Grossbritannien
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07432274 British Prime Minister, Theresa May leaves Houses of Parliament in London, Britain, 12 March 2019. British parliament voted with 391 to 242 vote against British Prime Minister May's amended Brexit deal. Theresa May wanted parliament to back her 'improved' withdrawall agreement she has negotiated with the EU over the so-called 'backstop'. The United Kingdom is officially due to leave the European Union on 29 March 2019, two years after triggering Article 50 in consequence to a referendum.  EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA

Theresa May auf dem Weg nach Hause nach einer weiteren Niederlage. Bild: EPA/EPA

So lacht das Netz über die Briten und ihr Brexit-Chaos



Grossbritannien versinkt im Chaos. Das britische Unterhaus hat am Dienstagabend den Brexit-Deal von Theresa May erneut abgelehnt. Nun stehen ungewisse Stunden und Tage bevor.

Am Mittwoch dürfte das Parlament darüber befinden, ob es einen ungeordneten Austritt will. Wird ein No-Deal-Brexit angenommen, dürfte dies verheerende Konsequenzen für die britische Wirtschaft haben. Lehnt das Unterhaus diesen Schritt ab, könnte es zu einer Frist-Erstreckung oder zu einem zweiten Referendum kommen. Welches Szenario eintreffen wird, kann zurzeit niemand sagen.

Fest steht: Das Brexit-Theater ist im Netz zur Lachnummer avanciert.

Das einzig Positive an der aktuellen Lage sind wahrscheinlich, die zahlreichen May-Memes, die im Internet kursieren.

Hat sich Grossbritannien in den eigenen Fuss geschossen?

Das Brexit-Lager will die EU verlassen, stellt aber weitreichende Anforderungen an Brüssel.

Wenn Theresa May eine Katze wäre ...

Ob die Debatte irgendwann ein Ende nehmen wird?

Irgendwie bekommt das Ganze Wiederholungscharakter.

Die Abwärtsspirale nimmt kein Ende.

Grossbritannien gefangen im Hotel California, beziehungsweise in der EU.

Austreten ist nicht so einfach.

Das haben sich gewisse Leute wohl anders vorgestellt.

Bild

bild: twitter

Oder löst sich das Problem am Ende von selbst?

Der Wille des Parlaments ist irgendwie nicht ersichtlich.

Auf der Insel decken sie sich bereits mit WC-Papier ein, da bei einem harten Brexit eine Versorgungsknappheit droht.

Fassen wir also nochmals zusammen:

Ja, das Thema hält uns schon ziemlich lange auf Trab ...

... und wird es auch noch eine Weile tun.

Ein chaotischer Brexit hätte für die EU verheerende Folgen

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

Link zum Artikel

Google bringt seine Smart-Lautsprecher vor Amazon und Apple in die Schweiz: Das können sie

Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: #Lagunalondonlife – fehlt nur noch die TV-Serie!

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

51
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

67
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

29
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

16
Link zum Artikel

Google bringt seine Smart-Lautsprecher vor Amazon und Apple in die Schweiz: Das können sie

35
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

11
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: #Lagunalondonlife – fehlt nur noch die TV-Serie!

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

51
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

67
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

29
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

16
Link zum Artikel

Google bringt seine Smart-Lautsprecher vor Amazon und Apple in die Schweiz: Das können sie

35
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

11
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: #Lagunalondonlife – fehlt nur noch die TV-Serie!

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Legume 13.03.2019 07:05
    Highlight Highlight zu sehr würd ich in der CH nicht lachen. wir haben auch noch ein rahmenabkommen vor uns und kommt in brüssel gleich nach dem brexit auf der liste
    • Señor Ding Dong 13.03.2019 12:55
      Highlight Highlight Nänäi. Weil die EU braucht die Schweiz mehr als die Schweiz die EU. Wük.
  • Was ist das 13.03.2019 06:23
    Highlight Highlight Trifft gut zu..
    Benutzer Bild
  • Sisiphos 13.03.2019 03:14
    Highlight Highlight Learning by doing. Manche brauchen es schmerzhaft
  • R. Peter 13.03.2019 00:33
    Highlight Highlight „Das Netz“ lacht weder noch ist es eine homogene Gruppe...
    • Toothless 13.03.2019 11:49
      Highlight Highlight ...you must be fun at parties... ;)
    • RolfM 13.03.2019 13:56
      Highlight Highlight Genau, und die Engländer sind auch keine homogene Gruppe. So einfach und klar, wie das in den Medien manchmal dargestellt wird, ist die Sache nicht. In der eigenen Informationsblase, wo man sich nur mit Gleichgesinnten austauscht, entsteht oft der selbstgefällige Eindruck, die eigene Gruppe habe Recht und alle anderen sind Idioten und müssten nur mal richtig nachdenken. Dabei haben über 50% der Briten vielleicht für den Brexit gestimmt, weil die wirklich rauswollen? Ich finde, gerade Artikelschreiber sollten auf die Mediendiät achten und die Finger von Twitter lassen.
  • Neruda 13.03.2019 00:05
    Highlight Highlight Man könnte meinen May kam direkt von der Basler Fasnacht und hat vergessen die Larve auszuziehen 😁
  • Stema 12.03.2019 23:25
    Highlight Highlight Wir Schweizer sollten da genau hinschauen und unsere Lehren aus der Sache ziehen. Denn wir geraten gerade in eine ähnliche Situation mit dem Rahmenabkommen.

    Die Politik und die Gesellschaft sind gespalten, und es gibt für überhaupt nichts eine Mehrheit. Alle verfolgen ihre eigenen Interessen. Am Ende wir es so mehr Verlierer als Gewinner geben. Beim Brexit und bei uns.

    Es gab mal eine Zeit, da hatten wir ein echtes Erfolgsrezept: der gute „schweizerische Kompromiss“. Wann haben wir das verlernt? Wieso wählen wir Politiker, die immer auf „Maximalforderungen“ und „roten Linien“ bestehen?
    • Señor Ding Dong 13.03.2019 13:37
      Highlight Highlight Hauptsächlich illusorische Vorstellungen der aussenpolitischen und globalwirtschaftlichen Bedeutung der Schweiz.
  • Triple A 12.03.2019 23:10
    Highlight Highlight Immer noch nicht gecheckt, dass die Empire-Zeit endgültig vorbei ist!
    • Scipia della Rovere 13.03.2019 05:55
      Highlight Highlight Rational verstanden schon, nur emotional verarbeitet noch nicht....
  • Militia 12.03.2019 22:55
    Highlight Highlight "Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende." Selten war eine Redewendung treffender.

«Wollte ihm in den Arsch treten» – Churchills Enkel rechnet mit Boris Johnson und Co. ab

Sir Nicholas Soames ist ein in der Wolle gefärbter Konservativer. Doch weil er sich gegen Boris Johnons No-Deal-Brexit stellte, warfen ihn die Tories aus der Partei. Nun findet der Enkel des legendären Kriegspremiers Winston Churchill deutliche Worte.

Der 71-Jährige galt als graue Eminenz der Konservativen Partei: Seit 37 Jahren vertrat Nicholas Soames die Tories im britischen Unterhaus. Er hat die Eliteschule Eton absolviert, diente in der Armee und war in den neunziger Jahren Staatssekretär im Verteidigungsministerium.

Doch weil er und 20 andere Tory-Abgeordnete am vergangenen Dienstag gemeinsam mit der Opposition für ein Gesetz gestimmt hatten, das Premierminister Boris Johnson einen No-Deal-Brexit verbietet, entzog ihm die Parteileitung …

Artikel lesen
Link zum Artikel