DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
This undated publicity photo provided by United Artists and Danjaq, LLC shows Sean Connery, left, as James Bond in a scene from the 1963 film,

«From Russia with Love» mit Sean Connery (1963): Hier sehen wir ganz klar das Motiv «Love». Bild: AP United Artists and Danjaq, LLC

Der neue Bond heisst «No Time to Die». Unser Bond-Filmtitel-Generator kann das besser!

Als wir erfuhren, wie James Bonds 25. Abenteuer, das im nächsten Frühjahr in die Kinos kommt, nun heisst, kam uns das seltsam bekannt vor. Irgendwas mit «never», «only» und «die» geht immer. Doch es geht besser. Wo? Natürlich bei uns!



Wir präsentieren: Dein persönlich generierter James-Bond-Filmtitel! Voller Russians und Spies, die killen oder Liebe machen wollen und dies am besten zweimal, niemals oder mit Diamonds. Du magst ihn nicht? Dann klicke unten auf den Button «Filmtitel neu generieren». Trink einen Martini, lass dich überraschen und hab Spass!

James Bond 007 – Licence to Die Once

Welcher Filmtitel ist dein Favorit? Poste ihn in die Kommentare.

Daniel Craig in «Casino Royale», 2006, James Bond

Und hier entsteigt der blonde Muskelgott Daniel Craig in «Casino Royale» (2006) den Fluten. Bild: MGM

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

James Bond legendärer Aston Martin

Zum Verwechseln ähnlich

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

15 überragende Filme mit hochkarätigem Cast, die kaum jemand kennt

Die Gesichter der ersten Garde Hollywoods sind uns allen aus zahlreichen, üppigen Blockbustern geläufig. Umso erfrischender ist es, diese omnipräsenten Antlitze in teils überraschend kleinen Produktionen zu sehen.

Wenn das Wetter draussen wieder mal nichts anderes macht, als zum Filmeschauen einzuladen, muss man sich diesem Umstand hie und da einfach auch mal beugen. Die Frage ist dann bekanntlich selten, ob man einen Film schaut, sondern welchen.

Da hätten wir diese, die wir schon ein paar Mal gesehen haben, jene die interessant klingen, aber irgendwie doch nicht triggern und dann noch all die Filme, die uns von Freunden vorgeschlagen und angepriesen wurden. Wir sind in diesem Falle dein Freund – und …

Artikel lesen
Link zum Artikel