Rätsel der Woche
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Du kommst in ein Zimmer...»: Schaffst du diese beliebten WhatsApp-Rätsel?



mathematik rätsel

Bild: shutterstock

In der wunderbaren Welt von WhatsApp gibt es nicht nur Sprachnachrichten und Emojis. Viele Nutzer begeistern Kettenbriefe – und knifflige Rätsel.

Wollt ihr euch auch den Kopf zerbrechen? Dann hier entlang. Wir haben für euch drei beliebte Rätsel gesammelt, die in der Vergangenheit auf WhatsApp kursierten.

WhatsApp Rätsel Nr. 1: «Du kommst in ein Zimmer...»

Dieses Rätsel sorgte vor Weihnachten 2018 für einige Aufregung. Dazu gleich mehr.

Erst aber zum Rätsel selbst:

«Du kommst ins Zimmer. Auf dem Bett liegen 2 Hunde, 3 Katzen, eine Giraffe. Der Weihnachtsmann, ein Esel und 5 Rentiere stehen da auch rum. 3 Tauben und eine kleine Ente fliegen durch die durch die Gegend... so! Wie viele Füsse stehen im Zimmer? Wenn du falsch antwortest, musst du 3 Tage lang das Bild des Weihnachtsmanns bei WhatsApp als Profilbild haben!»

Bild

Bild: shutterstock

Die Lösung des WhatsApp-Rätsels ist: acht. Denn du hast zwei Füsse, der Weihnachtsmann ebenfalls und das Bett hat vier. Esel und Rentiere haben Hufe, so die Argumentation im Auflösungstext.

Für Aufregung sorgte das Rätsel, weil erstens zahlreiche Nutzer tatsächlich den Weihnachtsmann als Profilbild austauschten. Und weil zweitens ein Kettenbrief kursierte, der vor eben diesem Profilbild-Austausch warnte. «Das Bild ist urheberrechtlich geschützt, ist anscheinend eine Masche, um Geld zu kassieren», zitiert der Verein gegen Internetmissbrauch «Mimikama» diese Nachricht. Ob es sich wirklich um eine Abzock-Masche handelt, liess sich bisher aber nicht eindeutig feststellen.

WhatsApp Rätsel Nr. 2: «Du lebst im Mittelalter»

Dieses Rätsel ist wirklich alt. Aber auch sehr gut, wie wir finden. Denn: Die Lösung ist nicht so einfach, wie sie auf den ersten Blick erscheint.

«Du lebst im Mittelalter und möchtest in eine gut bewachte Burg eindringen. Dazu musst du aber dem Ritter am Tor die richtige Parole nennen. Um diese auszuspähen, versteckst du dich im Burggraben. Ein Händler kommt und verlangt Einlass. Der Ritter sagt: ‹28! Was ist deine Antwort?› Der Händler antwortet: ‹14›, und bekommt Einlass. Der Nächste verlangt Einlass und bekommt die Zahl 8. Er antwortet: ‹4›, und bekommt Einlass. Wiederum der Nächste antwortet auf die Zahl 16 mit: ‹8›, und kommt rein. Jetzt gehst du hin und bekommst die Zahl 20. Was musst du antworten, um hineingelassen zu werden? Bei falscher Antwort 24 Stunden Bild von Heino als Profilbild.»

Etwa so:

epa07407303 German singer Heino performs during the first concert of his farewell tour

Bild: EPA/EPA

Die richtige Lösung ist natürlich nicht «10». Das wäre ja zu einfach gewesen. Die richtige Antwort ist: «7». Denn bei dem Rätsel geht es darum, wie viele Buchstaben die Zahl hat, die der Ritter am Tor nennt.

WhatsApp Rätsel Nr. 3: «Mutter hat 4 Söhne...»

Über dieses Rätsel hatten wir kürzlich berichtet.

«Jemandes Mutter hat vier Söhne. Nord, West und Süd. Wie lautet der Name des vierten Sohnes. Antworte mit dem richtigen Namen vom vierten Sohn. Solltest du verlieren, musst du das auf deiner Story posten!»

Bild

«Ost» ist natürlich nicht die richtige Lösung. Als alte Rätsel-Füchse habt ihr das sicher gleich durchschaut.

Die richtige Antwort ist... «Wie». Denn dem Satz «Wie lautet der Name des vierten Sohnes» fehlt das Fragezeichen. Der Satz ist eine Angabe!

Konntet ihr alle WhatsApp-Rätsel lösen?

(ll)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

42
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
42Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Robi14 15.08.2019 07:25
    Highlight Highlight Nummer 2 ist schlecht, weil sich aus den Beispielen keine eindeutige Regel ableiten lässt.
  • Evereu 15.08.2019 07:22
    Highlight Highlight Zum letzten Rätsel: Als ob man sich bei Whatsapp-Nachrichten auf die Interpunktion verlassen könnte.
  • Kausaler Denker 15.08.2019 06:54
    Highlight Highlight Die richtige Antwort bei allen drei Rätseln ist:
    "Hört auf mir solchen Quatsch zu schicken"
  • Satan Claws 15.08.2019 00:09
    Highlight Highlight "Jemand" muss ein französischer Mädchenname sein. Ähnlich wie Solange.
    •  Baloo 15.08.2019 13:07
      Highlight Highlight lol
      Wird "Jemand" als "Schömon" ausgesprochen?
  • Satan Claws 15.08.2019 00:05
    Highlight Highlight .
    Benutzer Bild
  • larifari 14.08.2019 22:25
    Highlight Highlight Eher schlechte Fragestellung als gutes Rätsel
  • Elmas Lento 14.08.2019 21:39
    Highlight Highlight Nummer 1 ist definitiv falsch, man könnte aber für verschiedene Lösungen argumentieren. Klar sind die auf dem Bett liegenden Tiere und die fliegenden. Diese "stehen" nicht im Zimmer. Der Weihnachtsmann existiert nicht, würde ich also auch nicht zählen. Huftiere haben auch Füsse, diese sehen nur etwas anders aus. Das Huf selbst wäre beim Mensch der Finger/Zähennagel. Das Bett kann je nach Bauart Füsse haben, muss aber nicht.
    • Bartli, grad am moscht holä.. 15.08.2019 01:39
      Highlight Highlight Mein bett hat keine füsse und den weihnachtsmann gibts! - Da ich in besitz aller körperteile und nicht auf einen rollstuhl angewiesen bin, ist 4 die richtige antwort. Allerdings setzt das rätsel voraus, dass ich auf 2 beinen gehen kann. Daher könnte die antwort 3 und 2 auch richtig sein.
  • Cédric Wermutstropfen 14.08.2019 19:19
    Highlight Highlight WhatsApp? Ihr meint wohl WhatsApp by Faceberg?
    • Simsalabum 14.08.2019 22:57
      Highlight Highlight Ha.ha.ha.
  • Klaus07 14.08.2019 19:09
    Highlight Highlight Nr.1 Mein Bett hat Beine und keine Füsse.
  • exeswiss 14.08.2019 18:23
    Highlight Highlight zu rätsel 1: was für ein schönes bett mit vier füssen....
    Benutzer Bild
    • Lioness 14.08.2019 22:30
      Highlight Highlight Meins sieht genau so aus, deswegen leuchteten mir die 4 Bettfüsse so gar nicht ein.
  • lilie 14.08.2019 17:44
    Highlight Highlight Und hier noch die Auflösung des vierten Rätsels: Wäre das Rätsel #1 eine Abzockmasche, hätten die Nutzer das gemerkt, weil ja natürlich sich jemand gemeldet und Geld verlangt hätte. 😉

    So, jetzt hab ich wenigstens auch noch einen Punkt gemacht. 😊
    • Hallosager 14.08.2019 22:03
      Highlight Highlight Solange es kein Foto ist, dass von einem privaten Server gezogen wurde, kann eh nichts passieren. Das Urheberrecht greift in dem Falle nicht, da keine komerzielle Absicht hinter einem WA-Profilbild steckt. Und beim Bild am Recht wirds für den Kläger auch schwierig, da sobald der Urheber/Darsteller ins Netz (zb. FB, Insta, etc.) lädt, tritt er sämtliche Rechte an die jeweilige Plattform ab.

      #Klugscheissermodusoff ✌️
  • Pigeldi 14.08.2019 16:50
    Highlight Highlight der vierte sohn heisst „und“. Davor heisst es ja „... hat vier söhne.“ danach die aufzählung. Fehlender doppelpunkt hin oder her: nur so machen die 2 sätze sinn.
  • Team Insomnia 14.08.2019 16:41
    Highlight Highlight Juhu! Nr1 richtig, beim Rest grandios gescheitert🤦‍♂️😂💪🏼.
  • predox 14.08.2019 14:24
    Highlight Highlight Schade, beim letzten Rätsel dachte ich der Name des vierten Sohns lautet “Jemandes” oder “Jemande”
    • Palpatine 14.08.2019 14:29
      Highlight Highlight Ging mir gleich.
    • esmereldat 14.08.2019 17:05
      Highlight Highlight Dito.
    • Tekkudan 14.08.2019 19:59
      Highlight Highlight ich auch, aber das dürfte die tochter sein...
    Weitere Antworten anzeigen
  • ChillDaHood 14.08.2019 14:16
    Highlight Highlight So und beim letzten Rätsel weise ich darauf hin, dass es etwas widersprüchlich ist. Der korrekte Genitiv von jemand ist jemandes. Gehe ich davon aus, dass Jemand ein Eigenname ist, dann wäre der Genitiv Jemands. Also könnte ich davon ausgehen, dass ein Sohn von Jemands Mutter Jemand heisst (wie z.B. Ferdinands Mutter). Dann geht aber nicht auf, dass die Mutter 4 Kinder hat. Also ist entweder jemandes falsch dekliniert oder der Echsenmensch-Frögli hat ein Fragezeichen verpennt.
    • mike2s 14.08.2019 14:37
      Highlight Highlight Vermutlich ist die ist die Frage im Orginal Englisch.
      Dort sollten solche Details keine Rolle Spielen.
    • Pat the Rat, einfach nur Pat the Rat 14.08.2019 14:37
      Highlight Highlight "Jemand" könnte aber auch eine Tochter sein, bei so komischen Namen...
    • Matrixx 14.08.2019 16:21
      Highlight Highlight Geht mir gleich.
      Wer in "Jemands" einen Fehlehr aus Unachtsamkeit macht, kann durchaus auch mal aus Unachtsamkeit einen Punkt anstelle eines Fragezeichens machen...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Olmabrotwurst vs. Schüblig 14.08.2019 14:03
    Highlight Highlight Puhh ich habe Schwein das meine Kontakte auf Whatsapp nie irgendwelche Kettenbriefe oderRätsel senden.
    • Simsalabum 14.08.2019 23:05
      Highlight Highlight Ab und zu ein Rästel zu bekommen würde ich toll finden. Aber ohne eine Wette daraus zu machen.
      Bin auch froh, keine Kettenbriefe zu bekommen. Nur einmal, aber habe dann gleich geschrieben, dass ich das nicht möchte.
  • Hollda von Quorn 14.08.2019 13:48
    Highlight Highlight Zu Rätsel 3: Ich hätte jetzt eher gedacht, der Sohn heisst "Jemand".
  • Antaxas 14.08.2019 13:47
    Highlight Highlight Nr. 1 ist fies.
    Nr. 2 ist nicht lösbar ohne weitere Beispiele in denen nicht die hälfte der genannten Zahl die Lösung ist.
    Nr. 3 könnte auch der Name "Jemand" sein. Wegen
    "Jemands Mutter..".

    und ja.... ich hatte keines richtig.. :(
    • Quiiebong 14.08.2019 14:54
      Highlight Highlight @antaxas; danke, jetzt fühle ich mich etwas weniger blöd 😉
    • Ansgi 14.08.2019 15:43
      Highlight Highlight Ich bin kein Anatomie Experte, aber Nr. 1 ist, glaube ich, nicht nur fies, sondern auch falsch.
      Die Hufe hängt in der Regel am Hufbein.
      Diese Tiere haben gemäß meinem Wissen zwar keine Füsse, aber durchaus Beine.
    • Alnothur 14.08.2019 17:19
      Highlight Highlight Und ein Bett hat mWn keine Füsse, sondern Beine. Wie ein Tisch oder ein Stuhl auch.
  • Beyond Good & Evil 14.08.2019 13:42
    Highlight Highlight Beim letzten Rätsel könnte der Sohn auch "Jemand" heissen. Denn "Jemands Mutter hat...."

Nach 2 Monaten in Isolation: Wie mein Omi ihren Lebensmut verloren hat

Ein Sturz zwang meine 86-jährige Grossmutter in den verhassten Rollstuhl und ins Altersheim. Nachdem sie ihr Leben lang für ihre Selbstständigkeit gekämpft hat, bedeutete das die ultimative Kapitulation. Dann kam der Lockdown.

Ich mache mir Sorgen.

Ich mache mir Sorgen um meine Grossmutter und um ihre Generation. Um fast 100’000 Personen in der Schweiz, die derzeit in einem Alters- oder Pflegeheim leben. Die rund um die Uhr betreut werden, weil die Beine nicht mehr richtig wollen, das Aufstehen Mühe bereitet. Und der Kopf auch. Weil die Erinnerungen kommen und gehen, wie sie wollen.

Seit dem 16. März befinden sich diese Menschen in Isolation. Sie gelten in der Coronakrise als besonders gefährdet. Dringt das Virus in …

Artikel lesen
Link zum Artikel