalverweis für tumultartige Szenen. SP-Grossrätin Danielle Kaufmann stellt einen Ordnungsantrag: «Es kann nicht sein, dass ein gewähltes Mitglied nicht im Saal sein darf, weil sie ein Kind hat, das gestillt werden muss», …

Artikel lesen
Link zum Artikel