Eismeister Zaugg
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Langenthals Jeff Campbell, rechts, im Duell mit Ajoies Kristian Sileski im ersten Playoff-Halbfinalspiel der National League B zwischen dem SC Langenthal und dem HC Ajoie, am Sonntag, 5. Maerz 2017, in der Eishalle Schoren in Langenthal. (KEYSTONE/Peter Schneider)

Da stand er noch auf dem Eis: Langenthals Jeff Campbell (rechts) im Zweikamof mit Ajoies Kristian Sileski. Bild: KEYSTONE

Eismeister Zaugg

Meister Langenthal macht Jeff Campbell zum Trainer

Langenthals Kult-Kanadier Jeff Campbell (39) wird Nachfolger von Meistertrainer Per Hanberg (zu Kloten). Eine gute und vor allem billige Wahl.



Langenthal muss sparen. Sportchef Kevin Schläpfer sagt: «Einen grossen Namen können wir uns auf der Trainerposition nicht leisten.» Und so bestätigt Geschäftsführer Marc Eichmann: «Der Vertrag ist noch nicht unterschrieben. Aber wir sind uns mündlich einig und es kommt gut. Unser bisheriger Assistent Jeff Campbell wird unser neuer Trainer.»

Jeff Campbell (39) hat in Langenthal längst Kultstatus. 2010 zügelte der Kanadier zusammen mit Brent Kelly von Olten nach Langenthal, die beiden rockten die zweithöchste Liga und prägten die ruhmreichsten sieben Jahre mit drei Meisterschaften (2012, 2017, 2019). In 359 Qualifikationspartien hat er eindrückliche 502 Punkte produziert und in 80 Playoffspielen nochmals 89 Punkte nachgelegt. Da wird es auch angesichts eines solchen Leistungsausweises in der Kabine des Titelverteidigers ab sofort heissen: wenn Campbell spricht, gehorche schnell und murre nicht.

Beim letzten Titel (2019) stürmte Jeff Campbell nicht mehr auf dem Eis. Er war Assistent von Trainer Per Hanberg und damit einer der Meistermacher.

Eigentlich hätte er erneut als Assistent von Per Hanberg arbeiten sollen. Einen Vertrag als Assistent für die nächste Saison hat er bereits. Aber Kloten hat den Langenthalern den Meistertrainer ausgespannt. Also braucht es einen neuen Trainer – und warum in der Ferne suchen, wenn der richtige Mann für den Job schon unter Vertrag steht?

ARCHIVBILD --- ZU MELDUNG, DASS PER HANBERG NEUER HEADCOACH DES EHC KLOTEN WIRD, STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG --- Per Hanberg, head coach of SC Langenthal, reacts, during the third leg of the playoffs Final game of Swiss League Swiss Championship between HC La Chaux-de-Fonds and SC Langenthal, at the ice stadium Les Melezes, in La Chaux-de-Fonds, Switzerland, Sunday, March 31, 2019. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)

Wechselt zu Kloten: Per Hanberg. Bild: KEYSTONE

Sportchef Kevin Schläpfer sagt: «Jeff Campbell geniesst bei den Spielern so viel Respekt und er ist eine so starke Persönlichkeit, dass wir ihm zutrauen, die Mannschaft als Trainer zu führen.» Sollte es Marc Eichmann und Kevin Schläpfer gar noch gelingen, Jeff Campbell die ehrenvolle Beförderung vom Assistenten zum Chef ohne erwähnenswerte Lohnerhöhung als grosse Chance für eine neuen Karriere zu verkaufen, bei der man nicht aufs Geld schaut, dann können sich auch den rigorosen Sparauftrag von Klubbesitzer Stephan Anliker (er investiert sein Geld lieber bei Fussball-GC) erfüllen.

Und sollte es wider Erwarten nicht funktionieren, kann ja der Sportchef wieder an die Bande stehen. «Nein, nein und nochmals nein» sagt Kevin Schläpfer. «Das werde ich ganz sicher nicht tun.» Ohne jede Boshaftigkeit sei hier behauptet: Und er würde es im Falle eines Falles doch tun.

Die besten Bilder der Eishockey-WM in der Slowakei

Erklärvideo: Bullys

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Das sind die Fitness-Rekorde bei der Rekrutierung – wie gut warst du bei der Aushebung?

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel

Hitzewarnung der höchsten Stufe ++ So bereitet sich die Armee auf die Hitze vor

Link zum Artikel

Das gab's noch nie: Schweizer Mathe-Genie startet als 15-Jähriger mit Master-Studium

Link zum Artikel

Fans raten GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger zu grösseren Brüsten – aber ihr Konter sitzt

Link zum Artikel

«Die Schweiz ist eine Gold-Weltmacht – ein enormes Risiko»

Link zum Artikel

Turbo Jens ist alles, was du heute gesehen haben musst (wer hat den Typen eingestellt?)

Link zum Artikel

YouTuberin verwandelt Teslas Model 3 in Pick-up – und das Resultat ist grandios

Link zum Artikel

«Ab 30 kann Mann keine kurzen Hosen mehr tragen!» – watson-Chef klärt uns auf 🙄

Link zum Artikel

Diese Schweizer Fussballer haben noch keinen Vertrag für nächste Saison

Link zum Artikel

Herr Matthes, wie gross ist die Schadenfreude bei Nokia über Huaweis Trump-Schlamassel?

Link zum Artikel

Ein Streik kommt selten allein – so wollen die Frauen weitermachen

Link zum Artikel

Nach 27 Jahren kommt der Nachfolger der SMS – das musst du über RCS wissen

Link zum Artikel

Merkel beginnt bei Staatsbesuch plötzlich zu zittern – Entwarnung folgt kurz darauf

Link zum Artikel

Boris Beckers Tennis-Trophäen zwangsversteigert

Link zum Artikel

Ohrfeige für Bundesanwalt vom Bundesstrafgericht – Lauber ist im FIFA-Fall befangen

Link zum Artikel

40 Millionen Liter Trinkwasser verschwunden? Das Rätsel von Tägerig ist gelöst

Link zum Artikel

OMG – wir haben Knoblauch unser ganzes Leben lang falsch geschält

Link zum Artikel

Warum Donald Trump 2020 wiedergewählt wird – und warum nicht

Link zum Artikel

Ein 3-jähriges Mädchen zerstört eine Fliege – das macht dann 56'000 Franken

Link zum Artikel

«Kann man sich in einen guten Freund verlieben?»

Link zum Artikel

Coop schliesst das Tropenhaus Wolhusen

Link zum Artikel

Federer vor Halle-Auftakt: «Rasen hat seine eigenen Regeln – vor allem für mich»

Link zum Artikel

We will always love you – vor 60 Jahren veröffentlichte Dolly ihre erste Single

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ricardo Tubbs 21.05.2019 09:24
    Highlight Highlight spielt eh keine rolle, da es den SCL in ein paar jahren mangels halle eh nicht mehr gibt.
    • Baron von Eberstein 22.05.2019 12:53
      Highlight Highlight mann NBA Kollege, Du bist ja gerade negativ😜
  • DerSeher 21.05.2019 07:16
    Highlight Highlight Da man ja eh nicht aufsteigen will und der Absteiger feststeht (wohl das TI Farmteam), könnte man auch ein Sack Mehl (wahlweise Kartoffeln oder Reis) an die Bande stellen... :)
  • Pana 20.05.2019 22:09
    Highlight Highlight Dank Kloten und Schläpfer schreibt der Eismeister schon über zwei B-Vereine. Wenn jetzt noch ein Club den Todd Elik als Trainer holen könnte, hätten wir praktisch jeden Spieltag einen Artikel. #Makeithappen
    • Herr J. 20.05.2019 22:53
      Highlight Highlight Es sind drei Klubs, über Olten schreibt er auch.
      Was ich übrigens gut finde, es gibt langweiligere Ligen in der CH (z.B. in Randsportarten wie Fussball🙂)
  • violetta la douce 20.05.2019 21:47
    Highlight Highlight Gute Wahl 👍

Natistar Alina Müller: «Eltern verstehen nicht, warum eine Frau statt ihrem Sohn spielt»

Karriere und Leben von Eishockeyspielerinnen verlaufen ganz anders als bei ihren männlichen «Berufskollegen». Die Schweizer Nationalstürmerin Alina Müller erzählt, wie das Leben ohne gesicherte Zukunft ist. Und warum es ihr derzeit ungewohnt gut geht.

Florence Schelling kennt in der Schweiz inzwischen beinahe jeder Eishockey-Fan. Die früheren Teamkolleginnen der mittlerweile zurückgetretenen Star-Torhüterin sind ungleich unbekannter. Auch Alina Müller. Dabei hätte die Winterthurer Stürmerin durchaus viel Aufmerksamkeit verdient, ist sie doch eine der besten Spielerinnen der Welt.

Die heute 21-Jährige gewann in Sotschi im Alter von 15 Jahren Olympiabronze, erzielte im kleinen Final gegen Schweden das siegbringende Tor. Vier Jahre später wird …

Artikel lesen
Link zum Artikel