DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Deutschland wird Ukraine 5000 Militärhelme liefern

26.01.2022, 14:0726.01.2022, 14:09
Christine Lambrecht
Christine LambrechtBild: keystone

Verteidigungsministerin Christine Lambrecht hat angekündigt, dass Deutschland der Ukraine 5000 militärische Schutzhelme liefern wird. Die sei ein «ganz deutliches Signal: Wir stehen an Eurer Seite», sagte die Politikerin am Mittwoch nach einer Sitzung des Verteidigungsausschusses in Berlin.

Sie begrüsste, dass die Gespräche in dem Ukraine-Konflikt wieder in Gang kommen. «Wir arbeiten daran, dass wir diesen Konflikt mitten in Europa friedlich beilegen», sagte sie.

Zugleich betonte Lambrecht, dass es rote Linien gebe bei diesen Gesprächen, über die nicht verhandelt werden könne. «Über die Einhaltung von Völkerrecht kann nicht verhandelt werden. Über die Integrität von Staaten und auch über die Bündnissouveränität kann nicht gesprochen werden», sagte sie.

Die einen russischen Angriff fürchtende Ukraine hatte mehrfach eine Lieferung von Waffen auch aus Deutschland gefordert, war damit in der Ampel-Koalition aber überwiegend auf Ablehnung gestossen. Am 19. Januar hat die Ukraine in einem Schreiben an das Verteidigungsministerium um Ausrüstungshilfe gebeten und Helme und Schutzwesten als Bedarf genannt. Dabei wurden nach Angaben aus dem Ministerium keine konkreten Mengen erbeten.

Lambrecht wies auf ein umfangreiches Engagement Deutschlands für die Ukraine hin. So würden allein in der Entwicklungszusammenarbeit Hilfen im Umfang von 1.8 Milliarden Euro geleistet. (aeg/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

58 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
LURCH
26.01.2022 14:39registriert November 2019
Schützen besonders gut gegen russische Bomben und Scharfschützen.
Vielleicht gibt es da ja auch noch einen Restbestand aus DDR Zeiten oder gar aus dem ersten Weltkrieg.
Deutschland wird Ukraine 5000 Militärhelme liefern\nSchützen besonders gut gegen russische Bomben und Scharfschützen.
Vielleicht gibt es da ja auch noch einen Restbestand aus DDR Zeiten oder gar aus dem ersten Weltkrieg.
9510
Melden
Zum Kommentar
avatar
Hans Jürg
26.01.2022 14:12registriert Januar 2015
"Die sei ein «ganz deutliches Signal: Wir stehen an Eurer Seite»"

Ist das nur Zynismus oder meinen die das tatsächlich ernst?
10218
Melden
Zum Kommentar
avatar
Poopuliest
26.01.2022 16:20registriert August 2020
Die schützen sicherlich effizient gegen jegliche Gefahren von oben.
Deutschland wird Ukraine 5000 Militärhelme liefern\nDie schützen sicherlich effizient gegen jegliche Gefahren von oben.
676
Melden
Zum Kommentar
58
Per Bahn zum Shoppen nach Deutschland: Werbung in SBB-Zentren verärgert den Handel
Mit dem Zug zum Shoppen über die Grenze: Ein solches Angebot flimmert derzeit über Bildschirme in den Reisezentren der SBB. Der Handel ist verärgert. Der Reiseveranstalter wiegelt ab, der Gewerbeverband attackiert die Bahn.

Gut 100 Kilometer nach der deutsch-schweizerischen Grenze erwartet Shopping-Fans im Outletcity Metzingen ein kleines Paradies. Die Produkte von über 500 Premium- und Luxusmarken können dort zu günstigen Preisen gekauft werden, heisst es in der Eigenbeschreibung des Centers. Vor allem Marken aus dem Kleidungs- und Beauty-Bereich sind vertreten.

Zur Story