DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Captain Roman Josi liefert für Nashville ab – und zwar rekordverdächtig gut.
Captain Roman Josi liefert für Nashville ab – und zwar rekordverdächtig gut.Bild: AP

«Nicht von dieser Welt» – Josi dominiert die NHL und punktet herrlich zum 10. Mal in Folge

06.01.2020, 11:4107.01.2020, 08:18

Roman Josi hat in der Nacht auf heute in der NHL gepunktet. Mittlerweile haben wir uns an Meldungen wie diese gewöhnt, ist es doch bereits das 10. Spiel in Serie, in dem es der Schweizer auf die Skorerliste geschafft hat. Das 4:4 gegen Anaheim bereitete der Verteidiger mustergültig vor.

Der Assist von Josi zum 4:4.Video: streamable

Zuletzt absolvierte Josi am 15. Dezember gegen Dallas eine Partie ohne Skorerpunkt. Seither hat er folgende Spiele absolviert:

  • 17. Dez. vs. NY Rangers: 2 Tore, 1 Assist
  • 18. Dez. vs. NY Islanders: 1 Tor
  • 20. Dez. vs. Ottawa Senators: 1 Tor
  • 22. Dez. vs. Boston Bruins: 2 Tore
  • 24. Dez. vs. Arizona Coyotes: 1 Tor, 1 Assist
  • 28. Dez. vs. Pittsburgh Penguins: 1 Assist
  • 29. Dez. vs. Pittsburgh Penguins: 3 Assists
  • 1. Jan. vs. Dallas Stars: 2 Assists
  • 5. Jan. vs. LA Kings: 2 Assists
  • 6. Jan. vs. Anaheim Ducks: 1 Assist

Damit kommt der Schweizer auf satte 18 Skorerpunkte (7 Tore und 11 Assists) in den letzten 10 Partien. In dieser Saison hat er in 41 Spielen 44 Punkte gesammelt und damit mehr als einen Punkt pro Partie auf dem Konto. Seine bisher produktivste Saison hatte Roman Josi 2015/16 mit total 61 Punkten. Zieht er seine aktuelle Pace durch, kommt er Ende Saison auf 88 Skorerpunkte.

Seine aktuelle Serie von 10 Spielen mit immer mindestens einem Punkt bringt den Schweizer in einen elitären Kreis. Seit 1999/2000 haben es bloss 6 andere Verteidiger geschafft, über einen solchen Zeitraum immer zu skoren. Den Rekord hält Shayne Gostisbehere, der in der Saison 2015/16 in 15 Partien in Serie erfolgreich war.

Mit seinen Leistungen hat sich Josi auch ernsthaft ins Gespräch um die Norris Trophy, die Auszeichnung für den besten Verteidiger der Saison, gebracht. Sein grösster Konkurrent um die Trophäe ist John Carlson. Der Verteidiger der Washington Capitals hat nach 43 Spielen bereits 52 Punkte auf dem Konto. Defensiv spielt er zwar nicht so konstant wie Roman Josi, dafür ist er in der Offensive noch etwas produktiver.

Die produktivsten Verteidiger der NHL:

screenshot: nhl.com

Bei Nashville sind sie sich zumindest schon mal sicher, dass der Schweizer nicht von dieser Welt sei, und würden gerne 100 weitere Josis bestellen.

Bis zum All-Star-Game am 25. Januar, bei dem Roman Josi zum dritten Mal dabei ist, stehen für die Predators noch 6 Spiele auf dem Programm – skort bis dahin der Schweizer immer, reist er als Rekordhalter der Neuzeit zur prestigeträchtigen Begegnung der besten NHL-Spieler. Als nächste Gegner warten in der Nacht auf Mittwoch aber erstmal die Boston Bruins auf Roman Josi.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

1 / 14
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
quelle: ap/fr170793 ap / mark zaleski
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Video: watson

Abonniere unseren Newsletter

27 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
chnobli1896
06.01.2020 11:29registriert April 2017
[...] Seit 1999/2000 haben es bloss 6 andere Spieler geschafft, über einen solchen Zeitraum immer zu skoren [...]

Das müsste Verteidiger und nicht Spieler heissen, oder?
2133
Melden
Zum Kommentar
avatar
PlayaGua
06.01.2020 11:30registriert August 2019
"haben es bloss 6 andere Spieler geschafft, über einen solchen Zeitraum immer zu skoren."

Eigentlich 7. Und eigentlich nicht Spieler, sondern nur Verteidiger.
879
Melden
Zum Kommentar
avatar
Staedy
06.01.2020 13:29registriert Oktober 2017
Josi bekommt alles und alle Auszeichnungen, was er auch absolut verdient. Was ihm fehlt sind, wie vielen anderen Teamsportlern halt auch, Titel, Meisterschaften. Es gibt viele die ihre Karriere unvollendet beenden mussten, ich hoffe, dies wird bei ihm nicht der Fall sein. Aber mit Nashville wird es schwer, denn sie hatten ihre Chance und ob die nochmals kommt, wer weiss es.
544
Melden
Zum Kommentar
27
Aus der Hockey-Nati verbannt – Lian Bichsel wehrt sich mit Statement

Vor wenigen Tagen war der junge Hockey-Profi Lian Bichsel in aller Munde. Der Schweizer Verteidiger wurde von den Dallas Stars in der 1. Runde an 18. Position gedraftet – als erst dritter Schweizer Verteidiger überhaupt. Nun ist der 18-jährige Solothurner wieder in den Schlagzeilen und die Gründe sind deutlich negativer.

Zur Story