DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Europa League, Viertelfinal-Paarungen

AZ – Benfica Lissabon

Olympique Lyon – Juventus Turin

FC Basel – Valencia

Porto – Sevilla

Europa-League-Auslosung

Basel trifft in den Viertelfinals auf Valencia – Lyon gegen Juve der Knüller unter den Paarungen

Der FC Basel hat für die Viertelfinals ein schweres Los gezogen. Am dritten April treffen die Basler auf die Gäste aus Valencia, die in der Gruppenphase gegen St. Gallen bereits ihre Stärke bewiesen haben. Die Favoriten aus Turin müssen sich in Lyon beweisen.



Liveticker: 21.3.14: EL-Auslosung Viertelfinals

Schicke uns deinen Input
1, 2 oder 3, letzte Chance vorbei!
Tja, ich hätte Ihnen gerne noch weiterhin die Birne vollgequatscht. Doch die Auslosung ist vorbei. Basel trifft in zwei Wochen (einen Tag nach meinem Geburtstag) zuhause auf Valencia. Wir hören uns spätestens dann wieder. Doch am besten bleiben Sie noch ein wenig auf watson und geniessen die farbenfrohe Seite, passend zum farbenfrohen Wetter. (Oben rechts kann man auf den Tag «Sport» klicken, wenn man will. ;)
Hartes Los
Ouw ouw ouw, das sieht bitter aus für den FC Basel. Da wartet eine starke Mannschaft aus Valencia auf die Basler. Die St. Galler haben die Spanier bereits kennenlernen dürfen. In der EL-Gruppenphase bekamen sie gleich mit 5:1 auf die Kappe.
Doch der FCB weiss wie man die Grossen schlägt. Ich erinnere gerne an das 4:0 gegen Mattersburg 2007.
Viertes Duell
Porto – Sevilla
Drittes Duell
FC Basel – Valencia
Drittes Duell
Basel trifft auf...
Zweites Duell
Olympique Lyon – Juventus Turin
Erstes Duell
AZ (Alkmaar, nicht die Aargauer Zeitung) – Benfica Lissabon
Oder nicht?
Also die Brille sieht schon ganz ähnlich aus!
Die Glücksfee ist da
und sieht aus wie der italienische Jürgen Klopp. Ein wenig. Birebizli.
Basel-Fans
Die Ausschreitungen der Basel-Fans haben es bis in die Vorschauansprache auf Eurosport geschafft. Schade, lieber wäre die Leistung der Mannschaft erwähnt worden!
Europa-League-Hymne
Die Europa-League-Hymne ist nicht halb so packend wie die CL-Hymne. Ich meine, THE CHAAAAMAPIOOOOOONNNN
Noch 25 Sekunden ...
Dann tritt Tschtschitschatschoovantschino wieder ans Pult.
Werbung
Wussten Sie eigentlich, dass Streller Europacup-Rekordtorschütze bei Basel ist? Die schönsten seiner 23 Tore gibt es hier.
Vor der Auslosung
Um 13 Uhr beginnt die Auslosung. Gesetzte Teams gibt es keine, jede Mannschaft kann auf jede treffen. Mögliche Gegner des FC Basels sind:
Alkmaar
Benfica Lissabon
Juventus
Lyon
Valencia
Sevilla
Porto

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

England sucht den schnellsten Fussballer – und einer mit Hangover gewinnt

12. April 1992: Wer ist der schnellste Fussballer im Land? Heute schaut man wohl einfach im FIFA-Game nach dem «Speed»-Wert. Aber 1992 ist das noch anders: Da lässt man einen Spieler von jedem englischen Profiklub um 10'000 Pfund sprinten.

1992 ist ein bedeutsames Jahr in Englands Fussball. Nein, nicht weil im Sommer die Premier League ihren Betrieb aufnimmt. Sondern weil ein paar Monate vorher in einem offiziellen Wettkampf über mehrere Runden ermittelt wird, wer der schnellste Fussballer im ganzen Land ist.

10'000 Pfund beträgt die Siegerprämie, welcher der Sponsor des Liga-Cups ausgelobt hat, das entspricht damals rund 25'000 Franken. Viel Geld selbst für Erstliga-Profis, und erst recht für einen Akteur aus den drei unteren …

Artikel lesen
Link zum Artikel