DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Zum Gähnen! Welches Land in Europa ist das langweiligste? bild: shutterstock

Welches ist das langweiligste Land Europas? Bitte, liebe User. Wir suchen Antworten



Gestern Mittag ein Mitglied der Chefredaktion:
«Land XY* ist mit Abstand das langweiligste Land in Europa. Vielleicht sogar der Welt.»

Darauf ein Ressortleiter:
«Widerspruch! Land AB* ist noch langweiliger.»

Darauf der CVD [Chef vom Dienst]:
«Lasst uns eine Umfrage machen!»

Und jetzt sind wir also hier und wollen eine Antwort auf unsere Frage. Und wenn wir schon dabei sind, kannst du uns auch noch gleich eine weitere Frage in diese Richtung beantworten ...

*Um diese wichtige Umfrage nicht zu manipulieren, haben wir die Ländernamen unkenntlich gemacht.

Welches ist das langweiligste Land Europas?
Albanien3%
Andorra3%
Belgien3%
Bosnien und Herzegowina0%
Bulgarien0%
Dänemark1%
Deutschland4%
Estland1%
Finnland0%
Frankreich0%
Griechenland0%
Irland0%
Island0%
Italien0%
Kasachstan2%
Kosovo2%
Kroatien0%
Lettland0%
Liechtenstein12%
Litauen1%
Luxemburg5%
Malta1%
Mazedonien0%
Moldawien2%
Monaco2%
Montenegro0%
Niederlande0%
Norwegen0%
Österreich3%
Polen1%
Portugal0%
Rumänien0%
Russland0%
San Marino3%
Schweden0%
Schweiz10%
Serbien1%
Slowakei1%
Slowenien1%
Spanien0%
Tschechien0%
Türkei0%
Ukraine0%
Ungarn0%
Vatikanstadt12%
Vereinigtes Königreich0%
Weissrussland3%

Wie bereits angekündigt, folgt hier die zweite, nicht weniger brisante Frage:

Welches ist der langweiligste Kanton der Schweiz?
Aargau18%
Appenzell Ausserrhoden3%
Appenzell Innerrhoden7%
Basel-Land3%
Basel-Stadt2%
Bern1%
Fribourg0%
Genève0%
Glarus6%
Graubünden0%
Jura8%
Luzern0%
Neuenburg0%
Nidwalden4%
Obwalden3%
St.Gallen1%
Schaffhausen2%
Schwyz2%
Solothurn5%
Thurgau6%
Tessin0%
Uri5%
Waadt1%
Wallis0%
Zug5%
Zürich6%

So. Damit wäre das geklärt. Vielen Dank! Wir werden das Resultat in Kürze veröffentlichen.

(tog)

Die besten Reise-Ziele in Europa 2016

Europa und die Schweiz

Europa-Barometer: Schweizer wollen bilateralen Weg ausbauen, aber ...

Link zum Artikel

Auf Schienen durch Europa: 6 Routen für einen stressfreien Backpack-Trip

Link zum Artikel

Gute Bedingungen, nix draus gemacht: Wir sind Europas Pfeifen bei Wind- und Solarenergie

Link zum Artikel

Daten-Flatrate fürs Handy? Roaming-Abo? Lohnt sich das für mich? Hier findest du es heraus

Link zum Artikel

7 Europa-Karten, die du in der Schule ziemlich sicher nicht gelernt hast

Link zum Artikel

Das Aufatmen war von kurzer Dauer: Europa ist zurück im Krisenmodus

Link zum Artikel

«Es gibt im Herzen Europas ganz konkrete Bedrohungen für Journalisten»

Link zum Artikel

Schweizer wären die Fleissigsten in Europa – wären da nicht die Isländer

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Interview

«Über Social Media tragen Rechtsextreme ihre Ideologien in die Mitte der Gesellschaft»

Andre Wolf ist Faktenchecker bei der österreichischen Rechercheplattform Mimikama. In seinem Buch «Angriff auf die Demokratie» schreibt er über die Gefahren rechtsextremer Netzwerke, die das Internet unterwandern.

Herr Wolf, in Ihrem Buch schreiben Sie, dass seit Beginn der Pandemie intensiver Fake News verbreitet werden und der Hass im Netz zugenommen haben. Warum?Andre Wolf: Dieses Phänomen kann man immer dann beobachten, wenn etwas passiert, das viele Menschen betrifft und das Thema stark medial aufgegriffen wird. Im Fahrwasser der Berichterstattung tauchen dann viele Falschmeldungen auf. Das passierte schon 2015 bei der Flüchtlingskrise. Oder immer, wenn es islamistisch-motivierte Terroranschläge …

Artikel lesen
Link zum Artikel