DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bei diesen 18 crappy Office Designs bist du froh, wenn du im Homeoffice bleiben kannst

20.05.2021, 05:4320.05.2021, 09:22
Präsentiert von
Branding Box

Homeoffice, die Spaltung der Gesellschaft. Für die einen ist es die reinste Qual. Ihnen fehlen die sozialen Kontakte im Büro, der geliebte Schreibtisch oder die klare Trennung zwischen Privat- und Berufsleben.

Die anderen lieben es, in den eigenen vier Wänden zu arbeiten. Den Genuss des eigenen Kühlschranks in der Nähe zu wissen, sich der Versuchung hinzugeben, sich am Morgen zuerst nochmals auf die andere Seite zu drehen oder sich noch nicht mit sozialen Begrüssungsgepflogenheiten abzugeben.

Bei Letzterem gibt es aber die, die so einen mies designten Arbeitsplatz haben, dass sie einfach keinen Bock haben, dort acht Stunden zu verbringen. Verständlich, wie diese Bilder beweisen.

Stell dir vor, du musst jeden Tag in diesem Laden arbeiten.

Bild: imgur

Die nächste Angestelltenumfrage zum Thema Arbeitsplatzgestaltung dürfte dieses Jahr vermutlich negativ ausfallen.

Bild: imgur

Eine einladende Wohlfühloase. *hust*

Bild: imgur

Gleich geht's weiter mit den crappy Offices, vorher ein kurzer Werbe-Hinweis:

Vom crappy zum smart Office
Clevere Helfer dafür gibt es einige. Einer ist die HP Smart App. Mit ihrer Scan-Funktion können Dokumente einfach eingescannt, per E-Mail verschickt, an den Drucker gesendet oder in die Cloud hochgeladen werden. Wenige Klicks genügen. Nur arbeiten musst du noch selbst. Mehr zu HP+.
Promo Bild
Promo Bild

Und nun zurück zur Story ...

In diesem «Büro» wird Privatsphäre noch grossgeschrieben.

Bild: imgur

Viel Spass dem Putzteam beim Reinigen der Aquarien.

Bild: imgur

Es muss ja nicht immer ein Designer-Stehpult sein, Hauptsache effektiv.

Bild: imgur

Ähm, ja, danke an die Leitung für diese «motivierenden», wenn auch etwas verwirrenden Worte.

bild: reddit

Für die Effizienz am Arbeitsplatz ist es ideal, design-technisch jedoch wohl eher ein Graus.

Bild: imgur

Mitarbeiter:in: «Ich möchte gerne mehr Farbe ins Büro bringen.»

Chef:in: «Kannst du gerne machen. Aber um Geld zu sparen, bitte nur mit Dingen, die wir bereits im Büro haben.»

Mitarbeiter:in:

Bild: imgur

Wenn der/die Chef:in keinen Zweifel daran lassen will, wer hier der/die Chef:in ist.

Bild: imgur

Immerhin wurde das Design ‹Minimalismus› authentisch umgesetzt.

Bild: imgur

Grundsätzlich ist es ja ein guter Tipp, Spiegel zu montieren, um einen Raum grösser wirken zu lassen. Die Positionierung sollte dennoch gut bedacht sein.

Bild: imgur

Witzig ist es ja, aber ist es das wert? Oder was denkt ihr, wie sich der/die Angestellte nach acht Stunden auf diesem Stuhl fühlt? 😅

Bild: imgur

Manchmal wartet die grösste Herausforderung deines Arbeitstages schon vor dem Büro.

Bild: imugr

Eine subtile Botschaft deiner Arbeitskollegen:innen, dass sie deine Arbeit nicht so ernst nehmen.

Oder, dass sie selber zu viel Zeit haben?
Oder, dass sie selber zu viel Zeit haben?
Bild: imgur

Die Aufgabe an den Innenausstatter war vermutlich: Nutze den Platz, den wir haben. Zu 100 Prozent!

Bild: imgur

Da hat wohl jemand nicht genügend Farbe für die Renovation eingerechnet.

Bild: imgur
Fuck = Oh nein, welch unglückliches Missgeschick.

Leider hatte es im Grossraumbüro nicht mehr für alle Mitarbeiter einen Platz.

Bild: reddit
Zeit fürs Wesentliche im Home-Office
Hacker, leere Tintenpatronen und die Wahl von Aufforstungsprojekten. Das kannst du uns überlassen. Das smarte Drucksystem HP+ schützt dein Gerät rund um die Uhr, dein Drucker bestellt automatisch Druckerpatronen und für jeden deiner Ausdrucke investieren wir in Aufforstungsprojekte. Neugierig? Mehr dazu hier.
Promo Bild
Promo Bild

(smi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

15 Nachbarn, die ihre Wut mit aggressiven Zetteln ausdrücken

1 / 17
15 Nachbarn, die ihre Wut mit aggressiven Zetteln ausdrücken
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

9 Nachbars-Typen, die du hoffentlich NICHT hast

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

11 Retro-Bilder von beängstigend lockeren Erziehungsmethoden

Heute wird über Impfungen, Helikoptereltern und alternative Erziehungsmethoden diskutiert. Das hat früher wohl niemanden so wirklich interessiert. Denn die folgenden Bilder zeigen, wie tiefenentspannt manche Eltern damals bei ihrer Erziehung waren ...

(ek/sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel