DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die Olympischen Spiele in Tokio finden ab dem 23. Juli 2021 statt.
Die Olympischen Spiele in Tokio finden ab dem 23. Juli 2021 statt.
Bild: keystone

Medaillenspiegel: Wer räumt in Tokio ab?

Dreimal Gold, zweimal Silber, zweimal Bronze – so viele Medaillen hat sich die Schweizer Delegation an den letzten Olympischen Spielen geschnappt. Wie viele werden es in Tokio?
Cet article est également disponible en français. Lisez-le maintenant!
26.07.2021, 19:12
watson data

Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro landete das Schweizer Team im Medaillenspiegel auf dem 24. Platz. Den ersten Rang sicherten sich die USA, gefolgt von Grossbritannien auf Platz zwei und China auf Platz drei. Bei den diesjährigen Wettkämpfen in Tokio strebt die Schweizer Delegation eine bessere Platzierung an.

Hier findest du die aktuelle Rangliste der Nationen (sortiert nach Anzahl Medaillen):

(pit)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

Die Unbesiegbaren: Diese Nationen wurden bei Olympia noch nie besiegt

Bisher wurden bei 51 Olympischen Spielen insgesamt 18'856 Medaillen vergeben. Sie gingen in 141 verschiedene Länder. Und doch: Einige Disziplinen wurden bislang erst von einer Nation gewonnen. Eine Übersicht der Unbesiegbaren.

Im Bogenschiessen bleiben die südkoreanischen Frauen das Mass aller Dinge. Zum neunten Mal bei den letzten zehn Austragungen ging Einzelgold nach Südkorea. Noch eindrücklicher aber: Im Teamevent, den es seit 1988 gibt, gewannen bisher nur immer die Vertreterinnen Südkoreas. Den neunten Sieg in Serie stellten in diesem Jahr An San (gewann auch Einzelgold), Jang Min-hee und Kang Chae-young sicher. Sie stellten dabei auch noch einen olympischen Rekord auf in der Qualifikation. Im Viertelfinal …

Artikel lesen
Link zum Artikel