Kunst
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bild 1: «Roland», Bild 2: «Donna», Bild 3: «Business Call». bild: robbie augspurger

Fotografien des Grauens

Oh Schreck, die 80er Jahre sind zurück! 



Der amerikanische Fotograf Robbie Augspurger beschwört mit seiner Serie Glamour & Headshots die 80er Jahre wieder herauf, «die Ära der Schnäuze, der braunen Anzüge und der dicken Krawatten». Seine Lieblingszeit. Die Zeit, in der der 36-Jährige gross geworden ist. Die Hochphase der entsetzlichen Kaufhaus-Fotografien. 

http://www.robbieaugspurger.com/photography/glamour--headshots-i/

«Ceramics». Bild: robbie augspurger

Alles begann damit, dass Robbie seinen Mitbewohner bat, für ihn zu posieren, damit er eine alte Beleuchtungsanlage testen konnte. Besagter Mitbewohner kam in einem Tweedanzug ins Studio – die Idee der Rückkehr in die 80er war geboren. 

80er Jahre Fotos Augspurger

«Ich begann die Farben zu verändern, sodass die Fotos danach so aussahen, als hätten sie 20 Jahre auf dem Armaturenbrett vom Truck meines Vaters verbracht.»

Robbie Augspurger.

Bild

«Luxury». Bild: robbie augspurger 

http://www.robbieaugspurger.com/photography/glamour--headshots-i/

«Go Ahead Bass, Make My Day». Bild: robbie augspurger

Einige seiner Porträts scheinen die Vorliebe für Requisiten zu parodieren, die in den 80ern so oft gemeinsam mit ihren Protagonisten aufs Bild mussten. Für den Fotografen «hat das wahrscheinlich damit zu tun, dass die Menschen damit ihr Interesse ausdrücken wollten.»

Mittlerweile hat Augspurger eine ordentliche Sammlung an Vintage-Klamotten vorzuweisen. In diese steckt er dann seine Freunde, die ihm als Models dienen. Denen sei es nämlich wurscht, wenn sie auf den Fotos dümmlich aussehen und «sie sind sich nicht gewohnt, vor der Kamera zu stehen.»

Bild

«Cindy Sexton». Bild: robbie augspurger

Bild

«Phone Tile», «Car Phone» und «Business Call». bild: robbie augspurger

Bild

«Mall Art». Bild: robbie augspurger

Bild

Das erste Bild ist namenlos, das zweite heisst «Decadence». bild: robbie augspurger

(rofl)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • christianlaurin 09.12.2014 21:24
    Highlight Highlight Na ja Hipster die denken was die 80'r waren.

    * Bärte gab es kaum!
    * Pelz überhaupt nicht! Das waren die Zeiten von Greenpeace und ich dann als junger Teenie wurde beigebracht das Pelze falsche waren.
    * Reel 2 Reel auch nicht, es waren der Zeit der Cassetten.
    * Er hat vergessen die "shoulder pads"
    * Turtle necks waren 70'r nicht 80'r.

    Ich muss sagen die Bilder sind eher von die 70r und nicht 80r.

Football Porn Teil II – 20 weitere grossartige Archivperlen

Football Porn – das Format für Bilder aus der Welt des Fussballs, die unmöglich im Archiv verstauben dürfen.

Kolumbiens Mittelfeldstar Carlos Valderrama gönnt sich in einer kurzen Trainingspause eine Erfrischung.

Meh Dräck! Chris von Rohr wäre stolz auf West Hams Billy Bonds. Er behauptet sich 1975 gegen Arsenals Brian Kidd, die «Hammers» gewinnen das Londoner Derby im Cup-Viertelfinal auswärts mit 2:0.

Deutsche Nationalspieler vor der EM 1984 auf einem Stadtbummel durch Paris. Andreas Brehme, Norbert Meier und Karl-Heinz Rummenigge (von links) lassen sich von einem französischen Polizisten informieren. …

Artikel lesen
Link zum Artikel