DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Griechenland: Griechisches Parlament segnet Haushalt für 2016 ab



Das griechische Parlament hat in der Nacht auf Sonntag den Haushalt für das kommende Jahr verabschiedet. Der Etatentwurf 2016 sieht die Einsparung von insgesamt 5.7 Milliarden Euro vor. Zudem soll es Steuererhöhungen im Volumen von rund zwei Milliarden Euro geben.

Mit ihrer knappen Mehrheit von drei Stimmen brachte die griechische Links-Rechts-Regierung den Haushalt für 2016 durch das Parlament. Das krisengeschüttelte Euroland war im Juli durch das dritte Hilfspaket der Euro-Staaten vor der Staatspleite und einem drohenden Austritt aus der Euro-Zone bewahrt worden. Für die in Aussicht gestellten insgesamt 86 Milliarden Euro musste sich Griechenland jedoch zu Reformen und Sparauflagen verpflichten. (sda/reu/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter