Fussball
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hoffenheim's Steven Zuber celebrates after scoring his side's third goal during the German Bundesliga soccer match between TSG 1899 Hoffenheim and 1. FC Cologne in Sinsheim, Germany, Wednesday, May 27, 2020. The German Bundesliga is the world's first major soccer league to resume after a two-month suspension because of the coronavirus pandemic. (Ronald Wittek/Pool via AP)

Steven Zuber freut sich mit Assistgeber Baumgartner über das 3:0. Bild: AP

Zuber trifft bei Spektakel-Sieg von Hoffenheim – Schalke verliert erneut



Düsseldorf – Schalke 2:1

Schalke kann nicht mehr gewinnen! Nach deutlichen Niederlagen gegen Dortmund und Augsburg setzte es nun auch gegen Düsseldorf eine Niederlage ab. Es ist bereits das zehnte Spiel in Serie ohne Sieg für die Königsblauen.

Dabei sah es zwischenzeitlich gut aus. Schalke zeigte zwar keine gute Partie, ging aber in der zweiten Halbzeit dank McKennie in Führung. Danach fielen die Gelsenkirchener aber wieder auseinander. Rouwen Hennings glich die Partie mithilfe eines umstrittenen Schubsers wieder aus und wenig später traf Kenan Karaman für die Fortuna zum Sieg.

abspielen

McKennie bringt Schalke in Führung. Video: streamja

abspielen

Der VAR lässt Hennings Schubser durchgehen: 1:1. Video: streamja

abspielen

Schock für Schalke! Karaman bringt Düsseldorf in Führung. Video: streamja

Düsseldorf - Schalke 2:1 (0:0)
Tore: 53. McKennie 0:1. 63. Hennings 1:1. 68. Karaman 2:1.

Augsburg – Paderborn 0:0

Wer Tore sehen wollte, war bei dieser Partie definitiv am falschen Ort. Weder Augsburg noch Paderborn sorgten wirklich für Torgefahr. Auch Ruben Vargas konnte kaum Akzente setzen. Der Schweizer Nati-Captain Stephan Lichtsteiner kam in den Schlussminuten noch zu einem Kurzeinsatz.

Augsburg - Paderborn 0:0
Bemerkungen:
Augsburg mit Vargas und Lichtsteiner (ab 82.).

Hoffenheim – Köln 3:1

Spektakel in Sinsheim! Die TSG Hoffenheim ging gleicht mit der ersten richtigen Chance in Führung. Rund eine Viertelstunde später leistete sich Bornauw ein heftiges Foul und flog mit Rot vom Platz. Noch vor der Pause schien das Heimteam auf 2:0 zu erhöhen, doch Baumgartner stand im Abseits.

Kurz nach der Pause machte Baumgartner das Doppelpack dann doch noch. Und wenig später legte er pfannefertig auf Steven Zuber auf, der zum 3:0 einschoss. Schon die Entscheidung? Mitnichten. Denn wenig später flog auch ein Hoffenheimer vom Platz. Mit je zehn Spielern bekam Köln plötzlich wieder Aufwind. Kainz brachte den «Effzeh» wieder heran. Und wiederum wenig später bot sich Uth per Penalty die Chance zum Anschlusstreffer. Doch dem Kölner versagten die Nerven und so blieb es beim 3:1.

abspielen

Das 1:0 für Hoffenheim durch Baumgartner. Video: streamja

abspielen

Bornauw (Köln) wird vom Platz gestellt Video: streamja

abspielen

Das vermeintliche 2:0 von Baumgartner zählt nicht. Video: streamja

abspielen

Das fällt das 2:0 doch noch. Baumgartner trifft erneut. Video: streamja

abspielen

Und wenig später legt Steven Zuber das 3:0 nach. Video: streamja

abspielen

Noch ein Platzverweis. Auch Hübner (Hoffenheim) hat vorzeitig Feierabend. Video: streamja

abspielen

Und noch ein Tor! Kainz mit dem 1:3 für Köln. Video: streamja

abspielen

Uth verschiesst den Penalty. Video: streamja

Hoffenheim - Köln 3:1 (1:0)
Tore:
11. Baumgartner 1:0. 46. Baumgartner 2:0. 48. Zuber 3:0. 60. Kainz 3:1.
Bemerkungen: Hoffenheim mit Zuber. 26. Rote Karte gegen Bornauw (Köln). 50. Gelb-Rote Karte gegen Hübner (Hoffenheim). 77. Baumann (Hoffenheim) hält Handspenalty von Uth. (sda)

Union – Mainz 1:1

Die Partie zwischen den Abstiegskandidaten Union Berlin und Mainz ging 1:1 aus. Urs Fischers Union hielt sich mehr als eine Halbzeit lang in Unterzahl schadlos und hatte in der Schlussphase zwei Chancen zum Sieg.

abspielen

Mainz geht durch Baku in Führung. Video: streamja

abspielen

Union gleicht durch Ingvartsen per Freistoss aus. Video: streamja

abspielen

Andrich (Union Berlin) fliegt mit Gelb-Rot vom Platz. Video: streamja

Union Berlin - Mainz 1:1 (1:1)
Tore:
13. Baku 0:1. 33. Ingvartsen 1:1.
Bemerkungen: Mainz ohne Fernandes (Ersatz). 32. Gelb-Rote Karte gegen Andrich (Union).

Die Tabelle

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

15 Kinderzeichnungen, die für alle Eltern peinlich wären

Besoffener versucht in Polen einen Bären zu ertränken

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Bei Leeds United sitzt Osama Bin Laden in der ersten Reihe

Zahlreiche Fussballklubs setzen in der Corona-Zeit auf Zuschauer aus Karton. So soll die Geisterspiel-Kulisse etwas weniger trostlos sein. Auch Leeds United, Spitzenklub in der zweithöchsten englischen Liga, hat seinen Fans die Möglichkeit geboten, ein Foto ihres Kopfes einzusenden, um danach auf Karton im Stadion dabei zu sein. Dabei rutschte dem Klub auch ein Bild von Osama Bin Laden durch – und er platzierte den getöteten Terroristenführer gar ganz zuvorderst:

25 Pfund mussten die Fans …

Artikel lesen
Link zum Artikel