Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Uno-Syrienbeauftragter Staffan de Mistura gibt Posten auf

Der Uno-Sonderbeauftragte für Syrien, Staffan de Mistura, tritt kommenden Monat von seinem Posten zurück. Das kündigte der Spitzendiplomat in einer Sitzung des Sicherheitsrats in New York am Mittwoch an. Sein Rücktritt erfolge «aus persönlichen Gründen».

De Mistura bemüht sich für die Uno seit viereinhalb Jahren federführend um eine Lösung des Syrien-Konflikts. In seinen letzten Wochen als Syrien-Beauftragter wolle er prüfen, ob die Vereinten Nationen einen Verfassungsausschuss für das Bürgerkriegsland einberufen könnten, teilte die britische Uno-Vertretung auf Twitter mit. (sda/dpa/afp)



Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen