TV
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bachelor 2019

Dieses Spiel heisst nicht «Domino», sondern «Domina». Tja. Bild: 3plus

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

Die beste Nachricht: Wir haben schon die Hälfte geschafft! Die schlechteste: Wir haben erst die Hälfte geschafft. Dafür kennen wir jetzt Patrics Päschn für Fäschn.



Herzlich willkommen, liebste User-Wesen des Universums, die ihr gemacht seid aus dem Glitzer, den liebliche Einhörner hinterlassen, wenn sie durch Zauberwälder schweifen! Wenn das nicht schön gesagt ist!

Mit der heutigen Folge «Bachelor» hat es allerdings nichts zu tun. Zwar gibt es auch da Viecher, aber eher fiese, garstige und behaarte. Etwa die Taranteln, die Patric und Julia frittiert vor sich auf dem Teller fanden. Spinnenphobikerin, die ich bin, hätte ich mich übergeben, wenn ich an Julias Stelle gesessen hätte. Deshalb: Respekt!

Patric zu Julia:

«Ufere Skala vo eis bis zäh: Wie versaut bisch du bim Sälbschtbefridige?»

Der Aal, in dem die beiden zuvor etwas untermotiviert rumstocherten, ist ja eine Delikatesse, jedenfalls, wenn er kross abgeflemmt und noch lauwarm ist. Und die Knackinsekten, die es zum Entrée gab, haben wir ja inzwischen wohl alle mal probiert. Können wir uns bitte darauf einigen, dass der Geschmack okay, der Chitin-Panzer allerdings kein Gaumenschmeichler ist? Aber eine Tarantel! Deren intensive Körperbehaarung laut Patric im Mund noch fühlbar ... Igitt!

Vor Julia und Patric seht ihr die Überreste einer Tarantel

Bachelor 2019

Bild: 3plus

Julia aus der Sicht von Vanessa:

«Eigetlech hani nüt gege Blondine. Aber bi ire schtimmts, dass blondi Haar eifach dummi Froue si.»

Video: watson/Nico Franzoni, Emily Engkent

Doch das vielleicht Schlimmste folgte erst: Danach ging Patrics Zunge, die doch eben noch das haarige Spinnebein gekost hatte, in Julias Mund hinein! Und umgekehrt. Um es mit Julias Worten zu sagen: Da hat es mich von Kopf bis Fuss geschüttelt. Gut, damit wären wir nun aber auch genug auf der unappetitlichsten Szene rumgeritten.

Und hier die frittierte Tarantel, als sie noch ganz war

Bachelor 2019

Bild: 3plus

Julia findet was ganz Spezielles heraus, nämlich, dass Patric und sie beide Linkshänder und damit kreativ begabt sind. Sie verwirklicht sich in der Malerei. Und Patric? Na? Haben wir uns das angesichts all seiner länglichen, zerrupften, ausgeleierten Leibchen nicht schon gedacht? Achtung, hier kommt's:

Patric über Patrics Passion:

«Ich han es bitz Interesse a Mode. Also a Fäschn. Ich ha vil so Oversize-T-Shirt, so länglichi Libli, won ich ab und zue träge, die hanich alli sälber gmacht.»

Fäschn also. Fesch.

Dieses Libli. Hat. Patric. Designt!

Bachelor 2019

Bild: 3+

Aber wenden wir uns endlich dem Rest zu. Der war booooooooring. Oder kurz: Wir haben jetzt die Hälfte der Staffel hinter uns und sind damit auf dem ausgedorrten Flussbett der Ereignislosigkeit angelangt.

Fast alle allzu rabiaten oder exhibitionistischen Geburtshelferinnen dieser Staffel (Rapi, Alessia, Tanja) sind von Ko Samui verbannt worden, und den Restladys fehlt es leider komplett an Glamour und Grandezza. Auf welche Idee kamen Debbie und Ramona aka Deborama schon wieder? Ach ja, sie versalzten Vanessa das Essen. Das ist so ... Kindergarten!

Zwei Rösser mit zwei Menschen (Patric & Vanessa) am Strand

Bachelor 2019

Bild: 3plus

Deborama aus der Sicht von Rivana:

«Debbie und Ramona si jo käni wüeschte Froue. Aber de Charakter macht sie eifach richtig hässlich.»

Also: Alle Ladys ausser Vanessa müssen sich an den Herd stellen und beaufsichtigt von Patrics bestem Kumpel und kleinstem Bruder kochen. Derweil Vanessas Lebenstraum in Erfüllung geht, weil sie mit Patric und Rössern am Strand sein und über Hausbau und Familiengründung plaudern darf. Ich sag ja, boring!

Patrics Bro und Patrics Bruder

Bachelor 2019

Bild: 3plus

Und daaaaann ... mögt ihr noch? Okay, Vanessa weint sich an Patrics Schulter aus, weil sie eine äusserst unleichte Kindheit hatte, und er begegnet ihrem Geständnis mit: «I mir isch zerscht emal e Läri gsi, e Schtilli.»

Neidzerfressen versalzen Deborama daraufhin Vanessas Hauptgang, und Yiankarla zerstört Vanessas Dessert. Echt? Das war schon der Höhepunkt ihrer fiesgarstigen Bitch-Credibility? Natürlich bleiben sie alle weiter dabei. Selina und Desiree müssen gehn.

Adieu, Tigerlady Selina und Zitronenfalter Desiree

Bachelor 2019

Bild: 3plus

Ramona über Selina:

«Seline, die isch dumm wie Toschtbrot, sogar Toschtbrot het es höhers IQ.»

Na dann, Gutnacht. Oder bis nächste Woche, wenn es heisst: Willkommen zum unrealistischsten Dating-Format, das es gibt – oder habt ihr schon mal so viele Dates absolviert, bevor's mit jemandem endlich zur Beglückung kam? Also ich nicht.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Es waren mal doppelt so viele Ladys ...

Vanessa & Yiankarla – ohne Dessert!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Benjamin Gmür 20.11.2019 02:51
    Highlight Highlight Also ich würde nicht meinen schwulen, 15-jährigen Bruder um Rat fragen wenns Frauen geht 🙂
  • jules_rules 19.11.2019 13:12
    Highlight Highlight Yiankarla ist Kinderbetreuerin?? Holymoly.... die armen Kinder...
  • Kreasty 19.11.2019 09:13
    Highlight Highlight «Seline, die isch dumm wie Toschtbrot, sogar Toschtbrot het es höhers IQ.»

    Bei dem "Satz" begeht mein IQ Selbstmord :)
    • The Great Cornholio 19.11.2019 15:55
      Highlight Highlight "...die hett es schlemmers IQ als en Toschtbrot..."

      Gewohnt stil(blüten)gerecht paraphrasiert von - notabene ihres Zeichens selbsterklärte Vollblutschweizerin - Ramona aus Solothurn, die wohl am liebsten auf den Sandwichinseln stationiert wäre, um von dort als traumberufene, fett & fest besoldete Influencerin, bei Sonnenuntergang lasziv am Strand liegend, selbst-feierlich Instagram-Fotos von ihrem tiefblickenden Ausschnitt zu posten & so auf emanzipatorische Art das archaische Frauenbild nachhaltig zu festigen...



  • elnino 19.11.2019 08:15
    Highlight Highlight Wieso werden eigentlich die Bilder seit jeher von euch mit diesem Rotstich-Filter versehen? Sollte das iegendwie lustig sein?


    (Ist es nicht, nehmts als meine sportöuche Kritik)
  • Nömi the strange aka Wizard of Whispers 19.11.2019 08:03
    Highlight Highlight Der Patrissss verwechselt glaub Dschungelcamp mit dem Bachelor. Erst Schweineblut, dann Insekten. Ich wär freiwillig gegangen, hätte ich sowas serviert bekommen, chasch selber fresse xD
    • TanookiStormtrooper 19.11.2019 22:25
      Highlight Highlight Heisst das ohne Spinnen und Schweineblut würdest du da ernsthaft mitmachen? Ich bin enttäuscht.
    • Nömi the strange aka Wizard of Whispers 20.11.2019 07:35
      Highlight Highlight Nein so war das nicht gemeint, aber wäre ich jetzt an der Stelle von Julia gewesen xD Dann wär ich davon gelatscht
      Nie im Leben würde ich da mitmachen hahaha xD
  • azoui 19.11.2019 07:42
    Highlight Highlight Dienstag ist ein grandioser Tag, zuerst Franzo(h)ni Rose und später dann noch Chef-Sache!
    • Army Neilstrong 19.11.2019 08:26
      Highlight Highlight "Es liegends Achti? Das het fast niemert" 😂
    • jules_rules 19.11.2019 13:11
      Highlight Highlight "dä macht immer dr propäuer, dä lehrt nie derzue!"
  • bruuslii 19.11.2019 02:12
    Highlight Highlight batschelör ist exit auf guantanamo stile
  • Lester 18.11.2019 23:36
    Highlight Highlight Wer ist der Bruder und wer der Kumpel?
    Benutzer Bild
    • AfterEightZuHauseUmViertelVorAchtEsser____________ 19.11.2019 08:22
      Highlight Highlight Untertitel sind wichtig

      Benutzer Bild
    • TanookiStormtrooper 19.11.2019 22:27
      Highlight Highlight Darf der Rechts eigentlich schon ins Fernsehen oder greifen da die Gesetze wegen Kinderarbeit? Der ist doch höchstens 12.

Wer sagt, im ÖV sei es langweilig, der lügt! 27 Bilder als Beweis

Das BAG hat die Home-Office-Empfehlung wieder aufgehoben. Die logische Schlussfolgerung: Die Anzahl Personen in den Zügen, Trams und Bussen wird wieder steigen. Das Gute daran: Im ÖV gibt es immer einiges zu sehen! Diese Woche noch ohne Maske...

(Wir haben im Nachhinein zwei Bilder entfernt, weil sie etwas unpassend waren. Exgüse.)

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel