DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bei watson im Liveticker: Die Suzuki Beach Soccer League.  bild: beachsoccer.ch 

Zum Nachlesen im Liveticker: Die Spiele der Premier League vom 2. August in Neuchâtel



Liveticker: 02.08.2015 Beach Soccer Neuchâtel

Schicke uns deinen Input
End of the match Havana Shots 5:11 GC Zürich
The match ends on the score of 11 to 5 for the Grasshoppers of Zürich. Thank you for following us in Neuchâtel and see you soon next week in Liestal.
Goal Havana Shots 00:36
36 minute 5:11 Cäsar Bolliger
Goal GC Zürich 00:31
31 minute 4:11 Glen Hodel
Goal GC Zürich 00:29
29 minute 4:10 Tobias Weber
Goal GC Zürich 00:28
28 minute 4:9 Adrien Salpeles
Goal Havana Shots 00:27
27 minute 4:8 Tobias Steinemann
kick off of the last third time
Havana Shots are kicking off the last third time of the Neuchâtel Suzuki Swiss Beach Soccer League.
End of the 2nd third time
GC Zürich have a 5 goal lead going into the last third time. Havana Shots still have 12 minutes to come back. The last third time is going zo kick off now.
Goal Havana Shots 00:24
24 minute 3:8 Tobias Steinemann
Goal GC Zürich 00:24
24 minute 2:8 Glen Hodel
Goal GC Zürich 00:22
22 minute 2:7 Michael Furlan
Goal GC Zürich 00:21
21 minute 2:6 Glen Hodel
Goal GC Zürich 00:16
16 minute 2:5 Adrien Salpeles
Goal Havana Shots 00:16
16 minute 2:4 Samuel Lutz
Enf of the 1st third time
Grasshoppers Zürich have a 3 goal lead after the 1st third time. There are still 2 third times for Havana Shots to get back into the match. The kick off for the 2nd third time is under way.
Yellow card GC Zürich 00:11
11 minute Yellow card Dejan Stankovic
Goal GC Zürich 00:11
11 minute 1:4 Glen Hodel
Goal Havana Shots 00:10
10 minute 1:3 Tobias Steinemann
Goals GC Zürich
GC Zurich are leading 3 to 0 after goals from Glen Hodel, Michael Furlan and Dejan Stankovic
Kick off of the match Havana Shots vs GC Zürich
The players are lining up and are ready to kick off the last match in Neuchâtel
Enf of the third time
The Sable Dancers of Bern win the match 8 to 6. Lokomotive Roggeli showed good fighting spirit but it was not enough to trouble the Sable Dancers. We will be back at 17h00 for our last match in Neuchâtel between BSC Havana Shots Aargau and Grasshoppers Club Zürich
Goal Lokomotive Roggeli 00:32
32 minute 6:8 Fabrice Mast
Goal Sable Dancers Bern 00:27
27 minute 5:8 Marcio Correia
Goal Lokomotive Roggeli 00:25
25 minute 5:7 Ivar Ruffieux
kick off the last third time.
Sable Dancers Bern kick off the last third time
End of the 2nd third time
At the end of the 2nd third time it is the Sable Dancers from Bern who have a 3 goal lead. Lokomotive Roggeli still have a last third time to try and come back. The last third time is about to kick off.
Goal Sable Dancers Bern 00:24
24 minute 4:7 Angelo Schirinzi
Goal Lokomotive Roggeli 00:23
23 minute 4:6 Ivar Ruffieux
Goal Lokomotive Roggeli 00:22
22 minute 3:6 Sven Egger
Goal Sable Dancers Bern 00:20
20 minute 2:6 Marcio Correia
Goal Sable Dancers Bern 00:18
19 minute 2:5 Marcio Correia
Goal Lokomotive Roggeli 00:17
17 minute 2:4 Ivar Ruffieux
Goal Sable Dancers Bern 00:15
15 minute 1:4 Stephan Leu
Goal Sable Dancers 00:13
13 minute 1:3 Marcio Correia
Kick off of the 2nd third time
Lokomotive Roggeli are ready to kick off
End of the 1st third time
Sable Dancers are leading by a goal after the 1st third time. The 2nd third time will kick off in 30 sec
Goal Sable Dancers 00:12
12 minute 1:2 Marcio Correia
Goal Lokomotive Roggeli 00:11
11 minute 1:1 Sven Egger
Goal Sable Dancers Bern 00:11
11 minute 0:1 Stephan Leu
Lokomotive Roggeli vs Sable Dancers Bern kick off
The kick off is about to start. Good luck to both teams
15:45 Uhr Lokomotive Roggeli vs. Sable Dancers Bern
In etwas weniger wie 15 Minuten startet das dritte Spiel am heutigen Tag.
SPIELENDE
Die Chargers Baselland bleiben weiter ungeschlagen. Sie gewinnen gegen die Bienne Hatchets mit 8:3.
35. Min Gute Chance Chargers
Fabio Cersosimo verpasst alleine vor dem Tor den Pass von Früh.
35. Min Noch 2 Minuten
Was geht hier am Ufer des Neuenburgersees noch??
34. Min Freistoss Hatchets
Yannik Jegge versucht es aus der Distanz. Allenbach hat aber keine Mühe und hält.
33. Min TOR CHARGERS
Da lassen sie den Ball für sich laufen. Sailer auf Spacca, dieser auf Borer, Fallrückzieher, Tor! Das ist das dritte Tor für PHILIPP BORER in diesem Spiel.
31. Min Torhüterwechsel
Nun steht wieder Zane Coker zwischen den Pfosten für die Bieler.
31. Min TOR CHARGERS
DOMINIK ZIEGLER wird beim Fallrückzieher regelwiedrig gestört. Den Freistoss haut der gefoulte unter die Latte. 7:3.
29. Min TOR CHARGERS
Der anschliessende Anstoss verwandelt SILVANO FRÜH. Es steht 6:3 aus Sicht der Chargers.
29. Min TOR HATCHETS
Der Captain SASCHA FEUZ verkürzt zum 5:3.
26. Min Die erste gelbe Karte an diesem Tag
Humberto Gama fordert einen Freistosspfiff, so heftig, dass er die gelbe Karte sieht.
25. Min Chance Chargers
Philipp Borer versucht es mit einem Seitfallzieher. Eggenschwiler hält.
25. Min Freistoss Hatchets
Nach einem Foul an Humberto Gama erhält dieser einen Freistoss. Allenbach hält aber.
25. Min Anstoss Hatchets
Die Chargers wechseln nun auch den Torhüter. Es spielt neu Marco Allenbach.
2. Pause
Während die Spieler und Schiedsrichter den Pausentee einnehmen, findet auf dem Feld die GIVEROLA-CHALLENGE statt.
24. Min Chance Chargers
Silvano Früh setzt seinen Kopfballversuch knapp über die Latte.
22. Min Chance Hatchets
Maurus Meyer könnte alleine vor dem Tor einschieben, schiesst aber knapp daneben. Da wäre Yvo Roos geschlagen gewesen.
21. Min TOR CHARGERS
Die Chargers erhöhen auf 5:2. PHILIPP BORER verwandelt einen Freistoss in die nahe Ecke.
20. Min TOR CHARGERS
Auf der eigenen Neunmeterlinie zieht SANDRO SPACCAROTELLA ab und trifft in die rechte obere Ecke. Es steht 4:2 für die Chargers.
19. Min Weitschuss
Severin Eggenschwiler findet keine Anspielstation. So entscheidet er sich für den Schuss aufs Tor. Der Ball geht aber knapp rechts am Tor vorbei.
18. Min Defensivarbeit Hatchtes
Hatchets Captain Sascha Feuz und sein Team wehren sich hinten sehr erfolgreich. Die Chargers kommen zu Chancen, können diese aber auf Grund des Defensiveinsatzes der Bieler nicht in Tore umwandeln.
17. Min TOR HATCHETS
Mit einem Missverständnis zwischen Yvo Roos und Nici Werder schenken die Chargers den Hatchets einen Treffer. Es steht nun 3:2 für die Chargers.
16. Min Auf der Linie
Der Spieler Patrick Marti hilft dem geschlagen Eggenschwiler auf der Linie. Es steht nach wie vor 1:3 aus der Sicht der Bieler.
15. Min Eckball Hatchtes
Nach einer Parade von Yvo Roos erhalten die Hatchets einen Eckstoss. Der geht aber weit ins Feld.
13. Min Kein Problem für Roos
Der Torhüter der Chargers hält diesen Aufsetzter ohne Probleme.
13. Min Foul an Hofer
Die Hatchets erhalten einen Freistoss in der eigenen Hälfte.
13. Min Daneben
Der Schuss geht links am Tor vorbei.
13. Min Freistoss Chargers
Philipp Borer wird in der Spielfeldmitte gefoult.
13. Min Start ins Mitteldrittel
Die Hatchets wechseln den Torhüter. Neu spielt Severin Eggenschwiler zwischen den Pfosten. Er ersetzt Zane Cocker.
End of the 1st third time
The Chargers are leading 3:1 after the first third time.
Goal Chargers 00:08
8 minute 1:3 Remo Wittlin
Goal Bienne Hatchets 00:07
7 minute 1:2 Jegge Yannick
2. Min Start nach Mass
Die Chargers spielen munter nach vorne, zwingen die Bieler in die Defensive.
1. Min TOR CHARGERS
Und nur 15 Sekunden später liegt der Ball erneut im Tor der Hatchets. PHILIPP BORER trifft mit einer Direktabnahme aber so was von unter die Latte.
1. Min TOR CHARGERS
Das ging schnell. DARIO SAILER schiesst das 1:0 mit der ersten Ballberührung.
1. Min Vorbei
Der Anstoss geht knapp links am Tor vorbei.
1. Min Anstoss Chargers
Die Chargers beginnen.
14:30 Uhr Bienne Hatchtes vs. Chargers Baselland
Die Zuschauerzahl beträgt ca. 100 Personen. Das Wetter ist super.
14:30 Uhr Bienne Hatchtes vs. Chargers Baselland
Die Partie wird durch Gregor Kaczala, Sebastien Küchler und Belinda Brem geleitet. Die Spieler kommen aufs Feld. Die Hatchets spielen heute in pink/schwarz, die Chargers in grün.
14:30 Uhr Bienne Hatchtes vs. Chargers Baselland
Dies ist die nächste Partie in Neuchâtel.
SPIELENDE
Die Winti Panthers gewinnen gegen die Beach Kings mit 8:2.
36. Min TOR PANTHERS
Die Winti Panthers erhöhen den Vorsprung noch einmal kurz vor Ende. FLORIAN SCHELLENBERG trifft.
36. Min Die letzte Minute läuft..
34. Min Chancen Panthers
Die Panthers lassen die Beach Kings gar nicht ins Spiel kommen. Sie setzen früh an und kommen so zu guten Chancen.
33. Min Noch 4 Minuten
Können sich die Beach Kings nochmals aufbäumen?
31. Min TOR PANTHERS
ROBIN FREI versucht es auch mit dem Fallrückzieher. Der Ball prallt vor Salazar auf und wechselt unhaltbar die Richtung. Es steht nun bereits 7:2 für die Panthers.
30. Min TOR PANTHERS
Im Gegenzug zieht SANDRO DENZ eiskalt ab. Der Ball zappelt im Netz. Dies ist sein 29. Treffer in der aktuellen Saison.
30. Min Zu zentral
Der Ball kommt aber einmal mehr genau in die Mitte des Tores. Kein Problem für Stucki.
30. Min 4 Sekunden-Regel
Die Panthers bringen den Ball nicht innerhalb von 4 Sekunden aus dem eigenen Strafraum. Es gibt Freistoss von der Mitte.
28. Min TOR PANTHERS
Mit den linken Oberschenkel angenommen, mit dem rechten Fuss per Fallrückzieher verwandelt. SANDRO DENZ zeigt seine ganze Klasse und erzielt die 5:3 Führung.
27. Min Freistoss Emmen
Nach einem Foul an German Salazar darf dieser den Freistoss schiessen. Die Distanz ist zu gross. dass dieser Ball hätte gefährlich werden können.
25. Min TOR PANTHERS
Per Fallrückzieher trifft CHRISTIAN WALDHIER zum 4:2 für die Winti Panthers.
25. Min Anstoss Beach Kings
Es geht in die letzten 12 Minuten dieser Partie.
2. Pause
Die Beach Kings bleiben dran. Es steht 3:2 für die Panthers. Das kann noch eine enge Geschichte geben im letzten Drittel.
23. Min Super Parade
Nicholas Stucki verhindert einen weiteren Gegentreffer für sein Team. Und das mit einem sehr guten Reflex.
22. Min TOR BEACH KINGS
Der junge LINO HEINIGER kann sich den Ball erlaufen und spitzelt ihn an Stucki vorbei. Nun steht es 2:3 aus Sicht der Beach Kings.
20. Min Torhüter im Scheinwerferlicht
Es gibt Chancen auf beiden Seiten. Jedoch zeichnen sich beide Torhüter aus.
19. Min Gute Chance Panthers
Florian Schellenberg scheitert an German Salazar. Der Winkel war aber auch eher zu gunsten des Torhüters.
17. Min Foul an Woodtli
Der gefoulte schiesst aber genau in die Mitte des Tores. Kein Problem für Stucki.
16. Min Erneuter Weitschuss
Nun versucht sich auch Nicholas Stucki. Sein Versuch wird aber von German gehalten.
15. Min Weitschuss Winti
Der Schuss von Silvan Conrad geht nur knapp rechts am Tor vorbei.
14. Min Torhüterwechsel
Die Beach Kings Emmen spielen nun mit German Salazar im Tor.
13. Min Sand im Auge
Arturo Reina bekommt Sand ins Auge. Das Spiel wird kurz unterbrochen.
13. Min Es geht weiter
Anstoss Panthers.
1. Pause
Die Teams haben sich die 3 Minuten Pause verdient.
12. Min TOR PANTHERS
12 Sekunden vor der ersten Pause trifft nun auch noch der Torschütze vom Dienst. SANDRO DENZ trifft zur 3:1 Führung.
11. Min TOR BEACH KINGS
YANNIK WOODTLI trifft zum 1:2 Anschlusstreffer. Sein zweites Tor an diesem Wochenende.
10. Min Chance Panthers
Silvan Conrad bereitet für Benjamin Schellenberg vor, dieser bringt den Ball aber nicht ins Tor der Beach Kings.
10. Min TOR PANTHERS
Da zeigt BENJAMIN SCHELLENBERG sein ganzes Können. Er zieht per Fallrückzieher ab und trifft perfekt in die linke obere Ecke. 2:0 für die Panthers.
9. Min Guter Versuch Panthers
Sandro Denz versucht es mit der Hacke. Der Torhüter von Emmen kann aber parrieren.
7. Min Pfostenschuss Emmen
Sebastien Huck schiesst aus der Distanz und trifft den linken Pfosten. Das war knapp.
6. Min Freistoss Panthers
Pascal Schütz darf nach einem Foul auf den Torhüter schiessen. Der Schuss ist aber zu zentral.
5. Min Querlatte zum 2.
Sebastien Huck sieht seinen Schuss von der Querlatte abprallen. Immer noch 1:0 für die Panthers.
4. Min TOR PANTHERS
Mit einem Strich eines Schusses fliegt der Ball ins Tor. SILVAN CONRAD trifft vom imaginären Mittelpunkt des Spielfeldes.
4. Min Querlatte
Christian Waldhier trifft mit seinem Weitschuss nur die Querlatte.
3. Min Abtasten
Beide Teams brauchen unbedingt Punkte. Darum versuchen sie in den Startminuten keine Fehler zu machen.
13:15 Uhr Beach Kings vs. Winti Panthers
Herzlich Willkommen zum heutigen Live Ticker.
Die Partien von Sonntag
13:15 BK Emmen vs. Winti Panthers
14:30 Hatchets vs. Chargers
15:45 Roggeli vs. Sable Dancers
17:00 Havana Shots Aargau vs. GC
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Schweiz fehlen 20 Sekunden bis in den Beachsoccer-WM-Final – dann folgt das bittere Aus

Die Schweizer Beachsoccer-Nationalmannschaft kämpft an der WM in Russland wegen 20 Sekunden nur um Bronze. Im Halbfinal unterliegen die SFV-Strandfussballer Gastgeber Russland 4:5 im Penaltyschiessen. Nach Verlängerung hatte es 5:5 gestanden.

Das Team von Trainer Angelo Schirinzi gab gegen den Favoriten und Gastgeber über weite Strecken den besseren Eindruck ab, zeigte sich in den entscheidenden Phasen aber zu wenig abgeklärt. In den regulären 36 Minuten stand die Schweiz 20 Sekunden vor dem Final-Einzug, ehe Russland durch Anton Schkarin doch noch zum rettenden 5:5 kam. In der Verlängerung hatte Topskorer Dejan Stankovic die Entscheidung auf dem Fuss, brachte den Ball aber nicht im leeren Tor unter.

«Es ist eine sehr, sehr bittere …

Artikel lesen
Link zum Artikel