DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die Olympischen Spiele in Tokio finden ab dem 23. Juli 2021 statt.
Die Olympischen Spiele in Tokio finden ab dem 23. Juli 2021 statt.
Bild: keystone

Medaillenspiegel: Wer räumt in Tokio ab?

Dreimal Gold, zweimal Silber, zweimal Bronze – so viele Medaillen hat sich die Schweizer Delegation an den letzten Olympischen Spielen geschnappt. Wie viele werden es in Tokio?
Cet article est également disponible en français. Lisez-le maintenant!
26.07.2021, 19:12
watson data

Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro landete das Schweizer Team im Medaillenspiegel auf dem 24. Platz. Den ersten Rang sicherten sich die USA, gefolgt von Grossbritannien auf Platz zwei und China auf Platz drei. Bei den diesjährigen Wettkämpfen in Tokio strebt die Schweizer Delegation eine bessere Platzierung an.

Hier findest du die aktuelle Rangliste der Nationen (sortiert nach Anzahl Medaillen):

(pit)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

Grandiose Mountainbikerinnen – Neff, Frei und Indergand gewinnen Gold, Silber und Bronze

Das Schweizer Mountainbike-Team der Frauen hat in Tokio ganz gross abgeräumt. Jolanda Neff feiert einen überlegenen Solo-Sieg und darf auf dem Siegerpodest mit ihren Landsfrauen Sina Frei und Linda Indergand jubeln.

Jolanda Neff, Sina Frei und Linda Indergand schreiben in Tokio Schweizer Sportgeschichte. Das Trio feiert im Mountainbike einen Dreifachsieg. Neff siegte nach langer Solofahrt mit mehr als einer Minute Vorsprung vor Frei.

Acht Sekunden hinter Frei und 50 Sekunden vor der viertplatzierten Ungarin Blanka Vas wurde Indergand Dritte. Für alle ist es die erste Medaille an Olympischen Spielen. Ein reines Schweizer Olympia-Podest gab es erst zwei Mal, zuletzt 1936 im Turnen durch Georges Miez, Josef …

Artikel lesen
Link zum Artikel