DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Challenge League

Chiasso gegen Wohlen endet torlos



Chiasso und Wohlen trennen sich im Montagsspiel der 26. Challenge-League-Runde 0:0. Die Südtessiner mit Coach Gianluca Zambrella stehen dem Sieg etwas näher als Wohlen mit Trainer Ciriaco Sforza. In der 92. Minute landete eine misslungene Flanke von Chiassos Aussenverteidiger Mirko Quaresima an der Latte.

Beide Teams hatten die Chance, erstmals in dieser Saison zwei Siege aneinander zu reihen. So bleibt es aber im Abstiegskampf beim Status quo: Locarno belegt den Relegationsplatz mit einem Punkt Rückstand auf Wohlen und deren vier auf Chiasso. (pre/si)

Challenge League, 26. Runde

Chiasso – Wohlen 0:0

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Keine OP nötig

Frank Feltscher mit Wadenbeinbruch

Bitterer Einstand für Frank Feltscher bei Aarau: Nur einen Tag nach der Offizialisierung des Transfers von GC zum FCA zieht sich Feltscher in der Testpartie gegen Wohlen (2:2) einen Wadenbeinbruch zu.

 Der FC Aarau schreibt auf seiner Homepage, dass eine Operation nicht notwendig sei. Man gehe von einer Ausfalldauer von vier bis sechs Wochen aus. 

Artikel lesen
Link zum Artikel