DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Als er um Hilfe schrie, floh der Mann: 10-jähriger Knabe auf Zofinger Toilette bedrängt 



Gestern Montag um 18.30 Uhr suchte ein 10-jähriger Knabe, welcher sich zusammen mit seiner Mutter in der «Migros»-Filiale in Zofingen befand, die Herrentoilette auf. Wenig später betrat ein unbekannter Mann die WC-Einzelkabine und bedrängte den Knaben.

Dieser schrie in der Folge um Hilfe, worauf sich der Mann entfernte. Der Vater des Jungen meldete den Vorfall über eine Stunde später via Polizeinotruf, wie die Kantonspolizei Aargau am Dienstagmorgen mitteilt. Die Fahndung nach dem Unbekannten blieb bislang ohne Erfolg. (cma)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter