Chefsache
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Chefsache

«Das Leben wird noch früh genug bestrafen» – warum der Chef keine Optimisten mag



In dieser Folge kämpft der Chef gegen die Daueroptimisten im Büro. Für ihn ist klar: Leute haben ein Burnout, weil übermotivierte Menschen wie Zappi rumlaufen. Jung, schön und voller Tatendrang.

abspielen

Video: watson/Maurice, Nico, Sandro

Weitere Videos vom Chef:

Darum glaubt der Chef bald alleine im Büro zu sein

abspielen

Video: dani huber, maurice thiriet, nico franzoni

Darum hasst der Chef Büro-Schmarotzer

abspielen

Video: watson/maurice thiriet, nico franzoni

Deshalb hasst der Chef Hausschuhe im Büro

abspielen

Video: watson/bunni kuhn, maurice thiriet, nico franzoni

Du denkst, du bist faul? Diese 17 Personen toppen dich!

Abonniere unseren Newsletter

42
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
42Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • NormalChange 04.12.2019 19:14
    Highlight Highlight Irgendwie bist du ein Feigling, Maurice. Wenn du wirklich Eier hast, dann hol uns mal Emma vor die Kamera.
    Ich wette mit dir, dass du das nicht traust :-)
  • Der müde Joe 04.12.2019 09:18
    Highlight Highlight Hat Mo wirklich gerade gesagt, dass der Klimawandel nicht zu stoppen sei?😳

    Achtung Mo, da guckt schon wieder jemand böse...
    Benutzer Bild
  • sayana 03.12.2019 22:36
    Highlight Highlight
    Sehr geehrter Herr Thiriet

    Hiermit bewerbe ich mich als Zappis persönliche Assistentin. Ich bin dauerpessimistisch und damit bestens für die Stelle qualifiziert, seinen Optimismus zu kompensieren. Ich zeichne mich durch meine Zuverlässigkeit aus und würde Zappi nicht mehr von der Seite weichen, um meine Aufgabe mit grösster Sorgfalt zu erfüllen. Mit anderen Worten bin ich eine Bereicherung für das "workplace environment" bei watson.

    Auf eine Einladung zum Gespräch freue ich mich.

    Freundliche Grüsse

    sayana
    • dickmo 04.12.2019 17:38
      Highlight Highlight Ok. Haben Sie Gehaltsforderungen?
  • Phrosch 03.12.2019 21:14
    Highlight Highlight Schlimmer als Daueroptimisten finde ich Non-Stop-Pessimisten. Die sind echt ansteckend und ziehen alle runter. Optimismus ist deutlich weniger infektiös.
  • Lightning makes you Impotent (LMYI) 03.12.2019 20:19
    Highlight Highlight 😂😂 So viel wahres in dem Video!! Ein Geheimtipp unter den "Tscheffe"-Video´s hier! 🤩🤩
    • Roger Rüebli 03.12.2019 23:58
      Highlight Highlight Aus meiner Sicht in jedem Video.
  • John H. 03.12.2019 19:45
    Highlight Highlight So als Chef kann ich nur sagen:
    Der Chef hat hier absolut recht. Optimismus ist nicht angesagt - das ist nur für Junge.
  • Antinatalist 03.12.2019 19:44
    Highlight Highlight "Access denied" 👍🏻
  • that's my mustard 03.12.2019 19:43
    Highlight Highlight schön vorwärts gehen
    pessimisten sind optimisten mit lebenserfahrung . . .
  • Erklärbart 2.0 03.12.2019 19:33
    Highlight Highlight Access denied 😅
  • iFlo 03.12.2019 18:43
    Highlight Highlight You dreamer yu, Zappi😂

    Jede Woche köstlich.
  • Smile@me 03.12.2019 18:26
    Highlight Highlight Maurice, du bist grossartig. 😊 hoffe, bei Watson gibt es genug Angestellte, um das noch ein paar Jahre jede Woche bringen zu können.. Danke für die Schmunzler!
  • BilboBeutlin 03.12.2019 17:24
    Highlight Highlight Höre ich da eine leicht verkältete Stimme vom Chef? Obwohl das in dem Büro verboten ist krank zu sein? 😂
    • Pointer 03.12.2019 18:30
      Highlight Highlight Krank zu arbeiten ist doch in dem Büro verboten!?
  • Selbst-Verantwortin 03.12.2019 16:20
    Highlight Highlight 👍
    Und nächste Woche vom Scheff: warum Pessimisten im Wörkplace Enwironmen verboten sind... 😂
    • Silent_Revolution 03.12.2019 17:39
      Highlight Highlight Wir Pessimisten brauchen doch kein Verbot.

      Wir kommen gar nicht erst, ist doch eh alles sinnlos.
  • Beat_ 03.12.2019 15:26
    Highlight Highlight Jetzt warte ich noch darauf, dass neben dem Mo der Chef Platz nimmt... mit der heutigen Technik und dem können der Videotruppe sollte das ja machbar sein.
    Und Mo findet sicher einen Grund, um über sich zu lästern ;-)
  • Walter Sahli 03.12.2019 14:55
    Highlight Highlight Chef sein ist eigentlich das Schlimmste am Arbeitsleben. Schlimmer ist nur noch angestellt sein.
    • Prodecumapresinex 03.12.2019 16:08
      Highlight Highlight Deep, Herr Sahli, very deep.

      Davon hätte ich jetzt gerne ein Bild für die Wand. Von Hand gestickt.
    • DichterLenz 03.12.2019 17:55
      Highlight Highlight Mit Mond und Wolf im Hintergrund, bitte.
    • Walter Sahli 03.12.2019 20:19
      Highlight Highlight In olivgrün und orange?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Sagittarius 03.12.2019 13:58
    Highlight Highlight Ach Mo, alles wird gut! 😉
  • Grohenloh 03.12.2019 13:57
    Highlight Highlight Ein berühmter Physiker sagte einmal:
    „Zu Optimismus besteht kein Grund. Mittelfristig sind wir alle tot“

    Recht hat er
    • Lightning makes you Impotent (LMYI) 03.12.2019 20:24
      Highlight Highlight Der nicht weniger berühmte Ökonom sagte einmal: "Auf lange Sicht sind wir alle tot". Die Optimisten sah er dabei in epischem Streit mit den Pessimisten.
  • Macrönli 03.12.2019 13:42
    Highlight Highlight Yes, da kam das wörkpleis invirnment doch noch!
    Aber Mo, do Zappy nöüs sä seven sinking steps?


    PS: ich find dein Outfit sehr gut, steht dir! Unmotovierte Angestellte führen anscheinend zu guter Kleidung 😉 obwohl....ist es in dem Büro nicht verboten, gut gekleidet zur Arbeit zu erscheinen?
  • Für immer Bern 03.12.2019 13:36
    Highlight Highlight you dreamer you :D
    immer wieder mein wöchentliches Highlight, die Chefsache
  • TanookiStormtrooper 03.12.2019 13:33
    Highlight Highlight Hatte mal einen daueroptimistischen Mitbewohner, der schon früh Morgens pfeifend in der Küche Frühstück gemacht hat. Daueroptimisten sind der absolute Horror, nicht nur im Büro.
    • Macrönli 03.12.2019 14:13
      Highlight Highlight Kenn ich.
      Frühmorgens pfeiffend das Müesli mit 780 Zutaten mixen, fröhlich dazu Kaffee kochen....fast unaushaltbar'
    • DichterLenz 03.12.2019 14:19
      Highlight Highlight Solche Leute haben nur einen Mangel an Information.
    • Walter Sahli 03.12.2019 14:49
      Highlight Highlight Ich gehe davon aus, dass der betreffende Mitbewohner spätestens am zweiten Morgen mit einer Rattengiftvergiftung ins Tox Zentrum musste, oder Herr Sturmtrüppler?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Cyberpunk 03.12.2019 13:33
    Highlight Highlight Lol 😂

Interview

Warum der Applaus nicht reicht: «Die Bedingungen in der Pflege müssen sich verbessern»

Am Freitagmittag applaudierte die ganze Schweiz für das Gesundheitspersonal, das in der Corona-Krise wichtiger ist denn je. Die Geschäftsführerin des Schweizer Verbands der Pflegefachpersonen erhofft sich, dass nun ihre jahrelangen Forderungen nach besseren Arbeitsbedingungen endlich erhört werden.

Frau Ribi, heute Mittag hat die Schweiz für das Gesundheitspersonal applaudiert. Rührt Sie das?Yvonne Ribi: Ja, das rührt mich und im Namen des Pflegepersonals danken wir ganz herzlich dafür. Ganz wichtig ist aber, dass die Bevölkerung uns jetzt unterstützt, in dem sie zuhause bleibt, soziale Kontakte meidet und die Anweisungen des Bundesamtes für Gesundheit befolgt.

Was haben die Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner in den letzten Wochen geleistet?Viele erleben, dass ihr Berufsalltag …

Artikel lesen
Link zum Artikel