DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

7 Europa-Karten, die du in der Schule ziemlich sicher nicht gelernt hast

Hast du in der Schule auch sämtliche Länder Europas inklusive Hauptstadt auswendig gelernt? Gut, dann ist es jetzt höchste Zeit, dein Hirn mit neuem Karten-Wissen zu versorgen.
25.03.2018, 17:2926.03.2018, 10:38
Lea Senn
Folgen

Von diesem Konzern stammt das meistverkaufte Automodell jedes Landes

Quelle: bestsellingcarsblog

Googles Suchvorschläge zu «Dieses Land ist ...»

Such-Beispiel: Auf Google wurde beispielsweise eingegeben: «Die Schweiz ist ...». Von den Resultaten haben wir jeweils einen Treffer pro Land ausgewählt. Beim Beispiel Schweiz als «neutral».
Such-Beispiel: Auf Google wurde beispielsweise eingegeben: «Die Schweiz ist ...». Von den Resultaten haben wir jeweils einen Treffer pro Land ausgewählt. Beim Beispiel Schweiz als «neutral».

Diese Monarchen herrschen in Europa

Die grösste Firma jedes Landes

Die Angaben stammen aus der der Forbes Liste der 2000 grössten Unternehmen der Welt. Europäische Länder ohne Vertretung in dieser Liste bleiben entsprechend leer.

So heisst die Schweiz in den verschiedenen Sprachregionen

Wer pro Jahr am meisten Kilogramm Schokolade isst

Quelle: http://caobisco.eu/

Die 100er-Note (bzw. Münze) jedes Landes

Anmerkung bei Grossbritannien: Hier nur 50 Pfund Sterling, seit 1945 gibt es keine £100-Note mehr bei der Bank of England. £100 gibt es jedoch noch bei der Bank of Scotland und der Bank of Northern Ireland.

Hier die Detailansicht dieser Karte für Mobile-User:

Und hier als Bonus zu Punkt 7: Das sind die schönsten Banknoten der Welt

34 überraschend lustige und nützliche Karten, die du in der Schule nie gelernt hast

1 / 35
34 überraschend lustige und nützliche Karten, die du in der Schule nie gelernt hast
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

[dhr, 15.07.2018] Karten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Vom Minirock zur Burka – Frauen in Afghanistan

Nachdem der Steinzeit-Islam in Form der Taliban erneut die Macht in Afghanistan übernommen hat, tauchen in den Medien wieder vermehrt Bilder aus vermeintlich glücklicheren Tagen auf: Frauen, die in den Sechziger- und Siebzigerjahren unverschleiert und in Miniröcken über die Strassen Kabuls flanieren. Frauen, die in den Achtzigerjahren an der Universität studieren und mit offenen Haaren durch Parks schlendern.

Diese vergleichsweise liberale Phase endete mit dem Abzug der Roten Armee Anfang 1989. …

Artikel lesen
Link zum Artikel