DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hättest du gewusst, wofür das obere Teil an den Stäbchen wirklich ist? 

Wir haben unser Leben lang falsch mit Stäbchen gegessen.
10.03.2017, 16:22

Nicht, dass wir uns jetzt falsch verstehen. Natürlich wisst ihr alle, wie man mit Stäbchen richtig isst. Und die, die Stäbchen nicht richtig halten können – nun ja, jetzt müsst ihr es auch nicht mehr lernen. Zumal Sushi traditionellerweise eh mit den Fingern gegessen wird. 

Aber wir schweifen ab.

Heute beschäftigen wir uns mit der Frage, warum viele Holzstäbchen, die man bekommt, so aussehen: 

bild via firsttoknow

Wofür soll dieses ... flache Stück am Ende des Stäbchens sein?

Wir geben zu: Auch wir haben dieses Ding schon öfters gesehen, uns aber keine weiteren Gedanken dazu gemacht. 

Aber zum Glück kann uns das Internet auch heute wieder etwas Wertvolles beibringen. 

Man bricht das Stück ab und benutzt es als kleines ... Ablage-Plättchen für die Stäbchen. 

Funktioniert offensichtlich auch bei anderen Holzstäbchen. Aber nicht bei allen. 

bild: behance

Toll, oder?

Vielleicht solltest du heute mal wieder asiatisches Essen bestellen. Schliesslich willst du dein neues angeeignetes Wissen bestimmt schnell ausprobieren. 

«Wir haben unser Leben lang falsch ...»: Lifehacks, die du kennen musst

1 / 19
«Wir haben unser Leben lang falsch ...»: Lifehacks, die du kennen musst
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!