DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das hast du am Openair St.Gallen verpasst

Bild: watson 
Am Wochenende dröhnten die Bässe wieder durchs Sittertobel – Stimmung, Wetter und Musik waren grossartig. Der Rückblick im Video.
27.06.2015, 07:0704.08.2015, 08:46
Folgen
No Components found for watson.kkvideo.

Kennst du schon die STUcard?

Mit der STUcard kannst du günstiger an viele Openairs und auch sonst von super Deals profitieren. Die Karte für Jugendliche und Studierende wird in unzähligen Shops, Restaurants, Bars und Clubs in 17 Kantonen der Deutschschweiz akzeptiert.

Check hier alle Deals

Sonne, Stimmung, ein brennendes Zelt: So heiss ging es am Openair St. Gallen zu und her

1 / 26
Sonne, Stimmung, ein brennendes Zelt: So heiss ging es am Open Air St.Gallen zu und her
quelle: keystone / gian ehrenzeller
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kritik an Justin Bieber wegen geplanten Auftritts in Saudi-Arabien

Der kanadische Popstar Justin Bieber (27) steht in der Kritik wegen eines geplanten Konzerts in Saudi-Arabien. Der Sänger («Intentions») soll in der Küstenstadt Dschidda am 5. Dezember im Rahmen eines Formel-1-Rennens auftreten. Nun drängte ihn die Verlobte des ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi, den Auftritt abzusagen. «Singe nicht für die Mörder meines geliebten Jamal», schrieb Hatice Cengiz in einem Beitrag für die «Washington Post» am Samstag. Auch Menschenrechtsgruppen drängten Bieber zu einer Absage.

Zur Story