DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Post auf Instagram: Tom Hanks und Rita Wilson positiv auf das Coronavirus getestet

12.03.2020, 13:19

Das Coronavirus hat Hollywood erreicht. Die US-Schauspieler und Ehepartner Tom Hanks und Rita Wilson haben auf Instagram verkündet, dass bei beiden das Coronavirus nachgewiesen wurde. Sie weilen zur Zeit in Australien.

«Wir fühlten uns ein wenig müde, als hätten wir Erkältungen und Gliederschmerzen. Rita verspürte ab und zu auch Schüttelfrost», schreibt Tom Hanks auf Instagram. «Um alles richtig zu machen haben wir uns testen lassen. Das Ergebnis fiel positiv aus.»

Wie es nun weiter geht, weiss der US-Schauspieler nicht. «Wir Hanks' werden getestet, observiert und für so lange isoliert, wie es die öffentliche Sicherheit erfordert», schreibt Tom Hanks weiter. Man werde von Tag zu Tag weiterschauen und gegebenenfalls weiter informieren.

Weitere Personen des öffentlichen Lebens betroffen

Doch die beiden Schauspieler sind nicht die einzigen Berühmtheiten, die eine Infektion mit dem Coronavirus kommunizierten. So wurde zum Beispiel auch Profi-Fussballer Daniele Rugani von Juventus Turin positiv auf das Coronavirus getestet. Real Madrid hat ebenfalls Spieler aus der Mannschaft unter Quarantäne gestellt.

In den USA wurde beim NBA-Spieler Rudy Gobert das Coronavirus nachgewiesen:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Coronavirus: Was du wissen musst

1 / 15
Coronavirus: Was du wissen musst
quelle: ap / zoltan balogh
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hygienevorschriften für Infizierte von Coronavirus

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

James Fridman – der Photoshop-Troll – hat wieder zugeschlagen

Es gibt Leute, die sagen, wer James Fridman nicht kennt, kennt das Internet nicht. Diese Aussage mag etwas gar gewagt sein, aber Fakt ist, dass James Fridman eine Legende ist.

Seit Jahren unterhält er das Internet mit seinen Photoshop-Skills. Leute können ihm ihr Foto mit dem Änderungswunsch senden. Manchmal kommt er diesem Wunsch nach – und manchmal interpretiert er den Wunsch auf seine eigene Weise.

Es ist Zeit, wieder mal seine neusten Werke zu begutachten.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel