Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schweizer Fussballerinnen gehen gegen Brasilien unter



epa04657859 Brazil's Beatriz Zaneratto (R) in action against Swiss player Vanessa Bernauer (L) during the women's Algarve Cup placement soccer match between Brazil and Switzerland at Municipal Albufeira stadium in Albufeira, southern Portugal, 11 March 2015.  EPA/STEVEN GOVERNO

Die Brasilianerinnen waren eine Nummer zu gross. Bild: EPA/LUSA

Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft belegt beim Algarve Cup den achten Platz. Die Mannschaft von Trainerin Martina Voss-Tecklenburg unterliegt im Platzierungsspiel Brasilien mit 1:4. Den Schweizer Treffer erzielt die für Turbine Potsdam spielende Emmentalerin Lia Wälti in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit zum 1:2. Bei den Brasilianerinnen, die als Achte in der Weltrangliste elf Plätze vor der Schweiz klassiert sind, brilliert die fünffache Weltfussballerin Marta mit zwei Toren. 

Die Schweizerinnen erreichten bei ihrer ersten Teilnahme am hervorragend besetzten Turnier ein Sieg gegen Island und ein Remis gegen Norwegen. Gegen die USA, die im Final Frankreich schlugen, und Brasilien setzte es Niederlagen ab. Weiter geht es für die Schweizerinnen am 5. April mit einem Testspiel in Schweden. Vom 6. Juni bis 5. Juli spielen sie in Kanada erstmals bei einer WM-Endrunde mit. (si)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bob-Weltcup in La Plagne

Rico Peter holt mit dem Zweierbob Bronze – Hefti fällt im zweiten Durchgang zurück

Eine Woche nach den enttäuschend verlaufenen Heim-Rennen in St. Moritz hat Rico Peter an der im Rahmen des Weltcups ausgetragenen Zweierbob-EM in La Plagne (Fr) Bronze geholt. Im Vierer vergab er im zweiten Durchgang eine Medaille.

Mit seinem holländischen Anschieber Janne Bror van der Zijde musste sich der Aargauer am Samstag nur dem neuen Europameister Francesco Friedrich (De) und dem Weltcup-Leader Oskars Melbardis (Lett) beugen. Der mit der Nummer 1 gestartete Peter egalisierte als Dritter …

Artikel lesen
Link zum Artikel