Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach dem Skandal in der EM-Qualifikation

Serbien und Albanien ziehen nach UEFA-Urteil vor den CAS



14.10.2014; Belgrad; Fussball Euro Qualifikation - Serbien - Albanien;
Fans lieferten sich mit Spieler und Polizei Schlaegereien (Expa/freshfocus)

Wüste Szenen in Serbiens Hauptstadt. Bild: EXPA Pictures/Pixell

Serbien und Albanien legen vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS Einspruch gegen die Wertung des abgebrochenen Skandalspiels in der EM-Qualifikation ein.

Die UEFA hatte die Partie nachträglich mit 3:0 für Serbien gewertet, gleichzeitig aber den Gastgebern diese drei Punkte wieder abgezogen. Beide Verbände wurden ausserdem mit einer Geldstrafe von jeweils 100'000 Euro belegt. Die Serben wurden zudem zu zwei Heimspielen in der EM-Qualifikation ohne Zuschauer verurteilt.

Kurz vor der Halbzeit der Partie am 14. Oktober 2014 in Belgrad war es zu Prügeleien zwischen den Profis sowie zwischen Zuschauern und Spielern gekommen. Zuvor war eine an einer Drohne angehängten Fahne mit einer Abbildung Gross-Albaniens per Fernsteuerung ins Stadion geflogen worden. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

ZSC Lions siegreich im Knüller gegen Bern – Zug mit erster Saisonpleite

Die ZSC Lions, der Gewinner der letzten Qualifikation, führen erstmals in dieser Saison die Eishockey-Tabelle an. Die ZSC Lions besiegten Bern 3:0 und profitierten von Zugs erster Niederlage.

Die Kulisse im Hallenstadion stimmte. 7600 Zuschauer feierten den 90. Geburtstag des Zürcher Schlittschuhclubs, und der ZSC besiegte in Retro-Shirts den SC Bern 3:0. Die Lions gingen schon nach 138 Sekunden durch Raphael Prassl in Führung und siegten letztlich dank einer weiteren brillanten Goalie-Leistung …

Artikel lesen
Link zum Artikel