Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ukraine

Demonstranten räumen das Rathaus in Kiev



Nach elfwöchiger Besetzung hat die ukrainische Opposition am Sonntag das Rathaus in der Hauptstadt Kiew unter OSZE-Vermittlung und Schweizer Beteiligung geräumt. Sie erfüllte so eine zentrale Forderung von Präsident Viktor Janukowitsch. Am Morgen strömten zunächst zahlreiche Demonstranten aus dem Rathaus heraus.

Später übergab der Kommandant der Oppositionsbewegung im Rathaus, Ruslan Andrejko, das Gebäude in einer Zeremonie an die Behörden. Im Beisein des Schweizer Botschafters in der Ukraine, Christian Schoenenberger, wurde vor dem Rathaus das Dokument zur Übergabe unterzeichnet. (mbu/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter