DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nashville Predators defenseman Yannick Weber (7) celebrates his goal with center Matt Duchene (95) and center Mikael Granlund (64) during the third period of an NHL hockey game against the Washington Capitals, Wednesday, Jan. 29, 2020, in Washington. The Predators won 5-4. (AP Photo/Nick Wass)

Weber lässt die Predators jubeln. Bild: AP

Das erste Saisontor ist gleich ein Gamewinner – Weber stoppt Lauf der Capitals



Die Nashville Predators gingen aus einem hart umkämpften Spiel gegen die Washington Capitals als Sieger hervor. Yannick Weber erlebte beim 5:4-Sieg einen speziellen und seltenen Glücksmoment.

In der Hoffnung, seine Teamkollegen vor dem Tor würden entscheidend abfälschen, schoss der 31-jährige Weber 4:37 Minuten vor dem Ende die Scheibe in Richtung Capitals-Tor. Unberührt und via Pfosten landete der vermeintlich ungefährliche Abschluss zum 5:4 im Tor.

abspielen

Der Gamewinner zum 5:4 von Yannick Weber. Video: streamable

Für den Schweizer Verteidiger war es im 486. NHL-Einsatz der 28. Treffer. Da die Capitals in den fast fünf Minuten nicht mehr reagieren konnten, avancierte Weber mit seinem Treffer zum Matchwinner. Erst vier Mal in seiner langen NHL-Karriere ist ihm Solches zuvor gelungen.

Capitals-Starspieler Alexander Owetschkin erzielte gegen Nashville seinen 693. NHL-Treffer, womit er in der ewigen Skorerliste an Steve Yzerman vorbeizog. Dem Russen fehlt ein weiteres Tor, um mit Mark Messier auf dem 8. Platz der NHL-Skorer gleichzuziehen.

abspielen

Video: YouTube/NHL

Für Timo Meier setzte es mit den San Jose Sharks derweil die vierte Niederlage aus den letzten fünf Spielen ab. Zugleich war das 2:5 gegen die Vancouver Canucks die erste Heimniederlage der Sharks seit einem Monat. Den Ausschlag zu Gunsten der Gäste gab der Schlussabschnitt, in welchem die Kanadier dank vier Toren das Spiel noch drehten. Nach drei Spielen ohne Skorerpunkt konnte sich San Joses Angreifer Meier den Assist zum zwischenzeitlichen 1:0 notieren lassen. (pre/sda)

Die Schweizer NHL-Skorer:

Bild

bild: nhl

watson Eishockey auf Instagram

Selfies an den schönsten Stränden von Lombok bis Honolulu, Fotos von Quinoa-Avocado-Salaten und vegane Randen-Lauch-Smoothies – das alles findest du bei uns garantiert nicht. Dafür haben wir die besten Videos, spannendsten News und witzigsten Sprüche rund ums Eishockey.

Folge uns hier auf Instagram.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Im längsten Eishockeyspiel der Welt fallen in klirrender Kälte 5177 Tore

Eishockey ist Kanadas Nationalsport und für einen wohltätigen Zweck wird daraus ein Ausdauersport. Mehr als zehn Tage lang «chneblen» 40 Spieler am Stadtrand von Edmonton nonstop, um Geld im Kampf gegen den Krebs zu sammeln. Umgerechnet 1,3 Millionen Franken kommen dabei zusammen. «Wir sind überwältigt», freute sich eine der Organisatorinnen, Kate Gallagher.

251 Stunden, 30 Minuten und 56 Sekunden dauerte die Partie, die als längstes Eishockey-Spiel der Welt ins Guinness Buch der Rekorde soll. …

Artikel lesen
Link zum Artikel